Der Botanik-Thread

Forum: Diverses

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • Ok, Freunde, mag ja sein, daß das Teil jetzt überflüssig ist - aber ich werde dennoch mal anfangen damit und dies Teil hier hochernst mit folgendem Satz starten:


    Ich habe mittlerweile einige Bäume gepflanzt.


    1. Eine Eiche, 1992
    2+3. Echte kanadische Ahorn, echt, weil selbst importiert, 2000.
    Diverse Obstbäume
    und
    eine Pflanze, die THC enthält. 8)
    Nur kontrollieren kann ichs nicht. Warum? Ich rauche nicht. Und: Die Pflanze ist noch nicht ausgewachsen. Die nimmt mich als Vorbild! Ist schon 1,50 m groß und wächst augenscheinlich immer noch weiter...


    Und? Palmen-Goof?
    Welche Pflanzen hast du so? Also außer einer gewissen Palme?
    :D

  • das THC komentier ich jetzt mal nicht :D


    Icvh hab einen Ginkgobaum gepflanzt, den hab ich vor 13 Jahren in der Apotheke im Blumentopf gewonnen, mitlerweile ist er doppelt so groß wie ich

  • Ein Ginkobaum, die kommen doch aus China?
    Meine Eiche hat mich schon schätzungsweise 1000fach zum Großvater gemacht! 8o


    Der Baum ist ca 6 Meter hoch.
    Gepflanzt in zwei Tagen vor exakt 13 Jahren.
    ;)

  • stimmt, der stammt aus China. Den gab es zur Einführung eines Ginkgopräperates hier in Deutschland....mitlerweile sind die auch hier relativ gängig

  • Achja,
    um den Faden aufzunehmen, :D
    Rasen hab ich auch schon gesät, hier bei uns im Garten. Original Berliner Tiergartenrasen. Nein, da war der Hanf nicht dabei. *g*

  • ist zwar ein wenig offtopic aber habt ihr gelesen, das eine Oma in einem altersheim beim Taubenfüttern eine Hanfplantage gesät, weil die Samen im Vogelfutter waren??????

  • Tja, da muß ich Euch alle leider enttäuschen.... hab noch nichts von den Dingen gemacht die ein Mann in seinem Leben so machen sollte....und die arme Palme wartet immer noch auf die Abholung, wird aber am Dienstag endlich an den neuen Eigentümer offiziel übergeben :P :D

  • Das mit dem Vogelfutter hab ich auch mal probiert.
    Kann man Säckeweise kaufm, aber KEIN Samen ging an! X(
    Der Hanf ist aber deutscher, will sagen für Reggaefreaks wertlos.


    @Palm-Goof: Ach, du verkaufst das Teil? Wie schade! Seine Palme sollte man doch nicht weggeben! Tze, tze.
    Was sollen nur die weiblichen Besucher bei dir sagen!?


    "Der Goofy, der hat keine Palme mehr!!!"
    "Nein, also sowas!"
    "Also, mit nem Eunuchen will ich nicht zusammen sein!"
    *kicher*

  • [old]http://www.mainzelahr.de/smile/wetter/034.gif[/old]
    Viel Spass beim anpflanzen!
    [old]http://www.cheesebuerger.de/im…idi/verschiedene/c020.gif[/old]


    Also ich bin folgender Baum -
    Ihr Zeichen - AHORNBAUM

    Sie haben ein vitales und zugleich stolzes Wesen. Man darf sich nicht von Ihrer äußeren Erscheinung täuschen lassen, den Sie sind ein sehr robuster Mensch. Sie besitzen einen gesunden Menschenverstand, der Sie in der Realität verankert und Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer ehrgeizigen Pläne gute Dienste leistet. Ihr Partner sollte Ihnen eine gewisse Unabhängigkeit gewären und sich in Zurückhaltung üben, denn Sie mögen es nicht, wenn man zu sehr in Ihre Privatsphäre eindringt. Sie sollten in der kommenden Zeit an der Verwirklichung Ihrer Projekte arbeiten und mutig voranschreiten.



    http://www.gofeminin.de/m/astro/keltisches-horoskop.html



    AHORN
    11.4.-20.4. / 14.10..23.10.
    Ahorn-Geborene sind Individualisten. Mit den anderen im Strom zu schwimmen, kommt für sie nicht infrage. Unabhängigkeit und Freiheit ist ihnen das Wichtigste im Leben. Zwänge und Vorurteile ein Greuel. Sie wollen sich jeden Tag aufs Neue probieren, ihre Grenzen immer wieder kennenlernen. Durch den großen Freiheitsdrang haben es die Ahornbäume schwer in der Partnerschaft. Sie sind nicht bereit, Kompromisse einzugehen. Außerdem sind sie unberechenbar und leiden an innerer Unruhe.


    http://www.zauberermerlin.de/D…/keltisches_horoskop.html


  • Also verkaufen nicht, eher verschenken. Wenn die liebe Person einen immer sooo nett ansieht kann man doch nicht an verkaufen denken :D


    Und ob es auch ohne geht...naja, wenn es jetzt den "die Person neben mir" Thread geben würde würde ich schreiben das sie auch gut OHNE Palme mit mir kann ;)

  • Ja, ich bin dort Weide. Ausgerechnet, wo ich doch ungerne schwimmen geh.


    Sie sind ein ruhiger und sensibler Zeitgenosse, der seine Mitmenschen wirkungsvoll und diskret unterstützt. Sie lieben die Ruhe und sind sehr romantisch veranlagt. In einem künstlerischen Umfeld fühlen Sie sich sehr wohl, was nicht verwunderlich ist, da Sie eine kreative Ader besitzen. Sie sind zielstrebig und erreichen fast immer, was Sie sich vorgenommen haben. Sie benötigen einen Partner, der zärtlich und einfühlsam ist und Ihnen eine materielle Sicherheit bieten kann. In der kommenden Zeit werden reiflich überlegte Entscheidungen fällig und lang vorbereitete Veränderungen möglich.


    Ist das nicht schön? Find ich gut! :]


    Trauerweide
    3.9.-12.9.
    Weidenbäume sind Menschenfreunde und sehr sensible Seelchen. Toleranz ist für sie besonders wichtig im Leben. Obwohl Weiden sehr intuitiv sind, gelten sie doch nicht als Träumer. Aber sie sind das Zeichen mit dem größten Zugang zu Unterbewusstem und Mystischem. Da Trauerweiden sehr dünnhäutig sind, schotten sie sich oft ab. Schließlich wollen sie ihre Schwäche nicht nach außen zeigen. Wird eine Weide in die Enge getrieben, bekommt man es mit ihrer geballten Aggressivität zu tun.


    Passt sogar auf mich. ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Stefan200 ()

  • also das kapier ich etz aber net:
    beim einen link bin ich ne pappel:


    Sie pflegen Ihr Äußeres mit viel Bedacht und wollen sich stets von Ihrer besten Seite zeigen. Dieser eher auf die Oberfläche gerichtete Ehrgeiz wird von einem subtilen und klaren Verstand ergänzt. Ihr kritisches Denkvermögen sollten Sie beruflich einsetzen. Ihre Ausdauer leistet Ihnen bei der Verwirklichung ihrer Pläne wertvolle Dienste. Versuchen Sie das Leben öfter von seiner leichten Seite zu nehmen. Ein Partner, der Sie zum Lachen bringt und Ihnen so zu ein wenig Distanz zu sich selbst verhilft, ist für Sie ideal. In der kommenden Zeit sollten Sie wichtige Verbindungen knüpfen, sowohl privat, als auch beruflich.


    und beim anderen ein


    Nussbaum
    21.4.-30.4. / 24.10.-11.11.
    Heim und Familie sind für Nussbaum-Geborene das allerwichtigste. Sie sind nur leistungsfähig, wenn sie zu Hause den entsprechenden Rückhalt haben. Spontane Entschlüsse wird es bei den Nussbäumen nie geben. Sie wählen lieber Dinge, die von Ausdauer geprägt sind. Materieller Besitz ist für sie unerlässlich. Mann kann den Nussbäumen mangelnde Flexibilität, manchmal sogar Starrsinn vorwerfen. Haben sie erst einmal eine Meinung gefast, werden sie diese nicht einfach wieder umstoßen. Wer ihre heile Welt stört, zieht ihren Zorn auf sich.


    hilfe, ich hab ne gespaltene persönlichkeit 8o
    oder bin ich vielleicht ne sehr seltene kreuzung ?(


    fragen über fragen...

  • etz bin ich komplett verwirrt stefan
    gehören zur botanik net nur pflanzen? dann dürfen meine insekten doch im gerüchtethraed bleiben...oder gibts schon nen extra insektenthread? ob der sich wohl lohnt?
    oder täusch ich mich und tiere gehörn hier auch mit rein?
    aber dann muss mein armer fant ja ganz da bleiben... 8o
    *gradhintenundvornenimmerauseinanderhaltenkann*

  • Fragen über Fragen! :D


    "Tu, was dir gefällt!" *sing* lalala!


    "Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!" *rhaun* lalala!


    (ich bin heute sehr albern, macht aber Spaß! :D )

  • Zitat

    Original von Goofy


    Also verkaufen nicht, eher verschenken. Wenn die liebe Person einen immer sooo nett ansieht kann man doch nicht an verkaufen denken :D


    Und ob es auch ohne geht...naja, wenn es jetzt den "die Person neben mir" Thread geben würde würde ich schreiben das sie auch gut OHNE Palme mit mir kann ;)


    Ohne Palme???
    Geht das???
    Hast du da überhaupt Spaß daran?
    :]
    Ich erwarte keine Antwort...*kicher*

  • ich kann die Bäume die ich gepflanzt, geputzt (ja, das muss man auch machen) und umgeschubst hab gar nicht mehr zählen, und es war auch schon alles dabei - Lärche, Pappel, Rottanne, Weisstanne und und und - und keiner der Bäume hat je mit mir gesprochen *gg*
    Aber schönes Lagerfeuer geben sie jedesmal :D:D:D

  • Kein Baumbart dabeigewesen?
    *g*
    Du bist eine Baumschubserin? Bekommst du dafür auch nur eine Dinomark die Stunde?
    Lagerfeuer, jaaaaa, seeeehr romantisch!

  • knaeckes... i wusst gar nit, dass du a försterlisl bist... :D :D
    i bin beeindruckt... denn ich selber hab leider kein grünes händchen... :(

  • Zitat

    Original von exx72
    knaeckes... i wusst gar nit, dass du a försterlisl bist... :D :D
    i bin beeindruckt... denn ich selber hab leider kein grünes händchen... :(


    In deinen Händen wächst also nix? Nichmal Palmen? :P

  • Zitat

    Original von Stefan200


    In deinen Händen wächst also nix? Nichmal Palmen? :P


    :D :D :D
    also das ist ja wieder a ganz a andere gschichte, stefan.
    dazu brauch ich ja kein grünes händchen, sondern eher a flinkes, feinfühliges... :D :D und wenn die hände zur palmenzucht nit taugen, dann hab ich da ja noch andere körperteile, die deren wachstum fördern könnten... :D :D

  • jaja... ich hab's ja prophezeiht... das gehört jetzt langsam wieder in die gerüchteküche...


  • Das erklärt doch einiges! ;)


    Ich bin übrigens Edelkastanie:
    Sie haben ein vorausschauendes Wesen und wissen, was Sie im Leben wollen. Mit Ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn bekämpfen Sie das Unrecht mit viel Energie und Überzeugung. Sie besitzen ein zielstrebiges Wesen und Ihr Verantwortungsbewusstsein legt die Idee von der Gründung einer großen Familie nahe. Ihr bestimmtes Wesen stößt sowohl auf Bewunderung, als auch auf Kritik. Ein zuverlässiger Partner, der Ihre Offenheit schätzt und Sie auch in schwierigen Situationen unterstützt, wäre für Sie ideal. Die kommende Zeit sollten Sie der Fertigstellung von Plänen und der Familie widmen.

  • Der Haselstrauch


    Sie sind von Natur aus ein diskreter Mensch und man darf bei Ihnen nicht dem äußeren Schein vertrauen. Mit Ihrem Charme und Ihrer lebhaften Intelligenz ziehen Sie schnell die Aufmerksamkeit Ihrer Mitmenschen auf sich und Sie sind nicht nur ein diplomatischer Zeitgenosse, sondern auch ein wahrer Überzeugungskünstler. Ihre Ausdauerfähigkeit, die manchmal an Dickköpfigkeit grenzt, erlaubt es Ihnen, beinahe alles in die Tat umzusetzen, was Sie sich vorgenommen haben. Es fehlt Ihnen außerdem nicht an Phantasie und Ihr Partner sollte diese Gabe schätzen. Eine Zeit der Neuordnung und der sanften Veränderung steht an.


    :D

  • Mensch, Andrea, bei so tollen Charakterzügen müssten uns die Männer doch jetzt reihenweise ins Haus fallen ;) :D

  • Mein Zeichen: Der Feigenbaum


    Sie besitzen einen starken Charakter und üben eine beruhigende Wirkung auf Ihre Mitmenschen aus. Sie haben einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und bringen erstaunlich viel Energie zur Erreichung Ihrer Ziele auf. Sie träumen von einer Familie, deren Mittelpunkt Sie bilden können. Ein Partner mit Beschützerinstinkt, der einerseits Ihre Ideen teilt und andererseits unabhängig agiert, wäre für Sie ideal. Eine Phase der Neuorientierung und ein ausgefülltes Berufsleben steht Ihnen bevor.


    Das klingt doch recht positiv... :]

  • Zitat

    Original von redfox
    Mensch, Andrea, bei so tollen Charakterzügen müssten uns die Männer doch jetzt reihenweise ins Haus fallen ;) :D


    Na das tun sie doch immer....oder nicht?? ?( :D ;)

  • Wenn Sie bei euch "ins Haus fallen" würde euch das sicher auch nicht ge-fallen :D (Wer mag von euch schon volltrunkene Männer??)

  • vielleicht sind sie ja auch nüchtern aber halt n bisschen tollpatschig? das kann ja ganz süß sein...(betonung auf ein bisschen! )

  • Ob das wohl etwas mit Botanik zu tun hat?? So ala "Fallende Bäume" ?? Mal die Baumschubser-Fraktion fragt...

  • aber um mal wieder auf das eigentliche thema zurückzukommen: pflanzen.
    ich hab hier keine, hatte mal drei sorten kräuter, die haben dann auch fliegen aus der erde rausgelassen, drum mussten sie auf den balkon, da sind dann die tauben drüber hergefallen und haben federn drauf verteilt, dann wollt ich sie auch nimmer essen, darum wurden sie abgeschoben zu meinen eltern und leben nun in der obhut meiner gründaumigen mama, zusammen mit meiner aloepflanze, meinen kakteen und meiner amerikanischen extrascharfen chilipflanze, an der leider keine chilis wachsen.
    so, fertig.
    mir ist übrigens langweilig
    ps: hier fehlt was grünes, und fliegen hab ich trotzdem, will mir jemand blumen schenken?

  • Bitte schön! ;)


    [IMG]<a href="http://jeep.cfasp.de/upload/20987.jpg"><a href="http://jeep.cfasp.de/upload/20987.jpg"><a href="http://jeep.cfasp.de/upload/20987.jpg"><a href="http://jeep.cfasp.de/upload/20987.jpg"><a href="http://jeep.cfasp.de/upload/20987.jpg">http://jeep.cfasp.de/upload/20987.jpg</a></a></a></a></a>[/IMG]

  • Um mal wieder zum Thema zurück zu kommen:
    Der einzige Baum, den ich gepflanzt habe ist ein Salix....
    Aber gepflanzt ist übertrieben, ich habe ihn eingetopft.


    Halt, stimmt nicht. Ich hatte auch mal zwei Buchsbäume. Die Betonung liegt auf hatte. Soviel zu meinem grünen Daumen.

  • nur will ich da sicher keine thchaltigen pflanzen haben :P
    und ganz sicher keine geranien, die haben mir früher schon meinen lebensraum weggenommen :D außerdem stinken die, wobei lavendel da noch schlimmer ist, wer hat eigentlich festgelegt, dass der "duftet"

  • Zitat

    Original von steffifant
    nur will ich da sicher keine thchaltigen pflanzen haben :P


    Ist auch blöd, die wachsen und wachsen, so langsam brauch ich n Gewächshaus! 8o


    Zitat


    und ganz sicher keine geranien, die haben mir früher schon meinen lebensraum weggenommen :D außerdem stinken die, wobei lavendel da noch schlimmer ist, wer hat eigentlich festgelegt, dass der "duftet"


    Lavendel stinkt! Liegt bei uns aufm Gästeklo. Ich bekam immer Kopfschmerzen davon! X(


  • aber in nem gewächshaus würd die doch noch viel stärker wachsen :rolleyes:
    und irgendwann merkt sie schon, dass sie da net hingehört, wir hatten früher so ne kletterpflanze im wohnzimmer, die is erst bis zur decke(vom boden aus), dann ht meine mama sie einmal an der wand lang gebunden und dann wieder zurück und dann hat sie alle blätter verloren und is eingegangen, war zwar net schön, aber insgesamt sicher 7m lang..
    also noch viel spaß... ;)

  • Hat rasieren eigentlich was mit Rasen (bot.) zu tun oder mit rasen (von schnell...) oder wie kommt man zu diesem Begriff??

  • So bin auch ein Feigenbaum:


    Feigenbaum
    14.6.-23.6. / 12.12.-21.12.
    Feigenbaum-Geborene sind absolut kreativ. Deshalb findet man sie auch oft in der Werbebranche oder als freischaffende Künstler. Kein anderes Baumzeichen ist außerdem so sensibel und empfindsam. Ihr Leben lang ersehnen sich Feigenbäume Wärme und Geborgenheit. Ihre empfindsame Seele beschert Feigenbaum-Geborene häufig starke Stimmungsschwankungen. Oft legen sie sich deshalb eine rauhe Schale zu, um ihren weichen Kern zu schützen. Ein Partner Mus mit ihnen durch dick und dünn gehen.



    NEIN, ich hab keine Blätter davon zu hause!!! :D8)



    Ich hab noch keinen Baum gepflanzt, aber verschiedene Sträucher!!

  • Ich habe ein paar Jahre 2 Bonsaibäumchen gehabt. Haben einen Wurzelschnitt nicht so verkraftet. Dann bin ich auf Kakten umgestiegen.




    Im Keltischen Sternzeichen bin ich Edelkastanie!!


    "Sie haben ein vorausschauendes Wesen und wissen, was Sie im Leben wollen. Mit Ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn bekämpfen Sie das Unrecht mit viel Energie und Überzeugung. Sie besitzen ein zielstrebiges Wesen und Ihr Verantwortungsbewusstsein legt die Idee von der Gründung einer großen Familie nahe. Ihr bestimmtes Wesen stößt sowohl auf Bewunderung, als auch auf Kritik. Ein zuverlässiger Partner, der Ihre Offenheit schätzt und Sie auch in schwierigen Situationen unterstützt, wäre für Sie ideal. Die kommende Zeit sollten Sie der Fertigstellung von Plänen und der Familie widmen."

  • Eberesche.....


    Sie sind eine große Romantikerin. Ihr warmherziger und zartfühlender Charakter ist wie dafür geschaffen, Ihre Umgebung in Ihren Bann zu ziehen und mit Ihrem Enthusiasmus zu begeistern. Sie sind ein leidenschaftlicher Mensch. Sie fühlen sich nicht nur von den schönen Künsten angezogen, sondern überhaupt von allen komplexen und delikaten Dingen. Ihr Partner sollte Ihre Leidenschaften verstehen und auf der Höhe Ihrer Empfindungen sein. Wichtige Veränderungen und Entscheidungen stehen an, die wohl überdacht sein sollten.

    Einmal editiert, zuletzt von rockabella ()

  • Die Tanne


    Sie besitzen überragende geistige Fähigkeiten und könnten im intellektuellen Bereich sehr erfolgreich sein. Sie haben ein ausgeprägtes Zeitgefühl und legen sehr viel Wert auf Ihr Äußeres.
    Sie kennen Ihre Werte und man schätzt Sie daher fälschlicherweise oft als hochmütigen oder kühlen Menschen ein. Sie sind jedoch ein wahrer Familienmensch und lieben Kinder.
    Ein warmherziger Partner, der Sie liebt und bewundert, wäre für Sie ideal. In der kommenden Zeit sollten Sie das, was Sie bisher erreicht haben ordnen und sichern. Interessante Begegnungen in Aussicht.



  • Komisch, ich dachte immer, einem Eunuchen fehlen die Kokosnüsse und nicht die Palme?! Aber da will ich jetzt nicht drauf rumreiten *Was für schlimme Wortspiele* - Villandra, du hast absolut Recht, das ist alles eher für die Gerüchteküche *g*


    Zum Thema:


    Mein Bonsai ist nach einiger Zeit verdurstet und mein Kaktus ertrunken, meine gezogenen Grünlilien und die Palme, die mir meine Oma vor Jahren schenkte gedeihen prächtig. Sie ist nun schon 2m und kann mir in die Augen schauen :D


    Sonst habe ich Wildblumen gesät, ich liebe Mohnblumen und solche Wildblumen-Schmetterlingswiesen...
    [old]http://www.clicksmilies.com/s0…tur/nature-smiley-014.gif[/old]

  • Zitat

    Original von exx72
    knaeckes... i wusst gar nit, dass du a försterlisl bist... :D :D
    i bin beeindruckt... denn ich selber hab leider kein grünes händchen... :(


    Notgedrungen Elke..... Du weisst doch - Besitz belastet :D:D:D
    Ich such jetzt nur noch den Förtsersepp - und dann wird's Zünftig *gg*

  • Komisch, ich dachte immer, einem Eunuchen fehlen die Kokosnüsse und nicht die Palme?! Aber da will ich jetzt nicht drauf rumreiten *Was für schlimme Wortspiele* - Villandra, du hast absolut Recht, das ist alles eher für die Gerüchteküche *g*


    Aaaach. Alles voll natürlich hier.
    Eunuchen sollen nicht.
    Können die nicht mehr, wenn denen nur die Kokosnüsse fehlen? Als Scheich würd ich sicher gehen und die Palme kappen lassen.



    Mein Bonsai ist nach einiger Zeit verdurstet und mein Kaktus ertrunken, meine gezogenen Grünlilien und die Palme, die mir meine Oma vor Jahren schenkte gedeihen prächtig. Sie ist nun schon 2m und kann mir in die Augen schauen :D


    Hmmmm, hast also Hände in denen Palmen sehr gut groß werden, kleine Bonsais und stachelige -ähem- haben bei dir verloren.
    :D


    Sonst habe ich Wildblumen gesät, ich liebe Mohnblumen und solche Wildblumen-Schmetterlingswiesen...
    [old]http://www.clicksmilies.com/s0…tur/nature-smiley-014.gif[/old][/quote]


    Jo, des is scheee. Eine große Blumenwiese, gut gemacht! :]

  • Zitat

    Original von dePrintz64
    Hat rasieren eigentlich was mit Rasen (bot.) zu tun oder mit rasen (von schnell...) oder wie kommt man zu diesem Begriff??


    ha, meine 7 jahre latein waren doch net vergebens!
    rasieren stammt vom lateinischen radere ab(allerdings eher von den vergangenheitsformen rasi (1.pers.perf.act.) oder rasum (ppa)), was soviel heißt wie kratzen, oder auch glatt schaben. 8)

  • Zitat

    Original von steffifant


    ha, meine 7 jahre latein waren doch net vergebens!
    rasieren stammt vom lateinischen radere ab(allerdings eher von den vergangenheitsformen rasi (1.pers.perf.act.) oder rasum (ppa)), was soviel heißt wie kratzen, oder auch glatt schaben. 8)


    Hui!!! =)
    Toll! Wie inteligent du bist! *neid*
    Ich mein das ernst.
    Mein Latein ist leider viel zu schlecht, um sowas zu wissen...

  • danke für die blumen, aber ich war mir auch net hundertprozentig sicher und musst nochmal im lateinwörterbuch nachschlagen ;)

  • iiiieeehh!! sowat hast du noch?!? 8o *völligentsetztist* meins hab ich mit bestehen des latinums vernichtet... :D

  • :Dich musste nie n latinum bestehen, hat man nach soundsovielen jahren automatisch :P
    das wörterbuch dürft ich inzwischen meiner schwester zurückgegeben haben, die das sicher nie vernichten wird (o-ton: wenn ich mal n kind krieg, wächst das zweisprachig auf - deutsch-lateinisch :rolleyes: )
    aber ne wortbedeutung kann man ja auch im netz nachschlagen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von steffifant ()

  • Ich bin eine Esche...


    "Sie besitzen eine intuitive Ader und haben ein bemerkenswertes pädagogisches Talent. Ihr soziales Feingespür eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten. Sie sind charmant und finden stets das richtige Wort, zur richtigen Zeit. Ein origineller Partner an Ihrer Seite, der mutig ist und ebenfalls viel Charme besitzt, wäre die ideale Ergänzung für Sie. Sie möchten zwar eine Familie gründen, sie sollte Ihnen jedoch immer noch genügend Spielraum lassen. Die kommende Zeit sollten Sie der Realisierung Ihrer Projekte widmen und nach dauerhaften Beziehungen streben, falls Sie dies nicht schon getan haben." <= stimmt sogar?! 8o


    Amnsonsten, ich hab überhaupt keine grüne Ader, wobei: in der Pfalz stand unsere Wohnung mit Kakteen bis obenhin voll... :) Mit denen komm ich soweit ganz gut klar - ich mag nur`s Umtopfen nicht, aber sonst: Kakteenland Steinfeld <= top Laden; da will ich irgendwann auch unbedingt nochmal wieder hin! :)

  • Ihr Zeichen: Die Zeder


    Sie haben ein feuriges Temperament und lieben Abenteuer. Sie können selbst gewagte Unternehmungen erfolgreich abschließen und durch Ihren ausgeprägten Ehrgeiz könnten Sie es weit bringen. Durch Ihre Waghalsigkeit geraten Sie öfter in brenzlige Situationen; daher ist die Unterstützung von Freunden für Sie wesentlich. Ihr Partner sollte ein bewegtes Leben lieben und bereit sein, Sie auf Ihren Wegen zu begleiten. Die kommende Zeit könnte Neuerungen und überraschende Veränderungen bringen




    Erschreckend passend, find ich ja irgendwie unheimlich. Vor allem mit den brenzligen Situationen. Weil ich auf sowas eigentlich nichts gebe... *grübel*

  • Also das eine keltische gefällt mir nicht...ach nööööö, Hainbuche will ich nicht sein, obwohl ein wenig dran stimmt.


    Das ist das ander, schon besser


    Weißbuche:
    Sie sind ein besinnlicher Mensch und haben ein ausgeprägtes Harmoniebedürfnis. Die Musik entspricht Ihrem Wesen. Ihr natürlicher Charme beschert Ihnen nicht wenige Bewunderer, woraus Sie jedoch keinen Profit ziehen, da Sie eher spirituell veranlagt sind. Sie sind zielstrebig und diszipliniert, wodurch Sie beruflich so manches erreichen können. Ihr Partner sollte Ihre idealistischen Vorstellungen teilen und Ihnen gleichzeitig dabei helfen, den Kontakt mit der Wirklichkeit zu bewahren. Die kommende Zeit ist eine Phase innerer Veränderungen und des Aufbaus langfristiger Vorhaben.

    Einmal editiert, zuletzt von Goofy ()


  • OK Goofy und ich sind Bonsaibäumchen!!

  • Zitat

    Original von Richard_203


    OK Goofy und ich sind Bonsaibäumchen!!


    Naja..irgendwie schon..aber auf der anderen Seite stehlen wir anderen Männern die Show :D

  • Zitat

    Original von Goofy


    Naja..irgendwie schon..aber auf der anderen Seite stehlen wir anderen Männern die Show :D



    Aber das wichtigste ist WER PFLEGT UNS!! BONSAIS BRAUCHEN VIEL LIEBE und den richtigen Wurzelschnitt!!!!

  • Zitat

    Original von Richard_203



    Aber das wichtigste ist WER PFLEGT UNS!! BONSAIS BRAUCHEN VIEL LIEBE und den richtigen Wurzelschnitt!!!!


    Darüber können wir ja dann mit den kleinen Italienerinnen reden wenn wir sie erst einmal an uns hängen haben :D ;)

  • Mein zweites Horoskop gefällt mir auch nicht, das erste war viel zutreffender! Aber da man sich ja nicht immer nur das aussuchen darf, was man möchte, hier. Wenigstens bin ich bei beiden eine Zeder.


    Zeder: 9.2.-18.2. / 14.8.-23.8.


    Zedern sind die geborenen Führungskräfte. Sie strotzen vor Energie und Durchsetzungsvermögen, erreichen alle Ziele, die sie anstreben. Überall da, wo sie auftauchen wollen sie den Ton angeben. Und vielen Menschen imponieren sie damit. Vorsicht, sie glauben unantastbar zu sein. Dabei übergehen sie andere. Kritik ist für sie nämlich Bedrohung. Dadurch machen sie sich so manche Menschen zu Feinden. Auch in der Liebe wollen sie gerne die Nummer eins sein.



    Will keine Feinde, da krieg ich ja Angst.... :(

  • :D


    Wie war das nochmal mit den zwei Persönlichkeiten bei Dir? - selbst das Baumhoroskop zeigt das *lach :D

  • Zitat

    Original von Stefan200
    Ich wünscht, ich wär ne Zeder.
    Klingt ja großartig!
    Stattdessen Weide.
    *hmpf*


    Was ist denn an Weiden sooo schlimm??? Sie sind hochgewachsen und wiegen sich im Hauch des Windes...klingt doch eher romantisch als schlecht ;)

  • Zitat

    Original von Goofy


    Was ist denn an Weiden sooo schlimm??? Sie sind hochgewachsen und wiegen sich im Hauch des Windes...klingt doch eher romantisch als schlecht ;)


    Romantik!?!?
    Das IST schlecht! Davon hab ich genug. Was mir fehlt, ist das Gegenteil.
    Zitat aus einem Lied der "Prinzen": "Wer will schon nen lieben Mann"
    Aber ich will heut eigendlich nicht jammern.
    Weißt ja: "Zeit füüüüüüüüüüüüüüüüüüür....."

  • @ stefan200:


    Zitat

    Zitat aus einem Lied der "Prinzen": "Wer will schon nen lieben Mann"


    Wer hat gerufen?? :D

  • Zitat

    Original von Knaeckes


    Notgedrungen Elke..... Du weisst doch - Besitz belastet :D:D:D
    Ich such jetzt nur noch den Förtsersepp - und dann wird's Zünftig *gg*


    knäckes... i kann dir meinen bruder "weiterreichen"... der WAR mal förster... bis er sich a supertusse aufgrissen hat, für die er jetzt den mega-WU-schnösel abgibt... X( X(


    es grüßt dich eine pappel... :D :D...


    DIE PAPPEL:
    Sie pflegen Ihr Äußeres mit viel Bedacht und wollen sich stets von Ihrer besten Seite zeigen. Dieser eher auf die Oberfläche gerichtete Ehrgeiz wird von einem subtilen und klaren Verstand ergänzt. Ihr kritisches Denkvermögen sollten Sie beruflich einsetzen. Ihre Ausdauer leistet Ihnen bei der Verwirklichung ihrer Pläne wertvolle Dienste. Versuchen Sie das Leben öfter von seiner leichten Seite zu nehmen. Ein Partner, der Sie zum Lachen bringt und Ihnen so zu ein wenig Distanz zu sich selbst verhilft, ist für Sie ideal. In der kommenden Zeit sollten Sie wichtige Verbindungen knüpfen, sowohl privat, als auch beruflich.


    ;( ;( ;( i bin doch nit oberflächlich... *heul* ;( ;( ;(

  • Was mir so aufgefallen ist, wir haben hier sehr verschiedene Bäume - Wir sind also ein Mischwald, alle zusammen jeder für sich!

  • Zitat

    Original von misspompadur
    Was mir so aufgefallen ist, wir haben hier sehr verschiedene Bäume - Wir sind also ein Mischwald, alle zusammen jeder für sich!


    hast Du etwa etwas anderes erwartet 8o Wir sind doch alle sooo verschieden das wir eigentlich gar nicht zusammen passen...sieht man ja auch manchmal :D :Ptrotzdem versuchen wir es immer wieder :]

    Einmal editiert, zuletzt von Goofy ()

  • Zitat

    Original von Goofy


    hast Du etwa etwas anderes erwartet 8o Wir sind doch alle sooo verschieden das wir eigentlich gar nicht zusammen passen...sieht man ja auch manchmal :D :Ptrotzdem versuchen wir es immer wieder :]


    Das macht es doch erst Interessant, wenn Du immer wüsstest wie eine Pflanze sich entwickelt wäre es doch Langweilig. Die eine blüht in ganzer Pracht und der anderen fallen die Blätter aus.


    Ich habe ganze zwei Pflanzen in meiner Wohnung, eine Palme - die ab und zu mal austrocknen darf (die hat auch noch Blätter) und eine andere die nur noch zwei Blätter hat, kann mich nur noch nicht von dem Bäumchen trennen, war ein Geschenk hoffe ja immer noch das der wieder Blätter wirft.

  • Zitat

    Original von misspompadur


    Das macht es doch erst Interessant, wenn Du immer wüsstest wie eine Pflanze sich entwickelt wäre es doch Langweilig. Die eine blüht in ganzer Pracht und der anderen fallen die Blätter aus.


    Ich habe ganze zwei Pflanzen in meiner Wohnung, eine Palme - die ab und zu mal austrocknen darf (die hat auch noch Blätter) und eine andere die nur noch zwei Blätter hat, kann mich nur noch nicht von dem Bäumchen trennen, war ein Geschenk hoffe ja immer noch das der wieder Blätter wirft.


    Also meine Palmen gedeihen prächtig..auch wenn sie mal wochenlang nichts an Wasser bekommen. Bei der anderen würde ich es mal mit umtopfen oder einem Düngestäbchen versuchen...aber nihct überwässern ;)

  • Zitat

    Original von Goofy


    Also meine Palmen gedeihen prächtig..auch wenn sie mal wochenlang nichts an Wasser bekommen. Bei der anderen würde ich es mal mit umtopfen oder einem Düngestäbchen versuchen...aber nihct überwässern ;)


    Wäre wahrscheinlich mal eine Maßnahme, werde das mal probieren und dann über meine Fortschritte in Thema Pflanzenpflege berichten. ;)

  • Mein Blumen- und Pflanzenhaushalt ist nun um eine Palme reicher. Hoffe, dass sie mit meinem grünen Daumen kompatibel ist :D


    Aber die Pflänzchen könnt ihr ja auch alle bald live sehen!

  • Zitat

    Original von misspompadur
    Was mir so aufgefallen ist, wir haben hier sehr verschiedene Bäume - Wir sind also ein Mischwald, alle zusammen jeder für sich!


    Ein sehr hochgewachener Mischwald!


    Wann fängt endlich mein Hanf an zu blühen!? Das Biest wächst jeden Tag 0,5 cm!! 8o 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Stefan200 ()

  • Goofy
    boah, ist die groß :D



    Daniela
    du hast auch ne Palme ?????????
    irritiert durch die Gegend guck, :O

    Einmal editiert, zuletzt von harald_kringer ()

  • Zitat

    Original von harald_kringer
    boah, ist die groß :D


    Hast wohl vergessen, Harald, das Daniela die wirklich großen Dinge des Lebens bevorzugst 8) :P

  • [IMG]&amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/21431.jpg"&amp;amp;amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/21431.jpg"&amp;amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/21431.jpg"&amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/21431.jpg"&amp;amp;amp;gt;&amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/21431.jpg"&amp;amp;gt;http://jeep.cfasp.de/upload/21431.jpg&amp;amp;lt;/a&amp;amp;gt;&amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;amp;amp;amp;gt;[/IMG]

  • Nun weiss ich endlich auch was ich bin. Eine EBERESCHE


    Sie sind eine große Romantikerin. Ihr warmherziger und zartfühlender Charakter ist wie dafür geschaffen, Ihre Umgebung in Ihren Bann zu ziehen und mit Ihrem Enthusiasmus zu begeistern. Sie sind ein leidenschaftlicher Mensch. Sie fühlen sich nicht nur von den schönen Künsten angezogen, sondern überhaupt von allen komplexen und delikaten Dingen. Ihr Partner sollte Ihre Leidenschaften verstehen und auf der Höhe Ihrer Empfindungen sein. Wichtige Veränderungen und Entscheidungen stehen an, die wohl überdacht sein sollten


    Und sogar 2 mal, aber mit unterschiedlichem Text ?(


    Ebereschen wollen immer nützlich sein. Spinnereien gehören nicht in ihr Leben. Harmonie ist für die Eberesche sehr wichtig. Sie weiß, dass man seine eigenen Interessen nicht immer durchsetzen kann. Ihr absoluter Bildungsdrang bringt sie dazu, überall Informationen einzuholen - vor allem im Beruf. Ihr Harmoniebedürfnis kann sich für die Ebereschen aber auch negativ auswirken. Denn sie sind dadurch absolut konfliktscheu. Darüber hinaus können sie, wenn jemand sie um etwas bittet, nur schwer “Nein” sagen

  • Ich kenne ESCHEN übrigens anders.
    Diese Bäume sind aggressiv (relativ fürs Pflanzenreich).
    Damit meine ich:
    Wo eine Esche beginnt zu keimen, hat der Rest der Vegetation nix zu lachen!
    Diese Baumart wächst nicht nur außergewöhnlich schnell zu ungeahnter Größe heran (sic!), wenn man diesen Baum nicht komplett mit Wurzel ausreißt, wächst aus der Wurzel IMMMER WIEDER ein neuer Baum aus! Ich habs probiert! Bestimmt 10mal innerhalb eines Sommers hab ich den Baum "kastriert". Keine Chance. Ein Jahr später kam ich nochmal hin (im Herbst), dort stand eine Esche von 2 Metern! Aus derselben Wurzel!!!
    So ein krasser Baum!
    Also, Liebe Lotti (und wer sonst noch Esche ist), ihr seid auch so.
    Oder? :D


    Nachtrag: Stiele (für Äxte, Schippen, Harken etc) werden vorzugsweise aus Eschenholz gemacht, da dieses Holz besonders stabil und gleichzeitig elastisch ist und dabei auch nicht zu schwer. =)


    Nachtrag 2: Vor Hundert Jahren nahm man am liebsten Eschenholz, um Autos damit zu bauen. Das Blech wurde einfach um das Holzgerüst gebaut. Somit trug das Eschenholzgerüst (zumindestens teilweise) die Karosserie.
    Jetz bin ich feddich. ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Stefan200 ()

  • Das ist der Mann mit ~DEM~ grünen Daumen!


    [old]http://www.cosgan.de/smiliegenerator/ablage/110/48.png[/old]

  • Zitat

    Original von harald_kringer


    Daniela
    du hast auch ne Palme ?????????
    irritiert durch die Gegend guck, :O



    Zitat

    Original von Goofy


    Hast wohl vergessen, Harald, das Daniela die wirklich großen Dinge des Lebens bevorzugst 8) :P


    Wie hat er das denn gemeint?! *überleg* Meistens sind die Dinge, die ich bevorzuge sogar verhältnismäßig klein ;) :D


    Ja, die Palme, die mir der Jörg vermacht hat ist aber noch nicht so groß, aber dat wird ja noch. Sie ist eingepflanzt und jetzt heißt es warten...

  • hmmm, ob der Jörg wohl sein Versprechen hält und mir ein Stück seiner Palme mitbringt?
    Will doch wissen, was es damit auf sich hat! 8)

  • Doch, der hat ganz gelbe Blätter, also teilweise. :(
    Im Übrigen finde ich, daß die Palme überhaupt nicht abgeknickt aussieht!

  • vielleicht braucht er mehr licht, aber keine direkte sonneneinstrahlung. klingt, als wäre ich fachfrau, bin ich aber nicht.


    nein, hast recht, die palme sieht gut aus. hat goofy prima grossgezogen

  • Ich danke Dir Wiesje für Dein Kompliment*grösserwerd*


    In dem Sinne: Herzlich Willkommen Stefan IM CLUB der Palmenbesitzer :]

  • Hey Goofy, ich hab auch ein Bäumchen!!!


    [IMG]&amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/25323.jpg"&amp;amp;amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/25323.jpg"&amp;amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/25323.jpg"&amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/25323.jpg"&amp;amp;amp;gt;&amp;amp;lt;a href="http://jeep.cfasp.de/upload/25323.jpg"&amp;amp;gt;http://jeep.cfasp.de/upload/25323.jpg&amp;amp;lt;/a&amp;amp;gt;&amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;amp;amp;gt;&amp;amp;amp;amp;amp;amp;lt;/a&amp;amp;amp;amp;amp;amp;gt;[/IMG]

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren