Erfahrungsbericht für den Opel Omega B

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Opel Omega B wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Erfahrungsberichte des Opel Omega B stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Opel Omega B Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Opel Omega B kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.


„Hallo, da ich 2,13m groß bin kann ich nicht jedes Auto fahren. Ich fahre einen Opel Omega B caravan Bj 2004 und ich hab richtig viel Beinfreiheit,da deer Omega ein Schiebedach hat hab ich nicht so viel Kopffreiheit aber es langt. Bei einem kleinen PKW halte ich mir mit den Knien die Ohren zu :-)))“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: Früheres Mitglied

„Hallo, bin nun 3 Jahre lang den dicken Omega gefahren (Limo, ohne Schiebedach). Ich bin äußerst begeistert von diesem Auto, was das Platzangebot angeht. Ich hatte mit meiner Körpergröße die Möglichkeit ohne Probleme noch 4 weitere Personen mitzunehmen, Bein- Kopffreiheit sind einfach gigantisch. Selbst für noch größere Leute eine eindeutige Kaufempfehlung“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: Früheres Mitglied

„Hallo, ich habe jetz schon den zweiten Omega B Limo Beinfreiheit ist super, kann bei 2m Körpergröße sogar 1-2 Rasten mit dem Fahrersitz nach vorne fahren, so dass hinter mir auch nochmal Platz bleibt für einen 2. ten 2m-Mann ! Nur die Kopffreiheit ist bei Schiebedach eingeschränkt ! (sowieso überflüssig bei Klima !)“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: Früheres Mitglied

„Ich fahre einen Omi MV6 Limo mit Vollausstattung. Sicher is der Omega vllt anfälliger in manchen dingen als seine Kollegen, aber er bietet ein gutes rundum Paket. Der Verbrauch is für so ein Schiff angemessen und wenn man Abends in der Stadt ist, gibt es lange Gesichter wenn mal wieder eine Horde Willdgewordener sich in einen 3er quetschen und den Omega bei grün von hinten Betrachten Alles im allen hat man viel viel Platz im Omi und Sitz auf den Lederstühlen wie zu Hause auf der Couch nur das die keine Sitzheizung hat. Der Rost ist bei den Baujahren von Opel fast Serie wobei sich meiner sehr gut hält. Fazit : Viel Auto für wenig Geld“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: BigSir86

„Hallo, ich bin total zufrieden mit meim omi, läuft ruhig, ersatzteile (hab bisher keine gebraucht) spott billig. das einzige er braucht etwas öl, was aber normal ist da er mit einem sehr viskosen öl betrieben werden sollte (10W40). natürlich kein rennauto, aber platz ohne ende und wenn er rollt, dann rollt er. weiterer vorteil des 4zylinder motors, der zahnriemenwechsel ist wesentlich billiger als beim mv6 da man hier ohne groß zu basteln an den riemen kommt. meiner hat vollausstattung außer leder und ich hatte noch nie probleme mit klima, elektrik oder den xenonscheinwerfern. würde ihn mir jederzeit wieder kaufen! allerdings solltet ihr auf rost schauen, an türen und radläufen hinten drücken viele sehr stark, hier ist pflege angesagt!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: ganoven_eddy

„Hallo, ich habe mir vor krzem einen Omi Limosine gekauft und kann nur sagen das ich total begeistert bin.Bei meiner Größe 2,04m war die Suche schon ziemlich schwierig doch jetz bin ich froh so ein tolles Auto gefunden zu haben.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: Früheres Mitglied

„Also ich Fahre Selbst einen und ich habe mehr wie genug Platz darin“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: Groovykerber

„Also ich hatte unter vielen Autos ( Ford, Bmw, Opel, Audi ) schon 5 Omegas und fahre immer noch einen. Omega A 24 V ... 204 PS Omega A 3.0 ... 170 PS Omega A 2.6 ... 150 PS Omega B 2.0 16 V . . . 136 PS Omega B 2.0 16 V . . . 136 PS und fahe zur Zeit wieder ein 2.0 16 V und hatte ausser Verschleißteile nie Probleme !“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Opel Omega B: Higgi

Schreibe einen Erfahrungsbericht für den Opel Omega B

Kommentiere diesen Artikel

Als angemeldeter Nutzer bei GrosseLeute.de kannst du den Artikel "Erfahrungsbericht für den Opel Omega B" kommentieren und bewerten. Wir nutzen deine Kommentare zur weiteren Verbesserung in der Inhalte. Wenn du noch kein Benutzerkonto bei uns eingerichtet hast, dann ist die Registrierung in wenigen Schritten gemacht. Klick dazu oben rechts auf "Anmelden oder registrieren". Es öffnet sich dann ein Fenster zur Eingabe deiner Zugangsdaten oder zur Erstellung eines neuen Benutzerkontos. Wähle im nächsten Schritt einen Benutzernamen unter dem deine Kommentare für den Artikel "Erfahrungsbericht für den Opel Omega B" veröffentlicht werden sollen. Nach einer Bestätigung deiner E-Mail Adresse ist die Registrierung schon abgeschlossen und du kannst starten.

Über GrosseLeute.de

GrosseLeute.de ist eine Online-Community für große Frauen und große Männer im deutschsprachigen Raum. Ein gut frequentierter Bereich unserer Seite ist der Bereich Partnersuche. Wer Single ist und einen großen Partner oder eine große Partnerin sucht, dem bietet sich bei GrosseLeute.de eine gute Auswahl. Bei uns sind aber nicht nur Große Singles angemeldet. Wir wollen ganz generell allen überdurchschnittlich großen Menschen eine Kommunikations- und Informationsplattform im Internet anbieten. Wir haben zahlreiche Stammbesucher, die schon seit vielen Jahren bei uns registriert sind und die Plattform zum allgemeinen Austausch oder zur Verabredung nutzen. Du hast bei uns hervorrangende Möglichkeiten Freundschaften auf Augenhöhe zu schließen und du kannst bei uns wertvolle Tipps zum Thema Körpergröße erhalten.

Wissenswertes für große Menschen

Wir haben neben "Erfahrungsbericht für den Opel Omega B" für euch einige Information rund um das Thema "Größe" zusammengestellt. Dazu zählt die Körpergröße von bekannten Personen, Bewertungen über die Beinfreiheit und Kopffreiheit von zahlreichen Autos, die Umrechnung von Körpergröße in das anglo-amerikanische Maßsystem und einiges mehr. Interessant sind auch zahlreiche Antworten auf die vielen Fragen, die große Frauen und große Männer oft bezüglich ihrer Körpergröße hören.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren