Nach welchen Kriterien bewertet ihr ein Profil??

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Wie meinst du das, wie man ein Profil bewertet?
    Also mich spricht zum Beispiel ein Profil nicht wirklich an, wenn die Basisdaten ausgefüllt sind aber sonst nichts dabei steht, vielleicht nur ein Bilder - oder Supergau gar keines - dann ist das für mich total uninteressant.
    So ne richtige Bewertung fälle ich nicht, also jetzt mit Noten vergeben oder so, entweder es spricht mich an oder nicht, wobei das Profil auch nicht alles ist, aber man kommt mit Leuten, die ein bisschen was von sich im Profil verraten - kann auch unterschwellig sein - meiner Meinung nach wesentlich schneller ins "Gespräch"


    Wenn man nicht alles erzählt und nur Anspielungen macht (und dass man mich richtig versteht, ich rede hier in keinster Weise von sexuellen Anspielungen, das stößt mich eher ab) kann das auch ein Profil durchaus interessant machen.

  • ich gucke mir die Profile dahingehend an, dass ich die Leute unterscheiden kann, wer hier auf Partnersuche ist und wer sich in den Threads einbringt und damit nicht nur auf "Frischfleischsuche" ist ....
    Hat zB. jemand keine Beiträge ... dafür aber extrem viele Profilaufrufe geh ich davon aus, dass er viele PN schreibt und damit wahrscheinlich eher ein Baggertyp bzw. "Jäger"ist ..... also VOOORSICHT :D ...


    außerdem kann man durch die Beiträge der "Nicht(nur)Jäger" einiges über die Person erfahren ...


    und damit leicht ins Gespräch kommen !!! bzw.man kann eine Nachricht besser deuten (Ironie o.ä.)

  • @conti


    ich glaube vorlieben in Bezug auf sex gehören auch nicht hier in ein Profil, da gibt es andere Seiten...



    @ Gabi


    so hab ich noch nie ein Profil mir betrachtet, aber ich muß dir Recht geben.


    Ich bin selber auch schon länger angemeldet, aber erst die letzte Woche etwas aktiver, aber ich mag nicht besonders diese Spiel Threads, ich find da so kleine diskusionsrunden interessanter...

  • ..nach den Bildern !! - und deine sind ziemlich besch.... ..eiden !!!

  • Wichtig sind die interessen, die Größe, die Art wie es rüber kommt was geschrieben wurde. Manche Profile find ich ziemlich langweilig. Aber bewerten wirde ich die trotzdem nicht weil man nie weis wer wirklich dahinter steckt. Erstmal kennenlernen und nicht nach den Profilangaben bewerten.

  • Frischfleisch? Wo? :D


    Die Vielfalt der hier vertetenen Leute spiegelt sich hier in Ihren Profilen wieder. Das reicht vom einfachen Paßbild des Muttersöhnchen bis hin zur narzistischen Selbstdarstellung von Sixpacksjüngern über Magerprofile mit Minimalstangaben und teilweise sehr ansprechenden und auch witzigen Textbeschreibungen. Die Damenwelt präsentiert sich mal kess, mal zugeknöpft, vermutlich je nach selbst eingeschätztem Marktwert ^^ (<-- man beachte den Smilie, bevor man mich nun zerreißt :D )


    Was mir gar nicht gefällt, sind diese irgendwo rauskopierten Sinnspruchsammlungen aus den einschlägigen GB-Seiten, die dann als Schema F- Beschreibung einer doch eigentlich einzigartigen Person dienen sollen. Man findest diese Sprüche aber Gott sei Dank hier nicht ganz so häufig wie in den einschlägigen Baggerportalen.


    Als größtes Unterscheidungsmerkmal kann man den Beziehungsstatus ansehen. Wer hier nur just for Fun, eventuell sogar mit seinem Partner, nur Kontakt zu langen Menschen sucht, muß sich weder "verkaufen" noch ein ausschweifendes Profil haben. Aber wer als Single schon mit der Ortsangabe geizt, hat irgendwie schlechte Karten. Sprit ist teuer, und so groß das Verlangen auch sein mag, ein Ostfriesen wird sich schwertun, seine Traumfrau im bayrischen Wald zu suchen - sie wird ihm einfach zu teuer ;)


    Als augenfixierter Mensch ( Mann ^^ ) mag ich Fotos. Es müssen keine lasziven Posen dargestellt sein, ein freundlich lächelndes Gesicht ist mir lieber. Ein Foto sagt meist mehr als tausend Worte und entscheidet oft über Chance oder keine Chance, seinen Singlestatus zu beenden. Aber was nutzt das schönste Bild in Avatar-Größe, wenn man darauf nichts erkennt ;) ?


    Ja, ich bin Single und schaue mit Profile auch aus diesem Blickwinkel an. Was mir oft auffällt, ist, dass es zwar Threads hier gibt, in denen Frau sich über mangelhafte Korrespondenzfähigkeit beim Erstkontakt aufregt, die aber selbst kaum einen "Aufhänger" für eine nette Mail zuläßt, weil ausser ein paar Fotos und ein paar Grunddaten kaum etwas über sie drinsteht.


    Just my 2 cents

    Einmal editiert, zuletzt von Barrys_Voice ()

  • Also das sehe ich mal ganz anders. ich hatte mich hier schon mal angemeldet und damals meeega viel über mich geschrieben. das problem ist, wenn man gleich zu viel über sich verrät, kann es passieren, dass die typen einem nur nach dem Mund reden.
    Also hab ich es diesmal so gemacht, dass ich nur ansatzweise was über mich erzählt habe.Aber es ist schon richtig, dass man öfters angeschrieben wird, wenn man mehr angibt.Viell.auch noch mit n bißl Humor unterlegt...und schon läuft es rund. Letztlich muss man aber doch schauen, ob man fähig ist, auch gewisse dinge aus dem anderen herauszukitzeln und entsprechend ein niveauvolles Gespräch aufbauen kann. Jeder kann über sich schreiben"ich bin lieb, treu, ehrlich und humorvoll".....aber was wirklich dahintersteckt, merkst du eh erst, wenn du dich mal länger mit jm."unterhälst".......
    und wenn du schreibst "ich bin ein treuer Schmusebär" und stellst ein halbnacktes Foto von dir ein....dann glaubt dir auch keiner....egal wie lang die Zeilen sind, die du in deinem Profil stehen hast.
    Beste Grüße

  • Was ist denn an ihrem Foto so BE..scheiden bitte?Ist doch ein sympatisches Foto. müssen sich ja nicht alle so aufdringlich mit heraushängenden Riesen-Möpsen präsentieren, wie deine Ana.... :thumbdown:

  • @ bluesunddawn



    kann ich auch garnicht, weil ich das gar nicht habe, aber sblandit ist mich am erziehen und will mich auf den richtigen Weg führen, fg


    sein Avatarbild ist doch sehr vielsagend, oder nicht??

  • Wichtig,
    Profiltext und Foto,
    am liebsten mehrere zur Auswahl.

  • Mir ist es eigentlich vollkommen schnuppe wie ein Profil aufgebaut ist, es gibt einfallsreiche Künstler die ihr Profil sonstwie ausgeschmückt haben aber nicht antworten wenn man(n)sie anschreibt und auch die, die fast nix drin stehe haben und dafür aber antworten :D
    Letzteres ist mir 100x lieber als irgendwelche aufgeblasenen Vollpfosten.
    Zumal ich festgestellt habe, wie bestimmt auch andere schon, dass hier unheimlich viele Schwanzgesteuerte ihr Unwesen treiben, ebenso die nach Aufmerksamkeit jeglicher Art buhlen - beides kann mir am
    Hintern vorbeigehen :thumbsup:

    Als augenfixierter Mensch ( Mann ^^ ) mag ich Fotos. Es müssen keine lasziven Posen dargestellt sein, ein freundlich lächelndes Gesicht ist mir lieber. Ein Foto sagt meist mehr als tausend Worte und entscheidet oft über Chance oder keine Chance, seinen Singlestatus zu beenden. Aber was nutzt das schönste Bild in Avatar-Größe, wenn man darauf nichts erkennt ;) ?

    Auch solche gibt es, ich sehe mir auch gerne Bilder an, aber wenn es selbst mit Lupe nur schwer zu erkennen ist weil alles andere deutlicher zu erkennen ist als die Person auf dem Bild, sollte man besser kein Bild einstellen :!:


    Am allerschlimmsten finde ich allerdings die Männer, die Freundschaften suchen und mir dann als Antwort auf meine Mail den Text schicken:
    Geh weg du schwule Sa* (< selbst zensiert) :zahnweh:

  • Mir dient ein Profil lediglich als
    Anhaltspunkt für die Eckdaten.


    Mir sind da viel eher die Beiträge,
    die jemand schreibt sind mir da
    viel wichtiger und die "bewerte"
    ich auch für mich.

  • Gabi hatte anfangs geschrieben, dass hier manch einer unzählige Profilaufrufe hat und keine Beiträge im Forum schreibt und schlußfolgert auf einen "Jäger" oder "viele-PN-Schreiber".


    Ich bin etwa seit November hier etwas aktiver und hatte auf einmal tausende von Profilaufrufen. Bin aber kein Jäger, nicht mal ein Sucher. Und schreibe fast nur PNs, wenn ich welche beantworte.


    Aber so im Laufe der Zeit habe ich auch mal Leute mit interessanten Texten im Profil angeschrieben, weil mich die Personen dahinter interessierten. Habe dabei wundervolle Menschen kennengelernt und Freunde gefunden. Sogar ohne tolle Fotos in deren Profil.


    Die Seite ist zu meinem Weg unter Leute geworden, und jene, die mir schrieben: Du siehst auf Deinen Fotos so arrogant, kühl, unnahbar aus, haben genauer hingeschaut und gesehen: es ist ein aufmerksamer Mensch, der dahintersteckt. Freundlich, ehrlich und liebevoll.


    Man ändert immer mal wieder etwas im Text, stellt neue Fotos rein und das ist oft einer neuen Situation geschuldet. Und dann merkt man, wie genau einige, besonders engere Freunde, das ganz genau mitbekommen. Wie sie Deine Veränderungen, Deinen Gemütszustand, Dein verändertes Leben an diesen paar Zeilen und einigen Fotos ablesen.


    Neuerdings lese ich öfters in den Blogs. Und denke manchmal: Whow. Mit ihm / ihr würdest Du gerne mal reden, etwas hinterfragen, Dich einfach mal austauschen wollen.


    In einem muss ich Euch Recht geben: Die Beiträge im Forum sind oft wie Spiegel und man staunt nicht selten über das, was man liest. Möchte sich manchmal über eigene Vorurteile schämen und über Beurteilungen anderer zur eigenen Person wundern.

  • ich gucke mir die Profile dahingehend an, dass ich die Leute unterscheiden kann, wer hier auf Partnersuche ist und wer sich in den Threads einbringt und damit nicht nur auf "Frischfleischsuche" ist ....
    Hat zB. jemand keine Beiträge ... dafür aber extrem viele Profilaufrufe geh ich davon aus, dass er viele PN schreibt und damit wahrscheinlich eher ein Baggertyp bzw. "Jäger"ist ..... also VOOORSICHT ...


    außerdem kann man durch die Beiträge der "Nicht(nur)Jäger" einiges über die Person erfahren ...


    Ach, ist das hier ne Baggerseite??? 8|


    Auch auf die Gefahr hin, dass das hier jemand irgendwann gegen mich benutzt - hier meine Meinung:


    *erstmalnenschönenLatteMacchiatoausmeinerSenseohol*


    Ein Profil kann einem grobe Fakten liefern (single ja/nein, raucher ja/nein ...) Da fängt es doch schon an, mit der Ehrlichkeit und den Vorurteilen, nämlich beim Punkt Kinderwunsch. Obwohl ich da persönlich ganz anderer Meinung bin, gilt sowohl eine Frau, die da ein "nein" angibt, als auch ein Mann, der "ja" angibt als verzweifelt. Am besten dann mal den Punkt weglassen, es könnte ja jemandem nicht gefallen ?( (siehe auch Quelle im letzten Absatz)
    Also zurück zum Thema. Vorausgesetzt ich bin auf der Jagd, kann ich doch im Vorfeld von Partys und Stammtischen vorsortieren und versuchen, den Menschen da wiederzufinden und kennenzulernen - vorausgesetzt, der oder die hat ein eigenes Foto im Profil und nicht seine/ihre besseraussehende(n) Cousin(e) als sich selbst ausgegeben. ;) Also eigentlich mach ich mir doch nur ein Bild davon, was für ein Publikum mich bei dem Event erwartet.
    Weiterhin bin ich definitiv auch der Meinung, dass Beiträge mehr über jemanden aussagen, als eine Selbstdarstellung - auch wenn Beiträge "fingiert" sein können und bewußt etwas (positives) über den Verfasser suggerieren sollen...
    Also führt doch kein Weg am persönlichen Gespräch vorbei, was mich zu meiner Kernaussage zurückbringt: Wenn man jemanden ehrlich und tiefgründig kennenlernen möchte, läßt man das ganze kurzlebigen Online-Versteckspielen sein und traut sich einfach mal wieder, die Frau neben sich an der Käsetheke, in der Kneipe oder auf der GLP anzusprechen.
    Wenn das der ein oder andere mehr beherzigen würde, gäbe es wesentlich weniger für mich total schockierende Beiträge in "Freds" wie "Schlimmstes Erlebnis beim GL-Dating" oder "Wie geht Ihr vor wenn Euch eine Frau/ ein Mann gefällt".


    Für die "Nichtjäger" unter uns sehe ich wohl mehr Sinn in einem Profil - vorausgesetzt, dass es nur um ehrlichen Austausch geht.


    Ist doch alles gar nicht so schwer, es erfordert nur Ehrlichkeit, Hingabe und Vertrauen... und das Wissen, dass es nicht mißbraucht wird.


    Also, in der Hoffnung, dass wir jetzt alle bessere Menschen werden, hier noch ein absolutes musikalisches Highlight für alle, die schon in den 90ern in ne Kneipe durften
    :D
    http://www.youtube.com/watch?v=tPIwsAW2Q0w


    Wer da noch Nachhilfe braucht, einfach mal den Film "Shoppen" ansehen und unsere "Baggerkultur" mal ganz kritisch hinterfragen...

  • Ich lese mir gerne Profile durch
    lieber zuviel Text als zu wenig oder garnicht,
    und es sollte auch mehr als nur ein Bild im Profil sein,
    ansonsten ist wichtig das Alter nicht versteckt wird
    Und ob Kind vorhanden ist oder ob nicht.
    Jedem das seine aber Mann mit Kind.. nein .... danke .. ;)


    Das mit dem *BAGGERTYP** kann man bestätigen....


    Sind ja zum Glück nicht alle so ...



    Also dann ... :)

  • ich gucke mir die Profile dahingehend an, dass ich die Leute unterscheiden kann, wer hier auf Partnersuche ist und wer sich in den Threads einbringt und damit nicht nur auf "Frischfleischsuche" ist ....
    Hat zB. jemand keine Beiträge ... dafür aber extrem viele Profilaufrufe geh ich davon aus, dass er viele PN schreibt und damit wahrscheinlich eher ein Baggertyp bzw. "Jäger"ist ..... also VOOORSICHT :D ...


    außerdem kann man durch die Beiträge der "Nicht(nur)Jäger" einiges über die Person erfahren ...


    und damit leicht ins Gespräch kommen !!! bzw.man kann eine Nachricht besser deuten (Ironie o.ä.)

    die erde ist eine scheibe, hat zwei farben (derer schwarz und weiss) und im ehemaligen paradies der dichter und denker passt alles wohlgeordnet in irgendeine bereitgehaltene schublade ;-)


    profile dienen mir der groben orientierung, je nach informationsgehalt auch der feineren. sind neugier und interesse geweckt, setze ich mich mit der person auseinander, entweder via pn-man(n) ist ja schliesslich jäger und sammler, oder aber ich lese von der betreffenden person erstellte beiträge-welche selbst in aller kürze (mit oder ohne würze) mehr als tausend worte sprechen können.
    photo kann nützlich sein, wobei die unspketakulären oft die ehrlichsten sind. ich selbst würde nie ein bild von mir ins internet stellen (möchte niemanden verschrecken ;-) ) und bin mit meinen persönlichen daten eher sensibel im gebrauch; verstehe daher jeden mit noch so spärlichem profil (er/sie nutzt schlichtweg sein/ihr recht auf SEINE daten).
    zudem gibt es ja die möglichkeit, miteinander zu kommunizieren (sofern von der andersgeschlechtlichen seite ein gewisser charme nicht gleich als ein auf den fahnen manifestierter jagdinstinkt fehlinterpretiert wird).
    andererseits: ein kleiner flirt in muse ist nicht unbedingt das schlechtetste, schliesslich ist das hier eine weltoffene comunity mit gewissen aspekten auch des zwischenmenschlichen zusammenlebens.


    für sünder und büser mag sich dies empfehlen: [url]http://community.heiligerjosef.com/[/url]


    küss die hand die mädls und servus die buam

  • sandra 2376: Jedem das seine aber Mann mit Kind.. nein .... danke ..


    Also ich habe einen guten Freund in meinem Alter und der ist ein besserer alleinerziehender Vater, als manche Frau eine Mutter ist.
    Mit der Angabe zum Kinderwunsch ist das so eine Sache. Ein einfaches Ja oder Nein ist eben gar nicht einfach. Wenn Du als Frau kein Kind mehr bekommen kannst, kannst Du doch trotzdem den Wunsch nach Kindern haben. Umgekehrt ja auch.
    Heiratet schließlich nicht jeder nen Mann (mit 4 leiblichen Kindern), der kaum ein Jahr nach der Hochzeit sagt: tut mir leid, aber ins Auto passen hinten nur 3 rein, und ich fahre lieber nen 7er BMW als nen Van...
    Und da soll sich mal einer wundern, wenn Frau ins Profil schreibt: "Schade, dass man ins Gefängnis muss, wenn man seinen Ehemann einbetoniert."

  • sandra 2376: Jedem das seine aber Mann mit Kind.. nein .... danke ..


    Also ich habe einen guten Freund in meinem Alter und der ist ein besserer alleinerziehender Vater, als manche Frau eine Mutter ist.
    Mit der Angabe zum Kinderwunsch ist das so eine Sache. Ein einfaches Ja oder Nein ist eben gar nicht einfach. Wenn Du als Frau kein Kind mehr bekommen kannst, kannst Du doch trotzdem den Wunsch nach Kindern haben. Umgekehrt ja auch.
    Heiratet schließlich nicht jeder nen Mann (mit 4 leiblichen Kindern), der kaum ein Jahr nach der Hochzeit sagt: tut mir leid, aber ins Auto passen hinten nur 3 rein, und ich fahre lieber nen 7er BMW als nen Van...
    Und da soll sich mal einer wundern, wenn Frau ins Profil schreibt: "Schade, dass man ins Gefängnis muss, wenn man seinen Ehemann einbetoniert."



    Nun ja
    ich habe meine Gründe
    es ist ja auch nicht so
    als hätte ich dies nicht versucht
    schon laaange her
    aber für mich kommt sowas nicht nochmal in Frage.


    Muss doch jeder selbst wissen
    was einem gut tut
    und was nicht .... ;)


    Kann da ja nur für mich sprechen
    andere mögen dies anders sehen
    und das ist auch in Ordnung :)

  • Finde das eher löblich
    da dies ehrlich ist,
    für mich kommt eine Frau mit Anhang auch nicht in Frage,
    müsst mich nun nicht gleich schlagen,
    aber auf Altlasten mag ich gerne verzichten.
    Für mich steht eines fest,
    das ich auch Kinder haben möchte,
    wenn dann aber bitte meine eigenen.


    Ist ein anderes Thema.


    Mich sprechen Profile an,
    wo ich unterhalten werde,
    wo nicht einfach lieblos hingeschrieben wurde,
    oder gar nur abkopiert.
    Ruhig ein bisschen frech,
    aber mit Stil.
    Zu lieb und das wissen wir alle
    ist ja auch nicht´s

  • @ ronny69
    dazu kann ich nur folgendes bemerken:
    1. ab einem gewissen alter hat wohl jeder mensch"altlasten", wenn auch nicht in ausschliesslicher form eines kindes.
    2. Perche' gli uomini preferiscono sposare una vergine? Perche' non gradiscono le critiche! ;-)


    @ beatrice
    jetzt weisst du, warum. (passt zeitgleich zur pn) :-)

  • @ ronny69
    dazu kann ich nur folgendes bemerken:
    1. ab einem gewissen alter hat wohl jeder mensch"altlasten", wenn auch nicht in ausschliesslicher form eines kindes.
    2. Perche' gli uomini preferiscono sposare una vergine? Perche' non gradiscono le critiche! ;-)


    @ beatrice
    jetzt weisst du, warum. (passt zeitgleich zur pn) :-)

    OBERPEINLICH !


  • Genau, finde ich auch.


    Ich persönlich finde es ZU geheimnisvoll und fast ängstlich anonym,
    wenn man zum Nick, der hier immer öfter eine Nummer darstellt,
    nicht mal einen Vornamen findet.
    Kann an der kürzlichen Zusammenlegung von Profilen und Kontaktanzeigen liegen, aber
    das Forum existiert in seiner Art ja eigentlich dafür, daß sich Gleichgesinnte kennenlernen
    und treffen.
    Ich hatte nicht in Erinnerung das es eine reine Kontaktbörse für Singles oder Seitensprünge ist.


    Da ich schon lange hier im Forum aktiv bin und hier ein paar Erfahrungen mit
    "Quertreibern der feinsten Art" gemacht habe,
    stößt sowas bei mir unangenehm auf und ich halte mich insinktiv seeeehr weit fern!


    Fazit: Name und (vernünftiges!) Foto oder kreatives Avatar wecken eher ein erstes Vertrauen und
    erleichtern die Kontaktaufnahme.
    Wie gesagt: MEINE Meinung :D

  • Perche' gli uomini preferiscono sposare una vergine? Perche' non gradiscono le critiche!



    ^^



    Zitat


    OBERPEINLICH !


    Aha, und in wie fern?

  • Naja............

    ich gucke mir die Profile dahingehend an, dass ich die Leute unterscheiden kann, wer hier auf Partnersuche ist und wer sich in den Threads einbringt und damit nicht nur auf "Frischfleischsuche" ist ....
    Hat zB. jemand keine Beiträge ... dafür aber extrem viele Profilaufrufe geh ich davon aus, dass er viele PN schreibt und damit wahrscheinlich eher ein Baggertyp bzw. "Jäger"ist ..... also VOOORSICHT :D ...


    außerdem kann man durch die Beiträge der "Nicht(nur)Jäger" einiges über die Person erfahren ...


    und damit leicht ins Gespräch kommen !!! bzw.man kann eine Nachricht besser deuten (Ironie o.ä.)

    ...........ich habe auch täglich einige Besucher auf meiner Seite, liegt aber sicher daran das ich den einen oder anderen Spruch zum Bild loslasse und die betreffende Person dann wieder bei mir guckt was ich für ein schräger Vogel bin :D
    Darum muss ich doch noch lange kein Jäger sein wenn ich mir mehrere Profile ansehe oder weniger als alle anderen schreibe.
    Seht euch z.B meinen ersten Beitrag und den hier an - muss dann jemand daraus ableiten ich würde zum Kacken das Waschbecken benutzen und wäre voll der Kinderhasser :?:
    Ich versuche lediglich ein wenig zur Unterhaltung beizutragen :thumbsup:

    So einen komischen Mist habe ich allerdings noch nie gelesen.
    Ich hätte mal folgende Frage an dich:
    Was würde passieren wenn du morgen die Frau deiner Träume kennenlernst, ihr zusammenkommt, nach 3 Monaten zusammenzieht, glücklich seit, nach 2 Jahren das erste Blach kommt und sie dann durchbrennt ohne Kind :!:
    Nun hast du ja das Balg am Hacken, willst du mir nun wirklich erzählen wollen du wärst die restliche Zeit deines Lebens Single weil du so ne komische Einstellung hast das jeder Mann selbst einmal Vater werden sollte........??
    Mit anderen Worten: Alle Frauen die danach kommen würden, schiesst du in den Wind weil du lieber alleine mit deinem Kind bist und Trübsal b l a s e n willst 8)


    Wenn ich mir das vorher aussuchen könnte, ich würde lieber eine Frau nehemn wollen die schon ein Kind hat - zum Glück hat meine jetztige Freundin schon ein Kind das bald 18 wird und ausziehen will, dann haben wir noch mehr Zeit füreinander.
    Würden mich hier nicht einige Leute kennen, sie könnten denken ich wäre ein Fake, aber ich habe wirklich einen an der Klatsche und bin auch noch stolz darauf.


    Ronny69, schneid dein Ding besser ab :lol red:

  • die erde ist eine scheibe, hat zwei farben (derer schwarz und weiss) und im ehemaligen paradies der dichter und denker passt alles wohlgeordnet in irgendeine bereitgehaltene schublade ;-)


    Na, das greift aber ein wenig zu kurz, fürchte ich. Ein verdoppelter Konjunktiv wie 'wahrscheinlich eher' wirkt nicht gerade nach einem gefestigten Vorurteil, oder?
    Von erhöhten Wahrscheinlichkeiten gegenüber dem Durchschnitt oder der jeweils anderen Teilmenge gehe ich übrigens frecherweise auch aus. Ich sehe daran auch nichts schlimmes, wenn Leute hier zielgerichtet auf Partnersuche sind. Andere haben daran gar kein oder vermindertes Interesse und suchen mehr allgemeine Unterhaltung im Forum.
    Leute die gar nichts schreiben und auch noch (shocking!) nicht auf private Nachrichten antworten und sich fast nie ins Forum einloggen, sind wahrscheinlich Karteileichen.


    Aber mal zum Profil. Da guck ich erst drauf, wenn ich neugierig gemacht wurde. Also wenn jemand mir eine Nachricht mit für mich interessantem Inhalt zukommen ließ oder jemand einen nicht alltäglichen Beitrag verfasst hat. Es kann auch ein außergewöhnlicher Avatar sein, der mich nachschauen lässt. Wenn was drinsteht, schön. Wenn nicht, auch gut, das Lesezeichen ist vorläufig gesetzt.

  • In Sachen peinlichkeit
    komme ich wohl gleich hinter Dir. :D

  • Hach, ich war hier schon zu Zeiten angemeldet, als es noch gar keine großartigen Profile gab. Die meisten Bekannten habe ich da kennengelernt - über ihre Beiträge, persönliche Treffen etc.


    Dies ist ja keine Partnervermittlung, auch wenn ich langsam den Eindruck gewinne, mit dieser Meinung fast alleine dazustehen. Das Forum soll dazu dienen, das sich Menschen, die in punkto Körpergröße etwas bevorteilt sind, sich austauschen.


    Manchmal sehe ich mir hier ein Profil an, weil die Beiträge der Person meine Neugier wecken, oder mir auf der Startseite das Bild sehr sympathisch erscheint. Mir gefällt es nicht, wenn Frauen und Männer sich gewollt lasziv und damit meist ungewollt primitiv präsentieren. Aber das ist ihre Sache, ich rümpfe dann für mich die Nase und suche mir eine neue Seite.


    Ich habe hier wunderbare Menschen kennengelernt, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte. Manche davon haben nur ein Babyfoto im Profil oder gerade mal eine Größenangabe geschafft. Mir ist das völlig egal. Mein Profil sagt ja auch nicht viel aus, und das möchte ich bewußt so.

  • Hach, ich war hier schon zu Zeiten angemeldet, als es noch gar keine großartigen Profile gab. Die meisten Bekannten habe ich da kennengelernt - über ihre Beiträge, persönliche Treffen etc.


    Dies ist ja keine Partnervermittlung, auch wenn ich langsam den Eindruck gewinne, mit dieser Meinung fast alleine dazustehen. Das Forum soll dazu dienen, das sich Menschen, die in punkto Körpergröße etwas bevorteilt sind, sich austauschen.


    Nein, damit stehst du garantiert nicht alleine da.....das hier war irgendwann mal ne besondere Community für Leute, die eines einte...ihre Körpergrösse....
    mitlerweile ist das hier ne bescheidene Mischung aus Facebook, Lokalisten, Single.de und was weiss ich sonst noch...also eine Seite wie es sie zu dutzenden im Netz gibt


    Und ich bin heilfroh, das ich das Forum zu alten Zeiten kennengelernt habe...so wie es jetzt hier ist hätte ich mich hier nicht so lange aufgehalten und Leute kennengelernt auf die ich um nichts mehr verzichten möchte.....und dann hätte ich wirklich was verpasst.


    Mich interessieren die Profile hier auch nicht...entweder macht sich jemand interessant durch seine Beiträge oder er bleibt unentdeckt...denn Profile sind geduldig..da wird aus jedem Spargel ein Tarzan und aus jeder grauen Maus eine Catwoman.....die Ernüchterung folgt dann beim ersten Treffen


    Auch wenn ich gerade klinge wie meine eigene Oma......ich will die guten alten zeiten wieder!

  • Anke und Katrin, Ihr sprecht mir aus der Seele.


    Ich bin ja nun auch ein paar Jährchen hier und ich vermisse unser altes Forum.
    Es wird hier immer mehr zur Singlebörse und das Niveau unseres Forums geht verloren.


    Ich finde das echt schade.


    Es soll nicht darum gehen, sich ein Profil anzuschauen, um einen Partner zu finden. Das hier ist eine Community für große Menschen, in der man ernste Themen bespricht oder miteinander rumalbert. Sich trifft, weil man gerne was miteinader unternimmt und neue Freunde findet.

  • :good post: :applaus: :good post:


    Sandrs - Dein's natürlich auch - aber irgendwie warst Du schneller im Beantworten als wie ich :)


    und ja, ich hab auch fast nix in meinem Profil an Text, und kein Bild und ob alle Angaben die ich gemacht habe notwendig waren, sei dahingestellt.
    Ich hatte schon wesentlich aussagekräftiger Texte und auch Fotos. Die Texte sind weg, weil ich auf "Du haben Füsse gross" oder ähnliche Rundmails verzichten kann - jedenfalls waren Sie komplett für 'n A*** , denn die Kontaktaufnahmen liessen vermuten, dass sie zu 99% rein gar nicht gelesen wurden (oder gar verstanden...) - und meine Visage kennt hier eh fast jeder, und wer nicht kann Sie ja kennen lernen. Per sé muss sie aber nicht im WWW allzeit präsent sein :D

  • :good post:


    Jetzt wart Ihr schon zu zweit schneller... egal, auch Ihr habt recht :-)


    Omas hatten nicht immer unrecht! ...und Omas haben sich in Kneipen, auf Partys und bei Aldi erobern lassen... :D GLPs und Stammtische hatten die ja leider keine...

  • Ich schenke den altvorderen und bereits glücklich vergebenen Langen mal ne Zeitmaschine...


    Dann setzen wir uns alle da drum und äußern unsere Wünsche - zurück zu den Zeiten, als Volkswagen noch Wagen fürs Volk baute, 6jährige Kinder noch kein Handy brauchten und wir Männer den Frauen eins mit der Keule übergebraten und sie in unsere Höhle geschleift haben... ^^


    Das Schlimme an Weiterentwicklung ist die  [url='http://home.vrweb.de/~was/x/frueher.pdf']Veränderung[/url]...




    .

    Einmal editiert, zuletzt von Barrys_Voice ()

  • Den Beitrag OBERPEINLICH habe ich auch nicht verstanden... Oder konntest Du es nicht übersetzen? Naja, ne Jungfrau wollen sicher die wenigsten Männer, denn eine Frau, die sie in 3 Minuten zum glühen bringt ist dann wohl doch ganz nett und Kritik auf der Matratze hört keiner wirklich gern.


    Aber @ Raoul kann ich nur zustimmen. Und selbst das andere Extrem sollte @ Ronny69 mal in Erwägung ziehen: Hast Deine Traumfrau, ihr wollt Kinder und sie wird Deinetwegen nicht schwanger. Was dann?


    Und deshalb stecken hinter vielen Profilen Menschen, die interessant sind, mit denen ich gerne mal reden würde (Raoul, ruf mich mal an ;-), die was erlebt haben, die die richtigen zum hinterfragen, zum zuhören, zum kennenlernen sind.

  • ich achte persönlich nicht wirklich auf vieles in den Profilen, denn dort kann man sich supergut verkaufen und ist letztlich im RL ein Ar***.


    Finde auch, dass man nur bis zu nem gewissen Grad ein Menschen über Beiträge beurteilen kann. Im Internet ist halt vieles oberflächlich und darüber sollte man sich im klarem sein. Man weiß nicht wirklich wer sich hinter einem Profil versteckt, wie der Mensch ist... Man muss ihn kennenlernen, mit ihm reden, telefonieren und vielleicht mal treffen... erst dann kann man sich vielleicht ein Urteil erlauben.

  • Den Beitrag OBERPEINLICH habe ich auch nicht verstanden... Oder konntest Du es nicht übersetzen?

    naja, ich konnte schon, aber sie wollte ja keine übersetzung. die war eher erzürnt, dass ich es wagte, in einem deutschen forum einen fremdsprachigen beitrag zu posten.
    aber was kümmert es die stolze eiche, wenn sich ein borstenvieh an ihr wetzt? ;-)

  • aber auf Altlasten mag ich gerne verzichten.

    ...kann endlich mal jemand diesen Sch****-Begriff zum Unwort des Jahrtausends erklären?????? :cursing:


    Wenn es mehr von dieser Sorte gibt, werde ich gerne die Anzahl meiner Kinder (4!!!!!) in Übergröße in mein Profil schreiben, vielleicht ist das ja abschreckender als der Satz "definitiv nicht auf Männchen-Suche", der wohl für einige Verzweifelte schwer zu entschlüsseln ist...


    Noch was zum Thema "nur eigene Kinder":


    [media]fSgWZ-iR1IE[/media]



    :lol red:

  • Wenn es mehr von dieser Sorte gibt, werde ich gerne die Anzahl meiner Kinder (4!!!!!) in Übergröße in mein Profil schreiben, vielleicht ist das ja abschreckender als der Satz "definitiv nicht auf Männchen-Suche", der wohl für einige Verzweifelte schwer zu entschlüsseln ist... :lol red:



    Echt? Son Mist, ich wollt Dich grad angraben... *verzweifelt grummel*



    ^^

  • Ach Schnucki, jetzt hast Du all meine Hoffnungen zerstört... :weinen2:



    Wenn ich die Älteren ins Asyl schicke und den Jüngsten ins Heim, gibst Du uns dann noch eine Chance??? :love:



    Hmmm - wie siehts denn mit der Mitgift aus? ^^

  • der folgende ist jetzt auch irgendwoher und mir ist auch egal, was jemand über mich denkt, wenn er mein Profil anklickt und erst mal einen Spruch sieht. Wer sich nicht die Mühe macht, zu versuchen, mich zu kontakten, nimmt sich die Möglichkeit mich kennenzulernen.


    Bevor du urteilen willst, über mich
    oder mein Leben-


    ziehe meine Schuhe
    an und laufe meinen Weg.


    Durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,die
    Höhen und Tiefen-


    fühle die Trauer,erlebe den Schmerz,meine
    Ehrfahrungen und die
    Freuden.........und erst DANN
    kannst du dir erlauben,über mich zu
    urteilen!!!


    Bedeutet für mich: Rede mit mir; lerne mich kennen; versuche, meinen Standpunkt zu verstehen - dann darfst du versuchen, dir ein Bild von mir, meinem Leben zu machen. Und nur dann!!!! X(


    Es soll ja Menschen geben, die sich möglicherweise Gedanken machen, wie sie Ihre persönliche Situation ihrer Umwelt mitteilen. Eventuell scheitert es dann aber am ausformulieren und dann lesen Sie irgendwo einen Text, und finden, dass dieser ihre Situation sehr wohl und umfassend beschreibt. Why not??? Das sagt noch gar nichts über einen Menschen aus. Jemanden außerhalb der virtuellen Welt, also in 3-D ohne Brille (sorry an die Augen-Problematiker) zu treffen, ist doch immer die bessere Alternative.


    Zum Thema "Altlasten"! Scheißbegriff - wird aber meist von bisher kinderlosen Mitmenschen benutzt. Wahrscheinlich aus Angst vor dem Unbekannten, oder auch aus Egoismus heraus. So what, jeder wird früher oder später seine Erfahrungen machen. Wenn die wüssten, wie entspannt manche Mamis und Papis damit umgehen und ihrem Leben echt super klar kommen. Aber wenn man natürlich nur an sich denkt, dann klappts auch nicht mit der Nachbarin (Single, 2 Kinder)..... ;( (Um mal mit der Werbung zu sprechen).


    :whistling: Ab einem bestimmten Lebensalter soll es ja extrem schwierig werden, Frauen ohne sexuelle Vorgeschichte kennenzulernen. Und wenn Sie dann um himmelswillen auch mal verliebt war und es zum äußersten kam und sie einem Kind der Liebe das Leben schenkte, ist sie plötzlich ein No-Go???? Wie krank ist das denn???
    Eventuell soll es ja sexuell unerfahrene Jungfrau sein, die Mann sich so hinbiegen kann, wie er will??? Dann hat MANN auch keine Konkurrenz-Probleme. Die Frau kennt ja dann nur das, was sie von dem Egomanen bekommt. Kein Kopfkrieg von wegen, war der vorher besser als ich. Ich hör jetzt hier auf, sonst steiger ich mich noch richtig rein. Das sind Standpunkte, die ich einfach nicht tolerieren kann. Es gibt halt immer noch ignorante Idioten (wer sich angesprochen fühlt, ist selber schuld), die auf Ihrer einsamen Insel leben. Werdet erwachsen und fangt an zu leben.
    (boah, hab ich nen Hals jetzt :cursing: )


    Ach ja, und nur weil ich nicht so rege an Foren-Talks teilnehme, bin kein Frischfleisch-Jäger (weil es das stressfrei beim Metzger an der Theke gibt). Und nein, mir war bis heute nicht klar, dass es sich bei dieser Plattform um einen reinen Treffpunkt für Wachstums-Privilegierte handelt. Ich finde es aber auch nun nicht gerade blöd, wenn Mann/Frau hier ein passendes Pendant sucht. Bietet sich ja an, weil ja schon mal klar ist, das sich hier mehrheitlich die versammeln, welche Luft in "höheren Regionen" atmen und man nicht beim 3-D- Kontakt gleich ein HWS-Syndrom bekommt, nur weil der Mund-Ohr-Abstand einen halben Meter beträgt.


    (nein, ich habe mir keinen Mut angetrunken um hier was zu schreiben. Das geht nüchtern besser!!! Sonst finde ich die Tasten immer nicht, und ihr könntet das nicht lesen)


    Schönen Sonntag noch.


    P.S. Es könnte sein, dass es wieder einige Zeit dauert, bis etwas von mir zu lesen ist, weil ich mal wieder beim Metzger an der Theke nach Frischfleisch schaue, oder ich habe es geschafft, und bin Teilnehmer an einem -Two-Person-Three-Dimension-Meeting-, aber echt heeee........................................ :thumbup:

  • ich glaube, das die kriterien für ein wegklicken oder weiterlesen sehr individuell sind und auch von der tagesform desjenigen abhängen, der gerade ein profil liest.
    Ein profil ohne bild, ohne ein paar worte ist für mich so, als wenn ich mit jemandem kommunizieren soll, der ne tüte über dem kopf hat. Das brauche ich nicht - in einer kneipe muss ich auch nicht jedem antworten, der mich anspricht... oder ?


    Am wichtigsten ist für mich ein bild in annehmbarer größe - ohne ist echt daneben.


    Und natürlich kenne ich dieses forum auch schon seit jahren. Ich habe mich damals angemeldet um gleichgroße frauen zu finden mit denen ich mal ausgehen kann, shoppen etc... Informationen über kleidung für große frauen suchen, einfach leute kennen lernen, ich war auf den ersten stammtischen der hamburger, wollte partydaten bekommen etc (damals gab es glaube ich nur köln und münchen).
    Das man hier auch eventuell einen partner finden kann (konnte) war ursprünglich nebensächlich, ich nutze aber zugegebener maßen diese plattform auch zum "stöbern" 8) Ich bin ab und an mal mit nem kerl ausgegangen und musste feststellen, das größe nicht intellekt, anziehungskraft und attraktivität ersetzt. :D


    Die frage ist also, wer bewertet ein profil aus welchem antrieb heraus ?
    Es gibt für mich nur 4 möglichkeiten:
    - sucht partner
    - sucht informationen und neue bekannte
    - sucht beides
    - sucht nichts und geilt sich nur auf ;)


    Insofern ist die frage der threadstellerin schwer zu beantworten und äußerst individuell...


    Trallala

  • Insofern ist die frage der threadstellerin schwer zu beantworten und äußerst individuell...

    ...so sehe ich das auch, wobei sich "bewerten" für mich sowieso irgendwie nach Viehmarkt anhört. Ich finde es ganz schön anmaßend, ein Profil als "schlecht" einzustufen, nur weil man sich persönlich nicht angesprochen fühlt. Und wer will mit seinem Profil schon jeden ansprechen?


    Trotzdem ein interessanter Thread, der mir im Endeffekt den letzten noch notwendigen Anstoß dazu gegeben hat, mein eigenes Profil zu ändern und die Freischaltung für die Freizeitkontakte zu löschen, danke an alle, die mit ihren Kommentaren indirekt dazu beigetragen haben... :D

  • Zitat

    Stephan:
    Ab einem bestimmten Lebensalter soll es ja extrem schwierig werden, Frauen ohne sexuelle Vorgeschichte kennenzulernen. Und wenn Sie dann um himmelswillen auch mal verliebt war und es zum äußersten kam und sie einem Kind der Liebe das Leben schenkte, ist sie plötzlich ein No-Go????
    Eventuell soll es ja sexuell unerfahrene Jungfrau sein, die Mann sich so hinbiegen kann, wie er will??? Dann hat MANN auch keine Konkurrenz-Probleme. Die Frau kennt ja dann nur das, was sie von dem Egomanen bekommt. Kein Kopfkrieg von wegen, war der vorher besser als ich

    :thumbsup: (davon abgesehen, dürften Jungfrauen genauso langweilig im Bett sein wie Jungmänner .. :rolleyes: )



    Meiner Eine ist ja hier "Junggemüse" bei GL und mit 1,78 wahrscheinlich nur knapp über der Dackelkante angesiedelt
    (dafür aber mental / emotional als Irische Wolfshündin unterwegs :D )


    Ich kann für die kurze Zeit bei GL nur sagen:
    Es ist ein tolles Forum mit durchweg netten und auch interessanten Menschen
    und ich finde den Umgang untereinander durchaus moderat, witzig und in angenehmer Art und Weise aufeinander bezogen - ich fühle mich wohl hier und freue mich, "Euch" gefunden zu haben



    ansonsten mag ich persönliche Beschreibung und Fotos in Profilen - ist angenehmer, wenn man ein Bild des Gegenübers hat
    wenn das alles nicht da ist, ist es genauso fein ..

  • Melde mich nun doch früher als geplant bzw. gedacht!!! :wacko:


    Hab vor ca. ner halben Stunde mal ein Foto wegen der Textaussage auf'm T-Shirt hochgeladen und innerhalb der kurzen Zeit dann doch relativ viele hauptsächlich männliche User zum Besuch meines Profils genötigt (unbewußterweise natürlich).


    Also ist doch eigentlich unstrittig, warum einige hier auf der Plattform unterwegs sind, und wie Profile beurteilt werden.............


    Neues Foto von ner Lady 8o , gleich mal checken............ :thumbdown::thumbup:


    Wollte hier aber niemanden enttäuschen :whistling::whistling::whistling: der sich dann auf meinem Profil wiedergefunden hat. :thumbup:

  • Hab mir dein Profil wegen deinem Avatar und den geschriebenen angesehen und auch das Bild gehöre zu den wenigen die nach Inhalten und Kreativität gehen.


    Bei den Profilen kann man sich auch täuschen, hier ein Persönliches BSP.


    Eine Frau hat Bilder die in einem Hochglanz Magazin die Regel sind, denk mir naja ...


    Lese dann einen Fred und erfahre dabei das sie mal genauso Schwer war als ich in ihrer Größe, und stelle fest das die Bilder keine Männer anlocken sollen, sondern zeigen wie STOLZ sie auf das Ergebnis ihres Gewichtsverlustes ist.


    Und das sie nett ist weiß ich mitttlerweile auch.


    Daher kann ich mich dennen die sich erst bei Kennenlernen ein Urteil bilden nur Anschließen.


    LG Uwe

  • @ Anjali:


    Meiner Eine ist ja hier "Junggemüse" bei GL und mit 1,78 wahrscheinlich nur knapp über der Dackelkante angesiedelt


    wer ließ solch irriglich Kunde an Dein Trommelgefell branden?


    Ich kann für die kurze Zeit bei GL nur sagen:
    Es ist ein tolles Forum mit durchweg netten und auch interessanten Menschen
    und ich finde den Umgang untereinander durchaus moderat, witzig und in angenehmer Art und Weise aufeinander bezogen - ich fühle mich wohl hier und freue mich, "Euch" gefunden zu haben


    is gut jetz'


















    ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von Vorne ()

  • @ Urs:
    "wer ließ solch irriglich Kunde an Dein Trommelgefell branden?"



    Irgendwo anders ging es um kleine Frauen von 1,65, die für 2m Männer eher Dackel bzw. Wadenbeißergröße haben (die Definition leitete sich aber auch anscheinend aus ihrem persönlichen Verhalten ab..)
    Na, und mit einer Größe unter 1,80 zählen ich ja hier auch eher zum "Kleinvieh" .. was sich ok anfühlt, da ich sonst immer die "Große" bin .. ^^




    "is gut jetz'"


    :D ... ok, ich werde meine Lobpreisungen ab jetzt nur noch minmal hier und da reinbröseln

  • Beim durchlesen der Texte fange ich an zu zweifeln, bis jetzt dachte ich dies wäre ein Forum für "Grosse Leute". Hier wird eine Plattform angeboten und diese wird auch von vielen genutzt, darunter finden sich, wie in allen Bereichen des Lebens, solche und solche. Sicherlich wird es auch den einen oder anderen Teilnehmer geben der nur "Frischfleisch" sucht, auf beiden Seiten m/w. In erster Linie ist es glaube ich nicht abhängig von der Anzahl der Beiträge oder der Zugriffe auf Profile ob jemand ernsthaft sucht, sondern von Sympatie und "sich angesprochen fühlen", dieses abzuwerten ist niveaulos. Ich bin seit Jahren in diesem Forum, dennoch schreibe ich nicht viele Beiträge (erst mein zweiter), vielleicht weil ich nicht nur oberflächig labbern will! Wenn jemand auf dieser Plattform einen Partner sucht hat er/sie auch den Anspruch auf ein bisschen Respekt.






    "einfach mal Mensch sein"

  • Ich bin seit Jahren in diesem Forum, dennoch schreibe ich nicht viele Beiträge (erst mein zweiter), vielleicht weil ich nicht nur oberflächig labbern will! Wenn jemand auf dieser Plattform einen Partner sucht hat er/sie auch den Anspruch auf ein bisschen Respekt.


    DETBLN ich geb dir schon recht, Respekt hat jeder verdient, der ihn verdient.
    Und du musst dich ja auch nicht persönlich angegriffen fühlen.
    Und zweifeln schon gar nicht. Jeder nach seinem Gusto.


    Im 3-D-Leben hat ja auch jeder seine Daseinsberechtigung. Die Menschheit ist ein Blumenstrauß mit vielen Facetten. Ich finde nur, dass die Gefahr besteht, sich hier virtuell zu verlieren (nicht verlieben, kein Schreibfehler). Das eigene EGO kann einem da schon was vormachen, nur weil mal wer "interessantes" auf einen geklickt hat. Andererseits ist es doch so, dass viele nur noch vorm PC hängen und die ewigen virtuellen Jagdgründe durchstreifen, auf der Suche nach Interesse, Zuneigung, Freundschaft, Liebe, Aufmerksamkeit und nicht mal wissen, wie der Mensch heißt, geschweige denn aussieht, der nebenan wohnt. Das ist doch echt traurig.


    Manche verrennen sich dann auch in was, weil sie mal 10, 15 Nachrichten ausgetauscht haben. Das kann alles schön sein, und möglicherweise kann man im realen Leben auch mit jemandem zusammenfinden, den man hier traf. Aber nur, weil in unserer technisierten Welt sich alles nur noch in Bits und Byts abspielt, heißt das ja noch lange nicht, das sich auch im zwischenmenschlichen alles nur noch auf die virtuelle Welt reduziert. Also ich möchte meine "Lady" schon anfassen und riechen können, und beim Reden mag ich ihr in die Augen schauen, ihr Lächeln sehen, das Leuchten in Ihren Augen........... und mein Gott, wie soll den der virtuelle SEX den realen ersetzen????


    Das funktioniert nicht. An die Technik-Fraktion: Auch WEB-Cams können mir das nicht ermöglichen............


    vielleicht weil ich nicht nur oberflächig labbern will


    Ich hoffe, dass dir das jetzt nicht zu oberflächliches Gelaber war......... ?(


    Gruß Stephan

  • Hallo Stephan,


    das hatte nichts mit "angegriffen" oder zweifeln zu tun, mein Kommentar war auch nicht eigen bezogen, viel mehr ging es mir um Bewertungen/Kommentierung von Bildern anderer und den Respekt anderen gegenüber! Mir ist bewusst das es sich hier um virtuelle Welt handelt, nur Anonymität und Entfernung sind keine Rechtfertigung für Unfairniss und Boshaftigkeit. In allen anderen Punkten pflichte ich dir bei. Mit dem oberflächig labbern meinte ich die Bewertung von Personen nach der Anzahl ihrer Beiträge.


    Gruß


    Detlef

  • Hallo Detlef,


    danke für die Klarstellung. Klar ist die Anonymität für einige sinnvoll. In dieser Pseudo-Welt kann man doch tun und lassen was man will, schlimmstenfalls wird das Profil gelöscht und man meldet sich unter anderem Namen an und macht weiter. In der Realität würde wohl mancher "eine aufs Maul" bekommen oder ne Anzeige. Die Gesetzgebung hat ja da mittlerweile auch flexibel reagiert. zum Glück.
    Ich denke, da sind wir schon so ungefähr auf einer Welle unterwegs. Mich kotzt es halt an, auf welchem Niveau (nicht die Creme :rolleyes: ) überhaupt in Chats, Foren und diversen anderen Plattformen im WWW miteinander umgegangen wird.
    Und zu meinem Bild, welches ich da eigestellt habe: Ich fand den Spruch echt witzig, finde ihn auch sehr realitätsbezogen. Kaum war das Foto aufm Profil, wird da wie wild drauf rum geklickt. Auslöser war in diesem Thread die Diskussion über die Ursprungsform des Forums und letztendlich natürlich das Thema des Threads selbst. Alles in allem kann man aber abschließend sagen, es ist hier wie überall sonst, nur dass die Minderwüchsigen in der Unterzahl sind. Die Internet-Kultur bzw. Etikette ist halt eine ganz ganz eigene.


    Und für einen Dackel sind auch Dackelbeine sexy, wobei es auch Doggen geben soll, denen es bei dem Anblick schier die Antenne verbiegt .... :D


    Es kommt halt immer auf den Ton an, wenn Musik gespielt wird.


    In diesem Sinne


    Schönen Abend und immer anständig bleiben :thumbsup:


    Stephan

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren