kraft und ausdauer training :-) ?..

Forum: Sport

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • ich mach seit 2 monaten wieder kraftsport und ausdauer training
    da der bauch so langsam mehr als mini wird , und die arme auch nen bischen mehr werden könnten ...

    wollt mal fragen ob mir da noch jemand nen parr tips geben kann


    ich denke ich bin nicht der einzigste hier mit hanteln zuhause


    im augenblick sieht es so aus das ich jeden tag 2 stunden sport mach ... :)


    4 km laufen ..
    8 km fahrrad..
    60 wiederholungen pro arm mit 20 kg ...
    150 situps...


    das ganze aufgeteil auf morgens und abends ...


    mir haben viele gesagt das das ewig dauert wenn ich so weiterfutter wie jetzte lach also an die die ahnung haben gebt mir mal nen parr tips ...


    gruss der riese

  • Ìch Boxe und das Training ist äußerst ausgewogen, kondition, schnellkraft und kraft.


    Also aus meiner Erfahrung muss man für ein anständiges Konditionstraining min. 45 minuten den puls obenhalten.
    Wenn du nur für die Optik die arme aufpumpen willst, große gewichte und weniger wiederhlugen und davon so 3-4 setze


  • hm also 150 situps jeden tag bringt nicht wirklich was. Aber um dir tips in irgend einer art und weise zu geben musst du schon mehr von dir preis geben.


    was für ein typ bist du?
    Gewichtsklasse?
    was willst du überhaupt mit deinem training erreichen?
    etc.


    genauso 60 wiederhohlungen mit den hanteln, also erstmal respekt wenn du das am stück machst, dann musst du ja schon dicke ärmschen haben :-)) .


    Desweiteren nur armtraining? möchtest du wie Popeye aussehen?


    mal davon ab bin ich ein freund vom trennen , von Ausdauer und Kraftsport .


    und wenn an einem tag , dann erst Kraftsport und dann ausdauer (mal abgesehen von 10 min aufwärmen).


    Gruss Tatze

  • ok ich erkläre mal worum es mir geht


    ich wahr als jugendlicher mit 16 jahren eine bohnenstange vorm herrn ... lach auf deutsch bei 219 nur 85 kg... da habe ich noch aktiv hochsprung und leichtatletik gemacht ...


    ich wollte immer krafttraining machen da es ja den rücken stärkt und auch sonst nen parr vorteile für mich bietet...


    der doc hat mir damals den tip gegeben viel viel mehr zu essen ...


    nun gut 8 jahre später wiege ich bei 219 120 kg ...


    ich bin mehr der dünne typ .. nur durch jeden tag warm mittag lach ensteht auch mal nen minibauch und der mus weg ... das ist das hauptziel ...


    soweit wie ich weis kann man um am bauch nen pölsterchen wegzukriegen vieles machen


    beispiel abnehmen ... aber warum es geht auch so wurde mir von vielen seiten gesagt ...und das gewicht soll mir wohl gut stehn.


    nun mach ich 75 situps morgen und 75 abends und steiger eben jede woche 20 dazu ...


    wenns da andre möglichkeiten gibt erklärt sie mir ..


    so und bei den armen mach ich schon sie wie es hier vorgeschlagen wurde zurzeit mit 20 kg 15 mal und den wird gewechselt .. das ganze wiederhole ich 4 mal .. so sind es den 60 ...


    gut den rest das laufen und fahrrad fahren hab ich eh jeden tag das hängt mit meinem beruf zusammen ...


    ich will nicht wie popey werden ... nur die arme oberkörper und kreuz sollten nen bischen gestärkt werden ...


    nen arbeitskolege trainiert boxer und der hat zu mir gesagt das dazu 2 hanteln mit entsprechend gewicht schon ausreichend sind ...


    ich habe nämlich keine zeit abends oder morgens noch ins fittniss studio zu fahren ...


    sooo lach ich hoffe das ist genug info für euch um sich ne meinung zu bilden ... *lol*


    gruss der riesehh

  • also... ich weis ja nicht... aber irgendwie solltest du bei deinen Übungen vielleicht auch mal darauf achten, wie du sie machst... also bisschen auf Qualität gehen anstelle auf Quantität...
    Es gibt da so einen kleinen aber feinen unterschied zwischen Situps und Bauchzucken...
    Mit Bauchzucken kann man recht gut das Zwerchfell trainieren, schließlich kann man dabei ja noch lachen.
    Aber damit bekommst du keinen Bauchansatz weg...


    Probier doch einfach mal die Qualität zu steigern, anstelle die Quantität...
    Hier ein Vorschlag:
    15 Situps gerade,
    15 Situps schräg
    25 kurze Situps...
    10 Situps gerade
    10 Situps schräg


    Generell solltest du darauf achten, das du die Hüfte und die Kniee im rechten Wnkel hällst, sonst machst du dir noch den Rücken kaputt...
    Dann die Arme hinterm Rücken verchränken und die Ellenbogen weit nach außen... keinen "Anlauf" nehmen...
    Blick immer zur Decke... deine Knie kannste dir auch auf dem Sofa angucken


    Situps gerade > normal, also Oberkörper anheben, soweit das die Schulterblätter in der Luft sind, dann wieder den Oberkörper komplett auf dem Boden ablegen...


    Situps schräg > den linken Ellenbogen langsam zum rechten Knie führen, Oberkörper wieder auf den Boden, dann den rechten Ellenbogen zum linken Knie...


    kurze Situps > den Oberkörper die ganze zeit soweit angehoben halten, das die Schulterblätter in der Luft sind, Handflächen übereinander auf den Bauch... und dann ganz kurze situps machen...




    Hier noch eine kleine gute Nacht Lektüre zum Thema Fettverbrennung.


    Aber wie du soooooo viele Situps schaffst, und dich dann über einen Bauchansatz beklagst... das kann ich noch nicht so ganz nachvollziehene... ist es vielleicht so ein Bauchansatz???
    [IMG]<a href="http://www.swimpics.de/lfintdmls2007/01.abschnitt/pics/lf-1047.jpg"><a href="http://www.swimpics.de/lfintdmls2007/01.abschnitt/pics/lf-1047.jpg"><a href="http://www.swimpics.de/lfintdmls2007/01.abschnitt/pics/lf-1047.jpg"><a href="http://www.swimpics.de/lfintdmls2007/01.abschnitt/pics/lf-1047.jpg">http://www.swimpics.de/lfintdmls2007/01.abschnitt/pics/lf-1047.jpg</a></a></a></a>[/IMG]

  • Also wie ich sehe ißt du gerne (Ich auch ;) ) ,


    d.h. wenn du einfach nur den Bauch weghaben willst wirst du nicht drum herum kommen 2-3 Ausdauertage die woche einzubringen , wo du konsquent 45min -1h den puls zwischen 130-160 hälst , wie es dir am besten past (spassfaktor) .


    Du machst so ein intensives Bauchtraining... weniger ist oft mehr reduziere die einheiten auf 3 mal die Woche , den deine Muskeln Brauchen auch regeneration. und versuch schwierigere übungen so das nach 15mal der schmerzreiz da ist. max 3 sätze (ruhig aber 2 -3 verschiedene übungen (der ansatz vonn Sonne* gefällt mir da schon ganz gut :)) )


    Im Übrigen das man wenn man Bauchübungen macht am Bauch Fett verliert ist ein Mythos. generell wird fett verbrannt bei ausdauersportarten , und man kann in keinster weise steuern wo das fett verbrannt wird.



    Anhand deines gewichtes kannst du ned wirklich viel auf den rippen haben :-) d.h. wenn du deinen Kalorienhaushalt im Rahmen hälst solltest du in 2-3 Monaten den Bauch weg haben .


    zu den Hantelübungen genau das selbe , jeden Tag ist zu viel.


    wechsel dich doch ab mit Liegestütze 1 Tag 3 Sätze Liegestütze(von mir aus auch 2*3) und am nächsten Tag Hanteltraining . Obwohl ich nichts von einem unausgewogenen Krafttraining halte.


    Zusätzlich für den trizeps könntest du noch dips an nem stuhl machen, oder Klimzüge falls du irgendwo ne stange hängen hast.


    Ist nur meine Persönliche Meinung.


    Noch ein paar worte zur ernährung :


    Du wiegst 120 kg !
    Der Körper Braucht Pro std pro kg Körpergewicht 1kcal !


    d.h. 120kg .24h = 2880 kcal am tag


    da ist noch keine körperliche Arbeit eingerechnet . jede Kcal die du deinem körper weniger gibst als diese 2880 holt er sich woanders her .(fettpölterchen werden angezapft)


    Noch ein hinweis zum abschluss , Frauen stehen auf einen kleine Bauchansatz hat die neuste studie ergeben ... und was willste den mehr :evil:


    MFG Tatze

  • Zitat

    Original von tatze77


    Noch ein hinweis zum abschluss , Frauen stehen auf einen kleine Bauchansatz hat die neuste studie ergeben ... und was willste den mehr :evil:


    MFG Tatze


    Sag nur, dass wusstest DU noch nicht ;)? Warum glaubt ihr uns eigentlich nicht, wenn WIR euch das sagen????? :evil:

    Einmal editiert, zuletzt von Nachtstern ()

  • Riese da ich dich kenne würde ich als Laie sagen, dass dein Trainigsansatz falsch ist bei deiner Körperhaltung solltest Du ersteinmal zur Rückenschule, Pilates oder dergleichen gehen.


    Ich war da auch sehr skeptisch aber ich mache auch 2 x in der Woche Rückentraining und einmal Yoga und es hat mir sehr geholfen und die bringen dich auch ohne Stahl zum Schwitzen. Wenn deine Haltung durch gezielten Muskelaufbau im Haltungsbereich besser geworden ist kannst Du auch gefahrloser für deinen Rücken den Rest trainieren.

  • so wollen wir mal zusammenfassen und ein resümee ziehen


    1


    ich habe nicht vor abzunehmen geschweige den irgendwelches herz extrem training zu machen ... sowas brauch ich nicht


    2 tatze77


    ich weis zwar nicht wie du auf dieses ergebnis kommst =


    Du wiegst 120 kg !
    Der Körper Braucht Pro std pro kg Körpergewicht 1kcal !


    d.h. 120kg .24h = 2880 kcal am tag


    mein arzt hat mich fast eine woche lang untersucht


    und der berechnete wert liegt bei mir bei über 6000 kcal am tag
    die ich zu mir nehmen mus um nicht zu hungern.


    ich bin kerngesund bis auf die schilddrüse das wird zur zeit noch untersucht da stimmt was nicht mit ...


    laut meinem arzt könnte ich ruhig noch ne pizza oder nen steak mehr essen es würde mir nicht schaden .


    3 gordo nun zu dir


    ich finde es gut das du dir da sorgen machst aber ich kann dich bereugen ... seit du es noch nicht weist ist der rücken bei mir von geburt an der stelle nen minimum geknickt ... das heist ich mache rückentraining seit dem ich 12 bin ...


    für yoga habe ich nicht genug ruhe ...


    auserdem hab ich mir schon durchaus infos beim doc geholt was wie invern gefährlich währe und was nicht ... was ich nicht darf sind zb hanteln hoch vom boden stemmen ...


    4 nachtstern deine therorie mag stimmen


    komisch ist blos das es bei frauen anscheinend zu 80 % anders gesehn wird ... ich weis wovon ich rede hab immerhin 10 exfreundinen hier ...und von denen stand keine auf bauch ...


    zudem mich das selbst auch stört ...


    5 sonne*


    du hast recht in gewisser weise fehlt nicht viel zu sohnem bauch die erste muskel reihe läst sich so langsam sehen. so 3 -4 cm fett .... lach ich mach die situps nicht am stück sondern in etapen ...


    um nochmal auf meinen altag einzugehen damit ihr euch mal nen bild machen könnt was ich so fürn tag habe und was da so gegessen wird



    4:00
    ich stehe auf ohne was zu essen nen bischen cola ...
    4:40
    jetzt mus ich los zu s bahn ...
    an der s-bahn kaufe ich nen käsebrötchen mit salami oder pute belegt..


    5:09 ich steige in den ice nach Hannover
    jetzt kann ich ne stunde pennen


    6:21 ankunft hannover
    beim umsteigen kauf ich mir 2 kassler brötchen , eins wird gleich gegessen ...


    6:40 metrom richtung hamburg 1 station


    6:47 ankunft langenhagen-mitte


    6:50 rauf aufs fahrrad 4 km gas geben ...


    7:00 auf arbeit eingestempelt...


    da ich nen stressigen beruf habe nämlich kontrolle von paketen mit zoll renne ich in der firma viel rum ich komm selten an meinem rucksack mit den 2 flaschen cola drin vorbei ....


    9:10 frühstücks pause ...
    noch ein kassler brötchen futter ... zudem ist da meistens die 1 cola flasche mit 1,5 liter leer


    12:40 mittagszeit ... und hunger ohne ende ...also ab in die firmenkantine wo bevorzugt fleisch und kartoffeln, nudeln , pommes gefuttert wird natürlich mit dem glass cola ....


    13:10 pause vorbei ab jetzt heist es schuften ist ja bald feierabend ...


    14:00 jetzt währe normalerweise feierabend da ich aber immer erst um 7 uhr zu arbeit komme heist es weitermachen ...


    15:45 feierabend ... nun aufs fahrrad und zurück zum bahnhof ...
    am bahnhof erstmal beim lidl rein die 2 leeren cola flaschen abgeben und 1 neue + ne tafel schokolade kaufen...


    16:07 metronom richtung hannover


    16:14 ankunft hannover
    nun habe ich noch viel zeit ... meistens wieder hunger ...


    16:36 ice richtung hamburg
    nun heist es wieder ne stunde pennen


    17:42 ankunft hamburg-Harburg


    17:50 ab in die s-bahn ..


    18:10 zuhause .... jetzt wird erstmal nach der ebay verkaufgeschichte gekuckt ... chatten nen bischen zocken ....


    19:30 einkaufen wohne ja zum glück nur 200 meter vom lidl weg ...


    21:00 was zu essen mach meistens linsensuppe, cordon bleu, oder schinkenwurst meistens fritösse oder pfanne selten auch mal den backoffen ... aber immer die ganze packung beispiel beim cordon bleu sind das 0.65 kg.... dort wird den auch wieder ne cola geöffnet...


    gut nun wird abgegammelt und erholt vom tag ...
    wieder vorm pc ...


    23:30 pc kriegt seine aufgaben... fernseher wird angeschaltet...
    meistens kuck ich noch nachrichten ... den wird es zeit zum schlafen


    24:00 schlafenszeit ... bis 4:00


    so dieses ryhtmus hab ich seit fast 3 jahren ....


    jeder denkt jetzt oh mann wie ungesund ... aber ich bin kerngesund .. ich brauch den stress .. und ich bin ein nachtmensch ...


    so jetzt könnt ihr ja eure meinung zu dem tag äusern ...


    ich habe jetzt bewust nicht reingeschrieben wann ich zu hantel greifen tue ...


    sorry wegen rechtschreibfehlern ....


    gruss der riese


  • Ich habe ja geschrieben da ist noch keine Körperliche Arbeit eingerechnet. das ist lediglich der grundusatzwenn du 24 std ohne dich zu bewegen im bett liegst und lediglich atmest :-)


    hier nochmal ein link zum nachlesen Grundumsatz


    und hier nochmal ein link mit ner anderen Grundlage , und zusätzlich hast ganz unten bei dem link noch den faktor zur umrechnung auf das was du beruflich machst HIER


    bei 6000 Kcal täglich müsstes du zur kathegorie schwere körperliche arbeit fallen . But what ever.


    gruss Tatze

    Einmal editiert, zuletzt von tatze77 ()

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren