Wer kann helfen? Lokalsuche für das Essen vor der GLP

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Hallo ihr partywütigen GLer


    Da das letzte Essen vor der Party im Papacitas in Köln ja leider wieder ziemlich katastrophal von den Wartezeiten verlief, suche ich momentan ein Lokal für das nächste Essem am 27.02.10 von 18-21 Uhr.


    Ich habe bei noch beim Lokal XII Apostel (Die 12 Apostel) angefragt, doch dort sagte man mir direkt, dass bei einer so großen Gruppe nur Buffet möglich wäre, welches allerdings nicht unter 20 € pro Person liegen würde.


    Villeicht hat ja der eine oder andere von euch noch den ultimativen Tip, wo man das diesmal veranstalten könnte.


    Das sind die Vorraussetzungen:


    - füssläufig vom Wartesaal aus zu erreichen
    - Platz für 80 - 100 Personen
    - entweder á la Carte bestellbar, oder auch ein Buffet, was allerdings eher um die 15 € pro Person liegen sollte, denk ich. (möglich wär auch eine abgespeckte Karte für uns, das hatten wir auch schonmal, also 5 oder 6 ausgesuchte Gerichte der Karte)
    - personenbezogene Abrechnung, jeder bezahlt für sich selbst
    - wir können gerne vorab eine Essensliste erstellen, die jedoch nicht verbindlich sein darf
    - es sollte möglich sein, die Personenanzahl kurzfristig ändern zu können, es kann immer sein, dass Leute absagen, oder auch 5-10 Leute mehr kommen, die sich unglücklicherweise nicht angemeldet haben...



    So, dann bin ich mal gespannt auf eure Erfahrungen und Ideen, gerne könnt ihr auch selbst bei dem Lokal eures Vertrauens anfragen, ich wär froh, wenn mir Arbeit abgenommen wir.



    Ansonsten bliebe uns nur erneut das Papacitas mit einer Personenbeschränkung von 60 Leuten oder die 12 Apostel mit einem Buffet, welches über 20 Euro p.P. liegt.

  • ich kenn mich in köln bzw mit den lokalen dort nich so aus. wie wärs mit dem barrios? wobei ich mit dem preisleistungsverhältnis nich sooo zufrieden war.


    ansonsten mcdoof is ja glei um die ecke und irgendwo wirds doch bestimmt auch nen burgerking oder kfc geben^^

  • Weiß nich, in der Nähe vom Dischhaus gibt es einen ziemlich guten Chinesen mit nem preiswerten Büffet incl Ente.


    @ floekkel: - Kein Kaninchenfleisch! 8o



    China-Restaurant Jumbo`s
    Perlenpfuhl 6
    50667 Köln (Altstadt-Nord)


    Telefon: (0221) 2581718
    Fax: (0221) 2581720

    Einmal editiert, zuletzt von The57erProwler () aus folgendem Grund: Nachtrag Adresse und Telefonnummer

  • @ Hans, ich weiß jetzt nicht wo oder was das Dischhaus ist, aber meinst du vielleicht das Chang?


    Da hatte ich auch schon überlegt. War wohl schonmal ein Essen. Leider haben die keine Internetseite, wo ich was über das Essen lesen könnte. Und etwas weiter zu laufen ist es auch...


    Edit: Ok, Hans Nachtrag zeigt, dass es ein anderes Lokal ist, da schau ich mal nach...


    Carsten, im Barrios waren wir ja früher, das ging ja nicht mehr, da dort der Platz einfach ausgereizt war. Die wollten nicht ihn normales Geschäft neben den GLern aufgeben, so dass bei 60 Plätzen einfach schluss war.


    Ansonsten ruf ich noch beim Gaffel am Dom an, den Tip hatte ich von Poysoneve. Da war glaub ich auch schonmal ne GL-Truppe, vielleicht ist das was, die Lage ist ja schonmal super...

  • Das Jumbos ist in der Nähe vom Sport Schek, keine 500 m zur Domplatte zu laufen.


    [url='http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=Perlenpfuhl+6,+50667+K%C3%B6ln+%28Jumbo%27s+Chinarestaurant%29&daddr=Johannisstra%C3%9Fe+11,+50668+Koeln+%28Alter+Wartesaal%29&hl=de&geocode=FUA9CQMd9R1qACENps6WQCGT8ClpBEdmriW_RzEwxneKLLrShQ%3BFQlQCQMdBTBqACF3me1PCWEd0ikjH_TAuiW_RzGegP4jZPU4Wg&mra=pe&mrcr=0&sll=50.754704,7.053223&sspn=0.564722,1.227722&ie=UTF8&ll=50.939365,6.959195&spn=0.017578,0.038366&z=15']Google Maps[/url]


    Wenn die das machen fände ich es wirklich nicht schlecht.

  • Schade, das Gaffel fällt schonmal raus, auf der Homepage steht folgendes:


    Zitat von Gaffel Homepage

    Bitte beachten Sie, dass eine Einzelabrechnung
    nur für Gruppen bis zu 20 Personen möglich ist.
    Eine à la carte Bewirtung ist für Gruppen bis zu
    25 Personen in unserem Hause möglich.


    Das Jumbo's hat maximal Platz für 70 Leute , das wäre dann auch schon geschlossene Gesellschaft, was die wohl nicht machen möchten...
    Fällt also auch raus.


    Schade...weitere Vorschläge?


    Hat nicht jemand von euch noch irgendwohin Beziehungen, die mal spielen lassen kann?

  • 70 leute sind doch eigentlich genug. müsste man nur fragen ob die auch ne geschlossene für uns von 18-21 uhr machen.


    ka ob es sonst in dem raum neben dem wartesaal essen gibt.


    ansonsten einfach mit 100 leuten mcdoof besetzen :D

  • Soooo, jetzt aber, es wird das Chang



    Die haben genug Platz, und das sollte dort wohl klappen.


    Leider sind die Leute, die in China Läden ans Telefon gehen immer etwas sprachfremd.


    ich hoffe wirklich, dass die mich richtig verstanden hat.


    Aber das scheint soweit zu klappen, wir werden dann nochmal telefonieren..


    Den Thread mach ich heute abend noch auf...

  • Hab mal hier nachgefragt... http://www.brauhaus-sion.de/


    Der nette Herr am Telefon sagte für max. 100 Personen wäre noch Platz und wir könnten auch "a la card" essen.


    Is ja vieleicht noch ne Alternative!? Die Beurteilungen beim Chang sind ja wirklich nicht so toll... :(

  • Also ich bin auch gegen das Chang. Wir hatten das vor einiger Zeit schon mal in der Wahl.
    Das Chang ist gut, wenn man schnell und günstig lecker Essen will, auf Atmosphäre keinerlei Wert legt.
    Auf mich macht das eher den Eindruck eines chin Schnellrastaurants.
    Zu Kennenlernen ist das nichts, finde ich.


    Alternative:
    Warum müssen wir denn jedes Mal Rekorde brechen?
    Es gibt nur wenige Rastaurants, die das wirklich in den Griff bekommen und ab 80 Personen fällt mir keiner ein.


    Warum limitieren wir die Teilnehmerzahl nicht von vorne herein auf 60 Personen?
    Dann könnte man locker imm Barrios oder dem Papacitas Essen.


    Wenn es wirklioch richtig viel mehr Interessenten werden, dann muss einer von ihnen eben eine neue Location aufmachen. Das gab es schon mal und hat recht gut geklappt ;)

  • PS: Von Kölner Brauhäusern rate ich persönlich eher ab.


    Doofe, unfreundliche Köbisse, die einem Klischee entsprechen wollen, das im Reiseführer steht.
    Eher traditionelle Küche, dafür aber; das muss man sagen; meist tolle Stimmung

  • Ok Leute, ihr habt mich überzeugt.


    Die Masine wollte auch noch ein paar Leute fragen, und mir Bescheid geben.


    War schonmal jemand im Brauhaus Sion, und kann eine Meinung zum Lokal abgeben, bzw. zur Bedienung und Abrechnung und auch- Lautstärke?


    Ich warte dann nochmal ab, was noch für Vorschläge kommen.


    Das mit der Begrenzung auf 60 Leute hab ich auch schon überlegt, aber da die Resonanz und die Nachfragen bei mir schon so groß ist, bin ich mir sicher dass wir an die 100 Leute werden, und da wollte ich es einfach mal wieder allen Recht machen...(das will ich immer... :rolleyes: )


    Na gut, schaun wir nochmal weiter, dem Chang kann ich dann ja immer noch absagen. Bin mir eh nicht sicher, ob die alles genau gerafft hat am Telefon...

  • ich war mal mit einer großen Gruppe (ca 80 Personen) direkt am Heumarkt in der "Keule", die haben oben einen Raum, der damals komplett für uns reserviert war.. die haben auch eine Internetseite...

  • @ne_koelsche: die großen Gruppen sind selten das Problem...das Problem ist, dass wir entgegen einer Firmenfeier oder so, eine Einzelabrechnung benötigen. Das wiederum kriegt kaum einer hin, 80 Personen, jeder bestellt was anderes und dann wollen alle gleichzeitig abrechnen...

  • Also ich fand die Idee vom Gaffel am DOM gar nicht schlecht,.. die Bedienung war bis dato immer ok,... und die sind meist auch recht schnell,...

  • Au weia,
    scheint ja die Such nach einer eierlegenden Wollmilchsau zu werden.
    Ich halte Dir die Daumen, Rhea, daß Du was passendes findest...gibst Dir immer so viel Mühe!!!
    Bin leider nicht da (muss ins Ausland) und wünsche allen viiiieeel Spaß!

  • Also ich fand die Idee vom Gaffel am DOM gar nicht schlecht,.. die Bedienung war bis dato immer ok,... und die sind meist auch recht schnell,...


    Das Gaffel hat ja schon auf Ihrer Homepage geschrieben, dass die das nicht mit Einzelabrechnung machen :(


    @ Anne: Dank dir ! Ich hoffe auch, dass das noch was wird. Schade, dass du diesmal nicht dabei bist...

  • Hallo Rhea!


    Mach´et Sion klar. Ich war schon mehrfach dort essen. Platz ist da auf jeden Fall reichlich und es ist nicht weit weg vom Alten Wartesaal. Laut ist es dort hingegen schon.Mit leisen Tischgesprächen wird das dort nix... Das mit den Einzelabrechnungen ist doch immer ein Spiel mit dem Feuer. Es kommt eben darauf an wie pfiffig der Köbes ist. :D

  • bewertungeh hab ich jetzt nur 9 stück gefunden hier klicken


    und wegen abrechnen-> evtl kann mans ja somachen das die sofort nach dem bedienen abkassieren. das ziehts vieleicht bissl in die länge aber am ende dürfte dann nix mehr offen sein

  • Hmm, klingt überall schon sehr nach Stress mit unfreundlichen Köbessen...


    Wenn ich da an unseren Brauhaus Stammtisch zurück denke, da war ich ja auch echt angep.... von der unmöglichen Bedienung...


    Auf so nen Stress mit offenen Rechnungen hätt ich da mal gar keinen Bock. Direkt abrechnen ginge ja gar nicht, dann ist das Bier ja schal, bis ich der Tisch bezahlt hat und ich davon trinken kann...
    Und Lautstärke ist natürlich auch ein Thema... wir sind ja so schon sehr laut...


    Hmm, schwierig alles. Naja, ich kann ja morgen mal beim Sion anrufen...

  • Sagt mal, neben dem Papacitas ist doch ein Steakhouse, oder?...


    Was denkt Ihr darüber eventuell in zwei nebeneinander liegenden Läden zu reservieren?


    Ist zwar logistisch etwas schwieriger, aber dadurch ist auf einmal vieel Platz...

  • Ah, Hans, meinst du so wie letztes Mal, wo ich mich plötzlich gefragt habe, woher die ganzen Leute kommen, als die Farmers Fraktion dann komplett im Papacitas saß? :D:D


    Naja, ob das immmer so klappt, ich weiß nicht, kann man aber machen. Dann würde ich persönlich aber nur ein Lokal übernehmen, da ich schlichtweg nicht in zwei Läden gleichzeitig sein kann...



    Ich glaub, letztendlich wirds auch drauf hinauslaufen, dass ich das Papacitas für 60 Personen nehme, und wer dann noch kommt, muss halt im Farmers (das wars doch? ) reservieren...


  • Ah, Hans, meinst du so wie letztes Mal, wo ich mich plötzlich gefragt habe, Ich glaub, letztendlich wirds auch drauf hinauslaufen, dass ich das Papacitas für 60 Personen nehme, und wer dann noch kommt, muss halt im Farmers (das wars doch? ) reservieren...


    Mach das, ich halte das auch für die beste und stressfreiste Lösung ;)

  • Ah, Hans, meinst du so wie letztes Mal, wo ich mich plötzlich gefragt habe, woher die ganzen Leute kommen, als die Farmers Fraktion dann komplett im Papacitas saß? :D :D

    Uuups.... 8|

  • 1. n wechsel fand ich schon länger angebracht, bzw fand nie dass das papacitas *dazugelernt* hat..sie machen es einfach *trotzdem*..., dafür schon mal danke, dass es zumindest angegangen wird.
    2. was ich immer nicht versteh: sollen sie doch bitte die einzelposten für jeden schon mal aufn deckel schreiben, dann gehts beim zusammenrechnen schneller und nyx verlohren...ja, der deckel kann verlohren gehen, trotzdem ist es eine deutliche vereinfacherung.


    tendenziell denk ich auch, dass restaurants mit ner *modernen* abrechnung, dh PDA an der bedienung, gern auch gleich zum ausdrucken, deutlich schneller bei soner großen gruppe als solche die ne kasse vorn haben, oder mitm zettelblock abrechnen
    noch einfacher würde es ja mit m buffet geben, für 7 eur hört sich ja eher billig an...gäbs nich was für 15? in hannover wäre das zB sogar unterm alten rathaus.


    gruß spike (c8=

  • @Spike, wenn du nen Tip hast, immer her damit;)


    Ich hab sonst nur das Buffet ab 20€ aufwärts gehabt, das war zuviel.


    Im El Inca hab ich noch angefragt, das klang sehr gut, aber da ist bei 70 Plätzen Schluss, da wär ich doch eher für die Nachbar-Lokal-Variante.


    Ich finde aber schon, dass das Papacitas immer dazugelernt hat, die haben zumindest schon die extra Kellnerinnen für uns (wenn auch oft einfach zu wenig), mit 60 Leuten hat das ganz gut geklappt, aber bei mehr lief da das Fass einfach über...


    Tja und Lokale mit PDA gibts ja leider kaum, das seh ich nur ab und an mal bei Eiscafés...
    Und die Version mit dem Deckel schlagen wir fast immer vor, aber das macht leider kaum ein Lokal, weiß der Himmel warum...
    Aber ich werde einfach wieder Stifte mitnehmen, dass jeder selbst seine Sachen notiert...

  • hey leute schade das Ihr in Köln seid und dort Feiern wollt
    ich habe Raum zu Vermieten für bis auf 300 Leute stehempfang Sitzmöglichkeit bis auf 140 Leute
    und hab Partyservice.... biete mein Büfe ca.bis auf 12€....
    Schade.....
    Termiene hette ich noch Frei....allerdings in der Oberpfalz....
    LG: Brigitte

  • ich will ja jetzt nich fies klingen, aber ich hoffe du hast noch keine flyer für deinen service verteilt :D

  • ich will ja jetzt nich fies klingen, aber ich hoffe du hast noch keine flyer für deinen service verteilt :D


    hmmmmm...wir sind in bayern süßer...da sprechen andere Preise....und andere Leute....
    und ja ich finde dein Zitat Fies :evil:

  • So, jetzt hammers aber, das Brauhaus Sion sagt "Kein Problem"... ich bin gespannt.


    Habe dort gebucht und bekomme nun eine zugeschnittene kleinere Speisekarte zugeschickt, aus der dann vor Ort gewählt werden kann. So fallen auch die aufwendigen Kärtchen weg und das Aussuchen Wochen vorher...


    Der Herr am Telefon war jetzt wirklich sehr nett. Ich hab jetzt mal bis 100 Leute reserviert, wenn es weniger sind, sag ich 1-2 Wochen vorher Bescheid...


    Also am WE werd ich dann wohl den Essensthread erstellen.


    Wir testen das mal, ich wollt jetzt doch einfach mal wieder ne Alternative zum Papacitas haben...


    Und wer meckert - der darf das das nächste Mal selbst übernehmen. :cursing:

  • Und wer meckert - der darf das das nächste Mal selbst übernehmen. :cursing:

    [old]http://www.world-of-smilies.com/wos_armee/wosarmee511.gif[/old] YES SIR MA'AM SIR!... [old]http://www.world-of-smilies.com/wos_armee/wos_armee_007.gif[/old]

  • ja, im Früh war ich mit dabei, eigentlich wars OK, vorallem aber wegen der leute ;-) ..sehr verwinkelt, wir im keller, praktisch eigene Ecke für uns, aber wie gesagt, eher für erst 15, dann fast doppelt so viele.
    mein größter nachteil: ich glaub ich hatte im keller KEINEN EMPFANG und dadurch SMS/Calls für die party UND zum Essen verpasst :-(..naja. es gäbe da aber auch ein *oben*
    ansonsten: wie schon gesagt, gut bürgerlich...wers gar nicht mag, is da schon falsch...


    Gruß Spike (c8=


  • Hi Rhea,


    also ich finde die Idee toll, besonders das wir uns
    nicht in 2 Gruppen aufteilen müssen und alle in ein Lokal passen
    ;) .


    Bin froh das Du was gefunden hast
    und wer meckert bleibt draußen :D .

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren