Tadel/Verbesserungsvorschläge an die Organisatoren

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • [smiley]WUAH???[/smiley]


    Na, da bin ich aber mal jeschpannt!
    Ick -als doch muss ich doch sagen recht erfahrene GL-Partymaus-
    fands dieses Mal Klasse und gut organisiert...auch mit dem Restaurant nebenan....


    ...ach ja, das hier ist ja ein Tadelthread...
    [smiley]bin schon weg![/smiley]

    2 Mal editiert, zuletzt von Podolanne ()

  • Hm, das liegt nicht am Restalkohol, sondern am Server, der meine Smilies nicht übernimmt...


    aber es lässt schon tief blicken, wie sehr Du von Dir auf andere schließt.


    Maaaaaaaahlzeit

  • wenn du schon nen thread aufmachst wos drum geht was nich so toll war kannst ja auch glei schreiben was du nicht so toll an der party fandest...


    ich fand die party ganz gut. keine ahnung was schlecht dran war. ok die türsteher waren bissl komisch aber das hat man immer mal. ach ja und die klotüren waren nich abschliesbar^^

  • also die damentoiletten waren abschliessbar..nur wollte man da weniger gerne rein ...*ighigttt


    tadel kann cih wenig geben , der dj hat sehr ausgegelichene musik gespielt , nur waren die übergänge und manche titelwahl etwas schlecht...
    und dann gegen 4-5 uhr wurde die musik so zum einschlafen das es die leute nur vergraulen konnte*schade


    die preise fand ich für so eine diskotheck ziemlcih normal...teuer halt .


    aber sonst habe ich nciht viel zu kritisieren :D Tolles Team vielen dank
    und das wird mit sicherheit nicht die letzte GLP wo ich gewesen bin


    danke danke

  • ....also Toiletten waren wirklich nicht sauber.... und das trotz Lala am Eingang (Lala= Putzfrau im Buch "Vollidiot").


    Ist aber keine Kritik an das Orgateam, sondern eher ein Hinweis, da für die Miete der Lokalität bestimmt auch einiges Geld geflossen sein wird.


    Ansonsten gibt es wie immer nix auszusetzen an der Party....und über die Musik wird ja nach jeder Party eh diskutiert....(man kann es halt nicht allen Leuten recht machen).



    ...und noch was, wie oft jemand seinen Eintrag ändert sei doch bitteschön jedem selber überlassen.....deswegen muss man nicht gleich die Kanone ausfahren.


    ...wenn man so einen Thread eröffnet, sollte man wenigstens auch eine konstruktive Kritik anbringen....oder es einfach lassen.

    Einmal editiert, zuletzt von Stagetec ()

  • Das ist das Problem, wenn man denjenigen nur liest und ihn/sie nicht
    dabei hören kann.


    Und wenn dann aufgrund von Serverproblemen noch die Smileys dazu fehlen, die das ganze etwas lustig-sarkastisch darstellen sollten, dann kann man gewisse Dinge auch in den falschen Hals bekommen und das kann ganz schnell zu Missverständnissen und Forums-Kleinkrieg führen.


    Aber Du hast in gewissem Sinne Recht, ich finde es wirklich nicht nett, daß man mich hier öffentlich mit Alkohol(missbrauch) verbindet; aber das macht mich längst nicht zur Zicke.


    Soviel zu DEINER Ferndiagnose (Seufz!)


    Schade, daß Du mich so einschätzt.


  • Abgesehen vom Dj habe ich eigentlich auch nichts auszusetzten.
    Denn der war nun wirklich schlecht!Übergänge hat er nicht hinbekommen,das mischen hat auch nicht wirklich funktioniert...
    Ansonsten war es aber eine klasse Party

  • Zitat

    Original von Tine*
    Abgesehen vom Dj habe ich eigentlich auch nichts auszusetzten.
    Denn der war nun wirklich schlecht!Übergänge hat er nicht hinbekommen,das mischen hat auch nicht wirklich funktioniert...
    Ansonsten war es aber eine klasse Party


    Beim nächsten mal einfach nen tollen typen suchen der dir die übergänge versüßt :-)


    gruß us kölle

  • Zitat

    Original von Grosser79iger
    Also. Les nochmal dir Überschrift des Threads. Fällt dir was auf? :macke:


    Mir als Außenstehendem an dieser kleinen Zickerei fällt auf, daß der Imperativ 1 "Lies" heißt.

  • Zitat

    Original von eleguin


    Mir als Außenstehendem an dieser kleinen Zickerei fällt auf, daß der Imperativ 1 "Lies" heißt.


    dan klugscheißer doch mal bitte den ganzen satz richtig wen du schon klugscheisserst :)

  • Hallo!


    Oh, das würde ich hier und da gerne machen. Allerdings mangelt es mir einzig an der notwendigen Zeit hierfür:nachdenken1: .


    Es ist nur Sünde, daß vielfach in Geschmacksfragen Diskussionen gestartet werden, die zum Scheitern verurteilt sind. Über Geschmack läßt sich bekanntlichermaßen nicht streiten, da es zu viele gibt, die keinen haben. Ein Gedankenaustausch, über welches Thema auch immer, sollte günstigerweise nicht so regelmäßig auf eine persönliche Ebene abgleiten, was hier ( und vermutlich in allen anderen Foren der Welt ) aber doch dem Einen oder Anderen Spaß zu machen scheint.

  • Als einzigen Tadel habe ich anzubringen, dass Grosser79iger sich nicht bei mir gemeldet hat. obwohl das fest versprochen war. DAS ist nicht zu entschuldigen und führt zur sofortigen Aberkennung des Welpenschutzstatus.


    :gg: :gg:


    Um aufkommende Kritik gleich im Keim zu ersticken - von einer alten Frau mit starker Sehschwäche kann man nicht erwarten, das sie die jungen Kerle ausfindig machen kann :pfeiffen:

  • :nachdenken1:


    Vielleicht muß die Musik so sein damit eine es so tolle Party wird ?!?


    Fand die Stimmung super un die Preise waren OK.


    War schon wo anders da waren die Preise richtig gesalzen und da kam keine Stimmung auf zum :prost: .

  • Ich fand die Party super, viel besser als die letzte Mai!


    Ich hatte nur das Gefühl, dass sich gaaaaanz viele eingeschlichen hatten, die größenmäßig da eigentlich nichts verloren hatten.


    Bin noch relativer GL-Party-Neuling... ist das denn sonst auch immer so?

  • So Kritik:


    - Musik zu laut, war ja fast unmöglich sich mit jemand da drin zu unterhalten, zumindest Im alten Wartesaal


    - zu warm, also ich bin fast eingegangen da drin


    - zu voll, also ich mag es nicht laufen angerempelt zu werden.


    nachdem ich dann mal eine weile draussengesessen habe, habe ich festgestellt, dass die securitys vor 24 uhr eine eigene abendkasse betrieben haben... ein aussenstehender ist mit ner gruppe mädels die keine karten ausm vvk hatten ein stückel weg und hat jeder 10 euro abgenommen und den türstehern ein zeichen gegeben und diese haben die dann reingelassen. das fand ich die grösste schweinerei

  • Zitat

    Original von beobachtbär
    So Kritik:


    - Musik zu laut, war ja fast unmöglich sich mit jemand da drin zu unterhalten, zumindest Im alten Wartesaal


    heist ja auch glP, das P steht für party und nich für "gemütlich Pfannkuchenessen und Plauschen"


    Zitat

    Original von beobachtbär
    - zu warm, also ich bin fast eingegangen da drin


    ich bin die ganzen 7 stunden dort im pullover rumgerannt^^
    also im mai wars schlimmer


    Zitat

    Original von beobachtbär
    - zu voll, also ich mag es nicht laufen angerempelt zu werden.


    is wohl klar das es abundzu bissl eng bei den massen ist und nich jede person 5 m² zur freien verfügung hat



    Zitat

    Original von beobachtbär
    nachdem ich dann mal eine weile draussengesessen habe, habe ich festgestellt, dass die securitys vor 24 uhr eine eigene abendkasse betrieben haben... ein aussenstehender ist mit ner gruppe mädels die keine karten ausm vvk hatten ein stückel weg und hat jeder 10 euro abgenommen und den türstehern ein zeichen gegeben und diese haben die dann reingelassen. das fand ich die grösste schweinerei


    ka habs nich gesehen. klar is es ne blöde sache wenn sich die türsteher das geld so einstecken obwohl rene und jens jeden € brauchen.


    aber mal ehrlich sowas passiert bei jeder großen veranstaltung wenn man nich mehr reinkommt...


    kommst du auf der wiesn nich mehr ins zelt dann drückst der bedienung 10€ in die hand und die bekommt dich irgendwie rein und das is überall so


    man muss aber auch beachten das die türsteher um die 5-6€ die std bekommen und sich dann wenns sein muss noch mit irgendwelchen besoffenen ärgern müssen. glaube die kommen sich schon bissl blöd vor wenn die putzfrau da mehr geld bekommt und die hockt größtenteils nur da und liest zeitung...

    Einmal editiert, zuletzt von KumaNoKami ()

  • Hallo!


    Zum Thema "Tür" möchte ich das Folgende ergänzen, was nicht als Tadel gemeint ist, wohl aber überdenkenswert.


    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß diese Jungs meines Erachtens nach relativ unprofessionell und unhöflich gewesen sind. Das haben wir früher deutlich kommunikativer abgewickelt, denn wenn einer tatsächlich nach Hause soll, dann sollte man ihm das Gefühl vermitteln, daß er an sich sowieso nicht mehr rein wollte. Damit wäre viel gewonnen. Ich gehe aber davon aus, daß die Tür zum Wartesaal gehört und nicht von "GL" organisiert wird. Oder ist das anders? Letztlich könnte man diese Tür selbst stellen, da auf dieser Party weder mit Ärger zu rechnen ist ( zumindest nur mit sehr wenig ), noch mit dem Umstand, daß zahlreiche Leute auftauchen, welche nicht in irgendwelche Selektionskritierien passe, weil sie so oder so sind, oder eben nicht, und denen man dann erklären müßte, daß sie nicht reinkommen. Das ist an der Tür der nervöse Punkt, an dem es immer zu Ärger kommt. Es werden ja eh die Karten im Vorverkauf veräußert und es gehört nicht in die Kompetenz der Leute, zu entscheiden, wer im Zweifel nicht rein darf.


    Darüber hinaus wäre die "Stempelphilosophie" sowie der Ein- und Auslaß vielleicht besser zu regeln, indem der Zugang separiert wird und am Aus- und Wiedereingang eine weitere Person aufpaßt, da es schon anstrengend war, immer zu schauen, ob nun gerade eine Schlange vor der Tür ist. Denn als dem so war, mußte man mit Stempel sich dann gerade noch hinten anstellen, was völlig unzweckmäßig ist, denn genau dazu hat man ja den Stempel, damit man zügiger wieder reinkommt.


    Und den Stempel erst beim Rauskommen zu verteilen ist auch nicht optimal, weil dann jeder beim Rausgehen 30 Mal gefragt wurde, ob er schon einen Stempel habe. Wenn alle, die von drinnen kommen, auch einen Stempel haben müssen, dann erledigt sich vieles von Alleine.


    Der Umstand, daß möglicherweise eine eigene Abendkasse eröffnet wurde ist ein absoluter Vertrauensbruch und bedarf keiner Kommentierung. Wenn man damit nicht zufrieden ist, sich im Zweifel für 5 - 8 Euro auch den Schädel einschlagen zu lassen, dann muß man eben was Anderes machen, denke ich.


    Ansonsten gibt es für mich an dieser Veranstaltung nicht wirklich was zu kritisieren, da es immer eine nette und freundliche Party ist, quasi die Einzige, die ich kenne, auf der keine aggressiven Leute herumwackeln. Ob die Musik nun zu leise oder zu laut, die Klos zu sauber oder zu dreckig, die Preise zu hoch oder zu niedrig sind, ist eh nicht konsensfähig.

  • Zum Thema "Tür" habe ich auch noch eine Beobachtung gemacht:


    Gegen 4.00 Uhr wollte jdm auf der toilette aus der Wasserleitung etwas Wasser in ein Glas abfüllen - zum Trinken natürlich - was von 3 Türstehern aber verhindert wurde, kurzum die Person wurde samt Anhang rausgeworfen (aus dem Wartesaal).


    Keine Ahnung ob es hierzu eine Vorgeschichte gab... falls nicht, finde ich das schon sehr kleinlich....

  • Moin!


    Es wäre nicht nur kleinlich, denn meiner Kenntnis nach gibt es dazu sogar gesetzliche Regeln, daß zum Beispiel in einem Cafe auf Frage auch ein Glas Leitungswasser kostenfrei gereicht werden muß und nicht verweigert werden darf, ähnlich, wie mit der Notdurft der Leute kein Geld verdient werden darf und man nicht gezwungen werden können darf, für Toilette zu bezahlen.


    Wenn das ohne Vorgeschichte lief ( und auch mit ) dann würde ich den Jungs hierzu echt nur sagen können: "Alle Achtung, Eure Sorgen würde ich gerne haben."


    Wie gesagt, ich würde als Veranstalter über Eigenregie nachdenken.

  • Soweit ich weiß gehört die Tür zum Wartesaal und ist nicht von GrosseLeute (René) gestellt.


    Leider muß ich sagen das mir deren Art und Weise auch überhaupt nicht gefällt, und zu dem Verhalten der Security gab es schon oft danach Diskussionsstoff, und der war wie jetzt nicht positiv.


    Ich wäre auch dafür andere Türsteher zu bekommen. Hatte zwar bisher nie Probleme mit denen, aber allein deren negative Visage beim Eingang finde ich schon nicht schön.


    Das die Tür auch anders geht, haben wir ja in Berlin erlebt. Ich finde die Security vom Palais echt klasse. Höflich, bestimmt und lächeln einen wenigstens an beim Eintreten. Da fühlt man sich wenigstens herzlich willkommen geheißen.
    Und das sie einen wegen den Getränken beim Rausgehen stoppen mussten, da konnten sie nichts für, das war deren Order, was sich ja bei der nächsten GLP sogar ändern wird, da dürfen wir dann sogar mit Getränken raus gehen. Echt klasse!! :up1:

  • Ich glaub, über die Türsteher braucht man nicht diskutieren. Die gehören einfach zum Wartesaal dazu und ihre "freundliche" Art auch. Habe die Blonde auch gehört als sie voll in ihrem Element war und kann nur sagen: Sorry, der Ton geht absolut nicht. Und schon gar nicht, wenn das Gegenüber noch gar keinen Ton von sich gegeben hat und sich auch nicht auffällig benommen hat. Allerdings weiß ich nicht, ob es eine Anweisung gab, alle Ausländer aus dem Wartesaal rauszuhalten oder nur Türken?

  • Zitat

    Original von Lotte2
    Hatte zwar bisher nie Probleme mit denen, aber allein deren negative Visage beim Eingang finde ich schon nicht schön.


    Musst dir aber auch vorstellen, wie deprimierend es ist, wenn du samstags an "üblichen" Locations als Obermacker Gesichtskontrollen durchführen darfst und auf einmal von deinem Chef dazu verdonnert wirst, bei der GL-Party aufzupassen. Tja, das kratzt die kleinen Bomberjacken ziemlich an ihrem Ego, zumal sie nicht mal auf Augenhöhe grüßen können. So bleibt nur mittels eines fiesen Gesichtes, andeuten zu können, dass man gerne größer geworden wäre, um mit den großen mitspielen zu können. Tja, ein trauriges Leben als Kleiner Türsteher... :D

  • Zitat

    Original von traveller


    Musst dir aber auch vorstellen, wie deprimierend es ist, wenn du samstags an "üblichen" Locations als Obermacker Gesichtskontrollen durchführen darfst und auf einmal von deinem Chef dazu verdonnert wirst, bei der GL-Party aufzupassen. Tja, das kratzt die kleinen Bomberjacken ziemlich an ihrem Ego, zumal sie nicht mal auf Augenhöhe grüßen können. So bleibt nur mittels eines fiesen Gesichtes, andeuten zu können, dass man gerne größer geworden wäre, um mit den großen mitspielen zu können. Tja, ein trauriges Leben als Kleiner Türsteher... :D


    Neee, wie geil. :arschlecken: :auslachen1: :tongue:

  • Zitat

    Original von floekkel
    Heißen kleine Türsteher nicht eigentlich Türstopper? :D


    thx floekkel :prost: :D


    bei "klein" fällt mir noch dieser typ ein der sich vor mcoof noch ends aufgeführt hat :nachdenken1:

  • Zitat

    Original von floekkel
    Heißen kleine Türsteher nicht eigentlich Türstopper? :D


    :)) Make my Day !!! :)) :))

  • Zitat

    Original von Rhea


    :)) Make my Day !!! :)) :))


    Gerne doch. Hast Dich mit Deinen Fotos ja schon bestens revanchiert :D

  • Vielleicht auch mal sowas hier spielen ?!?



    [URL]<woltlab-metacode-marker data-name="media" data-uuid="91db0f0c-3a7b-4926-9984-d6c00fa4bde1" data-source="W21lZGlhXQ==" /><woltlab-metacode-marker data-name="media" data-uuid="430697be-bbef-4b3c-980d-0254a7c83011" data-source="W21lZGlhXQ==" />http://de.youtube.com/watch?v=hGHnuri0dF8<woltlab-metacode-marker data-uuid="430697be-bbef-4b3c-980d-0254a7c83011" data-source="Wy9tZWRpYV0=" /><woltlab-metacode-marker data-uuid="91db0f0c-3a7b-4926-9984-d6c00fa4bde1" data-source="Wy9tZWRpYV0=" />[/URL]



    Eigentlich war die Musik gut
    okey ist ja immer Geschmackssache :-)

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren