Party am 27.02.2010 in Köln zur Messezeit!?

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • ich fürchte, derlei Kleinkram stört die Veranstalter nicht.


    Hauptsache war wohl, der Karneval ist vorbei.

  • Aber gut zu wissen, das Messezeit ist. Möchte zum ersten mal zur Party kommen. ;) Muß mich dann wohl jetzt schon um ein Hotelzimmer bemühen. Kann mir jemand ein Hotel in Bahnhofnähe empfehlen?

  • kein Problem.


    Ich würde bei Messe eher das Etap nahe Troisdorf empfehlen.


    Oder mit dem Lidl-Ticket den ersten Früh-ICE nachHause nehmen.


    Der ist Leer und ruhig, da kann man auch pennen ;-)

  • Finde es auch sehr unglücklich, dass die Party in die Zeit der Eisenwaren-Messe fällt. Die Hotel-Preise sind jenseits von gut und böse und auch die Verkehrslage wird entsprechend voll und nervig ausfallen. Aber was tut man nicht alles für eine tolle Party-Nacht im kreise der GLer?!


    Habe gestern noch ein Hotelzimmer (Doppelzimmer) in der Nähe das alten Wartesaals bekommen können, das die 100 Euro nicht überschreitet. Sonst lagen die Angebote (auch bei Hotels mit nur zwei Sternen) immer so bei 180 - 260 Euro und das ist für eine Nacht einfach viel zu teuer. Die paar Stunden, die man dort nach der Party noch verbringt ;)


    Das Zimmer war auch nur so günstig, weil ich es über HRS gebucht habe, echt zu empfehlen und sogar mit Frühstück.

  • Ah... 100 Euro???
    Guter Gott, wo hast Du das denn her? Es geht immer noch locker darunter. Schaut ruhig mal etwas weiter vom Bahnhof, z.B. Friesenplatz, Barbarossaplatz und Co, also mit guter Bahnanbindung zum Bahnhof. Und am besten natürlich DZ, denn EZ sind wirklich nur noch zu äußerst unchristlichen Preisen zu haben...
    Room-Sharing bringts :thumbsup:

  • Ich komme auch günstiger als im Hostel unter, dazu noch mit Frühstück. Hostel ist nicht die Lösung zu jeder Frage ;)

  • ICH KRIEG DIE KRIIIIIIIIIIIIIIIIIIISE :cursing:


    habe hier gerade einen mördermäßig langen text geschrieben und was passiert????
    klar, der IE hängt sich auf X( eine stunde arbeit umsonst, klasse ;(


    also nochmal.... in kurzform.


    die preise zu messezeiten sind bekanntlich der blanke horror in köln;
    daher habe ich für anreisende ein paar hoteltipps in hürth-efferen.


    hürth-efferen liegt 1 bahnstation neben köln-klettenberg,
    "direkt" an der autobahn a4, abfahrt klettenberg.
    es fährt genau 1 bahnlinie durch hürth, die linie 18.
    bis zum dom dauert die bahnfahrt ca. 20 minuten und kostet ca. 3 euro pro person.
    alternativ das taxi (oder minigruppentaxi). eine taxifahrt kostet ca. 18 euro bis zum DOM.

    hier die homepage, wo ich die hotels gefunden habe
    [url]http://www.huerth.de/sportfreizeittourismus/tourismus/hoteluebersicht.php[/url]


    achtung: nicht ALLE hotels liegen bahngünstig (!)
    aber man kann sich einen guten überblick über die preise beschaffen *g


    sollte interesse bestehen, liste ich nochmal genau auf, was taxi/bahnmäßig am günstigsten ist.....


    gute nacht :thumbsup:

  • Zuerst war ich auch etwas angesäuert,dass die GLP an einem Messewochenende stattfindet.
    Am Samstag auf dem Düsseldorfer Stammtisch hat mir Rene dann erklärt,dass er von der Leitung des Wartesaals Termine vorgegeben bekommt und es diesmal keine Alternative zum 27.02. gab.Es gibt daher keinen Grund,den Organisatoren der GLP die Schuld an diesem ungünstigen Termin zu geben.

  • gerd203
    Hat denn irgendwer den Organisatoren die Schuld gegeben? Also ich jedenfalls nicht. Habe jetzt aber nicht alle Beiträge ganz detailliert gelesen.


    joerg.zaiss
    Brauche unbedingt ein Hotel in der Nähe der Party. Sonst ist die Gefahr groß, dass ich überall ankomme, nur nicht im Hotelzimmer. Habe mich schon nüchtern und am hellichten Tag verlaufen :D
    DZ muss unbedingt sein. Zu zweit wäre es mir in einem EZ eh viel zu eng...


    Und zum Thema Hostel, habe schon oft im Backpackers Station Hostel (das ist ja auch ganz in der Nähe) übernachtet und das war auch ok. Bis auf einmal, da kamen die Federn dermaßen durch die Matratze, das ging gar nicht. da wäre der Fußboden besser gewesen, wäre er nicht so dreckig. Wie gesagt, man schläft ja eh kaum, aber mittlerweile darf es ruhig etwas bequemer werden - man wird ja nicht jünger ;)
    Aber dieses Mal musste man dort wegen Messe zwei Nächte nehmen und das wollte ich nicht. Braucht evtl. noch jemand ein Doppelzimmer (ohne Bad) für Freitag und Samstag für insgesamt 100 Euro? Falls ja, sagt Bescheid, dann gebe ich das weiter.

  • *grins* Nunja, bei derlei Problemen in Köln sollte eine Unterkunft für Dich wirklich in der Nähe liegen ;-)
    Kleiner Tipp - nimm farbige Kreide mit und markiere Dir den Weg auf dem Straßenpflaster, neonfarben ist am besten...

  • Joerg, da gibt es aber einige Argumente, die eindeutig gegen Kreide sprechen.


    1. Was ist, wenn es regnet -> wasserfester Edding?! Auch schlecht...


    2. Jegliche Art von Kreide oder Stiften passt schlecht in meine Hosentasche, da ich keine Handtasche mitnehme, weil die beim Tanzen stört. Je nach Outfit habe ich manchmal gar keine Taschen an der Kleidung.


    Ich habe meiner Orientierungslosigkeit aber etwas entgegen gesetzt, das wirklich hilft. Das neue iphone, das ein super Navi hat, besonders, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Außerdem kann man sich sämtliche U-Bahn Stationen und Verbindungen in der Nähe anzeigen lassen usw. Aber auch das nehme ich ja nicht mit zur Party, von daher ist das Hotel in Nähe der Location einfach die beste Lösung ;)


    Was waren das noch für tolle Zeiten, als man sich an der Sonne orientiert hat :D

  • Ha! Was Du vergessen hast ist, dass man die ja in der Hand mitnehmen kann, dort aber dann fortwirft oder verschenkt. Wachsmalstifte gehen übrigens auch - ganz sicher wasserfest *zwinker*
    Am besten, wir lassen uns einige Eisensplitter ins Innenohr setzen und navigieren anhand des Magnetfeldess *grins*

  • Was ich aber nicht verstehe - ist ja nicht das erste Mal, dass eine GLP in die Messezeit fällt, war in München auch schon so, doch dieses Mal sind es zwei Messen; die eine endet und die nächste beginnt - warum die GLP-Veranstalter in der Rangfolge so weit hinten kommen, dass sie sich mit den Terminen zufrieden geben müssen, die vorgegeben werden. Wird zu wenig umgesetzt, gibt es einen Rabatt?


    Man darf zwei Dinge nicht vergessen - zum einen kommt ein Großteil von auswärts und zum anderen möchte nicht jeder in einer Hostel-Kategorie (die wohl nicht die bevorzugte Unterkunft von Messebesuchern ist) nächtigen. Bei mir macht es eine Verdreifachung des Übernachtungspreises aus und langsam erscheint mir es so, als ob es mit den Messeterminen so weitergeht und der Auswärtigen nicht mehr gedacht wird...


    In Hamburg ist die HansePferd Hamburg vom 16.-18.04.2010..... X( so viel dazu.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren