Opernfestival 2019 „Arena di Verona“ (Freitag, 6. September 2019 - Montag, 9. September 2019)

Termin

Opernfestival 2019 „Arena di Verona“

Freitag, 6. September 2019 - Montag, 9. September 2019

Teilnehmer

9 Teilnehmer, 0 Begleiter, 4 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 31. März 2019, 20:08
  • Terminauswahl der verschiedenen Aufführungen 13

    1. Sa 07.09. (Aida) (8) 62%
    2. Sa 03.08. (Aida) (6) 46%
    3. Sa 20.07. (Il Trovatore) (5) 38%
    4. Sa 31.08. (Aida) (5) 38%
    5. Sa 22.06. (Aida) (1) 8%
    6. Sa 29.06. (Il Trovatore) (1) 8%

    Monacolino © hat einen neuen Termin erstellt:
    [event='41892'][/event]

  • Das ist ja mal eine richtig geile Idee! Ich habe gestern gerade La Traviata im Opernhaus in Hannover gesehen. Und diese Oper auch bereits in Verona. Letztes Jahr habe ich dort Aida und Nabucco angesehen. Ich kann nur jedem empfehlen, das zu erleben. Es ist wirklich ein ganz besonderes Erlebnis. Meine Urlaubsplanung steht eigentlich schon, aber scheinbar muss ich dann doch noch mal in meinen Kalender schauen…

  • Wir müssen uns nur noch auf einen Termin einigen, der 21.06. dient nur als Initialdatum für den Kalender. Ich würde einen Samstag bevorzugen, da zwischen Anreise & Abreise ein erholsamer Puffer steht.


    Da der Termin wiederholt wird, tragt Euch bitte ausschliesslich hier ein. Sobald der endgültige Termin steht, kommt das entsprechende Update.

  • Wäre es nicht ggf. günstig, eine Umfrage damit zu verknüpfen, um tendenziell schnell zu klären, ob alle die erste Septemberwoche bevorzugen oder die Wahl sich dann doch eher Richtung früheren Sommer verschiebt bei den meisten?

    Nur so als Idee zur Förderung der Übersichtlichkeit und des Findungsprozesses. (:

  • Nun, Umfrage prinzipiell ja, aber so vertraut bin ich mit dem neuen Forum noch nicht.

    Für Sanstag stehen jeweils folgende Termine zur Auswahl


    La Traviata: nur Sa 17.08.! Ich rate ab, da absolute Hochsaison.


    Aida: 22.06./03.08./31.08./07.09.


    Il Trovatore: 29.06./20.07


    Nachdem das Kartenkontingent begrenzt ist, sollten wir uns einen Hauch von stressfrei beeilen. :-)


    Beispiel Feriewohnung für 3 Nächte zur Aufführung „Il Trovatore“ am 29.06.:

    https://www.booking.com/hotel/…7a0095;type=total;ucfs=1&


    Das wären bei 5 Leuten € < 90 pro Person für alle 3 Nächte.

  • Ahhh…. Es bleibt also dabei das du auf den September schielst?

    Juni auch gut 😊

    Alles außer Mitte August passt.

    Ich bin zeitlich komplett flexibel und richte mich nach der Mehrheit.

  • Also ich habe bislang immer meine Karten im Vorfeld gekauft, weil ich nummerierte Plätze haben wollte. Aber wenn ich richtig informiert bin, kann man die Karten für die Steinstufen sogar direkt vor Ort noch kaufen.


    Ich werfe allerdings mal etwas in den Raum. Ich habe diese Steinstufen nicht gewählt, da dort wo die Füße stehen auch schon die nächsten sitzen. Es ist also für uns Große nicht sonderlich bequem dort. Und man sollte sich tunlichst etwas unter den Allerwertesten legen.

    Das Ganze bitte nur als gut gemeinte Information werten!

  • Ich könnte nur in der ersten Septemberwoche. Juni ist komplett mit Arbeit voll, Juli mit Urlaubsvertretung, und Ende August ist Einschulung, die darf ich nicht verpassen (nicht meine ;) , die war schon vor 33 Jahren)

  • Also ich habe bislang immer meine Karten im Vorfeld gekauft, weil ich nummerierte Plätze haben wollte. Aber wenn ich richtig informiert bin, kann man die Karten für die Steinstufen sogar direkt vor Ort noch kaufen.


    Ich werfe allerdings mal etwas in den Raum. Ich habe diese Steinstufen nicht gewählt, da dort wo die Füße stehen auch schon die nächsten sitzen. Es ist also für uns Große nicht sonderlich bequem dort. Und man sollte sich tunlichst etwas unter den Allerwertesten legen.

    Das Ganze bitte nur als gut gemeinte Information werten!

    Danke für Deine Hinweise.


    Auf „vor Ort“ würde ich mich nicht unbedingt verlassen, da viele Reiseunternehmen hiervon ganze Kontingente kaufen und nur per Gesetz garantiert eine Restzahl der Eintrittskarten an der Abendkasse landet. Wir wollen uns doch vor der Aufführung nicht noch 2 und mehr Stunden anstellen. ;-)


    Nun, die Stufen kosten € 25/26, beim Sessel erreichen wir € 133.

    Im Sessel darfst nicht mal mit dem Papier rascheln, da empören sich die Ersten sogleich. Es stimmt , dass es etwas eng werden kann, aber das bekommen wir schon irgendwie hin. :-)

    Und Sitzkissen ist unabdinglich!

  • Ich könnte nur in der ersten Septemberwoche. Juni ist komplett mit Arbeit voll, Juli mit Urlaubsvertretung, und Ende August ist Einschulung, die darf ich nicht verpassen (nicht meine ;) , die war schon vor 33 Jahren)

    Gut, Raubatz im September.

  • So, Umfrage steht -> Raubatz‘ Hilfe sei Dank :-)

    Ich stimme NICHT ab, da ich an ALLEN Terminen kann, wobei ich letztendlich evtl. das Zünglein an der Waage wäre.

  • Auf „vor Ort“ würde ich mich nicht unbedingt verlassen, da viele Reiseunternehmen hiervon ganze Kontingente kaufen und nur per Gesetz garantiert eine Restzahl der Eintrittskarten an der Abendkasse landet. Wir wollen uns doch vor der Aufführung nicht noch 2 und mehr Stunden anstellen. ;-)

    Natürlich hast du Recht! Wenn man nicht sowieso gerade in Verona ist, sollte man die Karten vorab kaufen.

  • Ich könnte nur in der ersten Septemberwoche. Juni ist komplett mit Arbeit voll, Juli mit Urlaubsvertretung, und Ende August ist Einschulung, die darf ich nicht verpassen (nicht meine ;) , die war schon vor 33 Jahren)

    Da schließe ich mich in Gänze an.

    Bis Ende Juni beruflich komplett eingespannt.

    Käme eher Ende August und dann auch und gerne die erste Septemberwoche in Frage.


    Nachtrag: großes Schulgedöns hab ich im Juni erledigt ...;)

  • bei mir wird es vage bleiben. von daher habe ich ein "Auge drauf". Stimme aber nicht mit ab, da es womöglich eine Verzerrung wäre wenn ich gar nicht mitfahren könnte.


    Sehr schön. Dann gebe ich mal meine Stimme ab.


    Die Idee ist Klasse!!!

    Einmal editiert, zuletzt von laufen63 () aus folgendem Grund: Die persönliche Situation hat sich verändert.

  • Ach, ach, weh mir. Da tät ich gern dabei sein. Allein, es wird mir wohl nicht möglich werden. So werde ich denn vorlieb nehmen müssen, mit der mir einst von einer ungarische Sopranistin geschenkten Aufnahme der La Traviata und an euch denken. Wünsche euch aber dennoch viel Spaß dort und Verona allein muß ja schon einen Besuch Wert sein. Also, die Stadt, klar.


    Was mir aber bei der Umfrage auffällt, ist, daß zwar vier mal Aida genannt ist und zwei mal Il Trovatore, mitnichten aber La Traviata. Kann das so richtig sein? Ich zweifle...

  • Was mir aber bei der Umfrage auffällt, ist, daß zwar vier mal Aida genannt ist und zwei mal Il Trovatore, mitnichten aber La Traviata. Kann das so richtig sein? Ich zweifle...


    Ist so richtig, da “La Triviata“ auf Samstag, den 17.08. fällt und wenn Du “ferragosto“ googelst, wirst auch Du Dir diese Hölle nicht antun.

    Zudem sind die Preise für Ferienwohnungen exorbitant, Staus und volle Züge vorprogrammiert und kein Veronese ist in Verona.


    Nachtrag:


    Du bist mit dem Zug fix in Verona, Du schaffst das! :-)

  • Klingt irgendwie ähnlich, wie G20 in Hamburg...;)


    Was ist auch schon so toll an Verona...???



    Naja gut, vielleicht die Lebensart...


    ...und das Essen...


    ...und der Wein...


    ...und die Kultur...


    ...und die coolness...8)


    ...und der Schick...


    ...und die Frauen und deren Hüftschwung...


    ...und die Landschaft...


    ...aber sonst...


    Da gibt's ja nix...pfff:rolleyes:

  • Hach, vom dem gemeinsamen Abend in der Arena kannst Du noch mit feuchten Augen Deinen Urenkeln erzählen. Wenn das mal nix ist! ;-)

  • Hach, vom dem gemeinsamen Abend in der Arena kannst Du noch mit feuchten Augen Deinen Urenkeln erzählen. Wenn das mal nix ist! ;-)

    Ich glaube, Du überspringst da ein, zwei nicht ganz unwichtige Zwischenstationen...:/ Ich rechne jedenfalls nicht mehr damit noch meine Urenkel kennen zu lernen, wenn die sich alle so viel Zeit lassen, wie ich...:| Ach, egal, gehört hier gar nicht hin und drückt die Stimmung, was gar nicht meine Absicht war.


    Fröhliches Rumopern sei euch gewünscht!:)

  • Hallo liebe Verona-Oper-Freunde,


    sollte es zu den gewünschten Terminen passen, wäre ich gerne dabei.

    Schaun wir mal, was die Abstimmung für ein Ergebnis zeigt 👍!


    Vorfreude ist die schönste Freude!


    VG Erika

  • ....eine tolle Idee :thumbup:mich interessiert der Termin im September, wobei ich das auch erst in der Firma abklären muss.

    Ich werde das hier auch mal weiter beobachten.....das würde den Urlaub dieses Jahr perfekt machen ;)

  • Hallo,

    Ich habe die Arena auch noch auf meiner To-do-Liste.

    Ehrlich gesagt war es mir bisher zu teuer.


    Bin gespannt, wie ihr es Organisiert?


    Eine Ferienwohnung?


    Fahrgemeinschaft/en?


    Wenńs passt, würd ich mich ggf. dazu gesellen.


    Mir würde Plácido Domingo auch reichen ;)


    Arena di Verona

  • Nach Neuberechnung der Kosten (Ferienwohnung & Essen & Eintritt) kommst Du mit € 200 gut aus (An- und Abreise geht extra).

    Fahrgemeinschaft liegt an Euch (aus Hannover kommen evtl. zwei), ich komme aus der anderen Richtung.

  • Hallo @Monacolino © ,
    bis wann ist Dein vorgesehener Anmeldeschluss dazu?

    Wenn würde mich auch der Septembertermin interessieren.
    VG, Ralf

  • Hallo @Monacolino © ,
    bis wann ist Dein vorgesehener Anmeldeschluss dazu?

    Wenn würde mich auch der Septembertermin interessieren.
    VG, Ralf

    Die Umfrage endet 31.03., wobei das reichlich spät ist. Nehme bitte an der Umfrage teil, um Deinen Termin zu favorisieren.

    Je früher wir alle zu einem gemeinsamen Ergebnis kommen, desto preiswerter wird es (Ferienwohnung).

    Ich weiss nicht, wie lange die Einzelnen benötigen, um gegebenenfalls Ihren Urlaub abzuklären, daher ist der Anmeldeschluss bislang noch offen. Irgendwann jedoch werde ich die Reissleine ziehen und einen Anmeldeschluss setzen, zur Kostenbegrenzung wahrscheinlich im April.

  • Ich habe jetzt mal für den 03.08 abgestimmt, denn dann könnte ich am 04.08 noch zu Plácido Domingo falls es noch Karten gibt.;)

  • Ich habe jetzt mal für den 03.08 abgestimmt, denn dann könnte ich am 04.08 noch zu Plácido Domingo falls es noch Karten gibt.;)

    Für die „Hardcorekulturisten“ steht diese Option natürlich offen.

    Grundsätzlich bitte ich zu beachten, dass auf den „billigen Plätzen“ seitens der Italiener viel Bimbamborium stattfindet: reden, essen, aufstehen & hinsetzen, usw., folglich ist das gewiss kein klassischer Opern-/Konzertbesuch in bedächtiger Atmosphäre, eher ein „Kulturpicknick“.

  • Nur zum Verständnis:

    Das heißt dann folglich auch, dass ich den Picknick-Rucksack gefüllt mit Wein, Sekt, Südtiroler Schinken, einer Käse-Vielfalt und weiteren kleinen Leckereien wie z.B. Obst bedenkenlos mitnehmen kann und wir es uns während der Aufführung ohne schlechtes Gewissen gut gehen lassen können?

    Das wäre ja ganz nach meinem Geschmack. :)

  • So.....ich bin dann mal mutig und hab mich hier angemeldet:)


    Bei mir geht aber nur der Termin im September. Habe da auch schon mit abgestimmt. Bei den anderen Terminen bin ich raus.

    Bin gespannt, wie es hier weitergeht ;)

  • Benvenuto Phillis.

    Der endgültige Termin steht noch einige Zeit offen, September liegt aber gut im Rennen. :thumbup:

  • Merci ;)


    ich bin da ganz positiv :) Mit der GL Kreuzfahrt jetzt im Mai hat es auch geklappt. Ich habe auch für Norwegen gestimmt.....und.....wohin geht es??? Nach Norwegen ;)


    Dann klappt es mit Verona auch :):):) ansonsten......aufgeschoben ist nicht aufgehoben.....

  • Es besteht ja immer die Möglichkeit, alleine zu gehen, aber in der Truppe macht es sicher viel mehr Spaß.

  • Es besteht ja immer die Möglichkeit, alleine zu gehen, aber in der Truppe macht es sicher viel mehr Spaß.

    Unbedingt, die Truppe-GL-Gruppe macht ja erst das soziokulturelle Happening gemeinsamer Erlebnisse und deren späteren Verarbeitung beim gemeinsamen Frühstück am Folgetag aus. ;-)

  • Ich bin auch Opernfan und würde gerne teilnehmen, wenn der Termin passt.

    Buon giorno, Mrs Apple!


    Bislang liegen zwei Termine Kopf an Kopf; hast Du bereits für den Dir genehmen abgestimmt? Wenn nicht, bitte zur Urne schreiten. :-)

  • Update


    Hallo liebe Freunde der italienischen Oper (erinnert mich jetzt irgendwie an “Some like it hot“ -> Treffen der “Freunde der italienischen Oper)!


    Es freut mich, dass sich doch so viele GLer gemeldet und ihr Interesse bekundet gaben.


    Ich möchte diejenigen bitten, denen eine termingebunden feste Zusage möglich ist, ihren Eintrag in der Teilnehmerliste dahingehend abzuändern, dass sie den/die möglichen Termin/e hinzufügen.

    Wie bereits erwähnt, kann ich NICHT einsehen, wer für welchen Termin gestimmt hat.


    Um die Kosten überschaubar zu halten, würde ich gerne die Unterkunft bald möglichst buchen, da erfahrungsgemäss nicht nur die Münchner in Horden einfallen.

    Folgende Ferienwohnung wäre genial, da gut geschnittene und benotete 140 zentrumsnahe qm, bestens ausgestattet und preislich günstig:


    https://www.booking.com/hotel/…f000f0;type=total;ucfs=1&


    Bei mehr als 7 Teilnehmern besteht die Möglichkeit der Zustellbetten.

    Wir können von dort aus locker zu Fuss ins Zentrum, zudem gibts 1 Bar und Supermarkt in unmittelbarer Nähe.

    Andere Vorschläge sind natürlich herzlich willkommen.


    Danke für Eure geschätzte Mitarbeit. :-)

  • Hallo zusammen. - Ich habe mich dann auch mal mit meinen Angaben verewigt.


    Das ist doch einmal eine wirklich schöne Aussicht für dieses noch lange Jahr.- Freue mich sehr darauf.

  • Zwar werde ich mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nicht teilnehmen können, aber mich würde mal interessieren, was der gemeine Italiener zu einer solchen Veranstaltung anzieht? Anzug, Hemd, Krawatte und feine Lederschuhe oder ginge auch Leinhose, -hemd und -Docs oder gar T-Shirt, Shorts und Flip Flops, mit Sonnenbrille - versteht sich - o.ä., oh Berichte nur geschwind, Gevatter.

  • Zwar werde ich mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nicht teilnehmen können, aber mich würde mal interessieren, was der gemeine Italiener zu einer solchen Veranstaltung anzieht? Anzug, Hemd, Krawatte und feine Lederschuhe oder ginge auch Leinhose, -hemd und -Docs oder gar T-Shirt, Shorts und Flip Flops, mit Sonnenbrille - versteht sich - o.ä., oh Berichte nur geschwind, Gevatter.


    Gutes Ansinnen!


    Weisser Stehkragen (Vatermörder), Schwarzes Band, Stehkragen, passender Gehrock, Hose (bitte mit Bund) und Gamaschen. ;-)


    Seriös:

    Der noch zu buchende “Aufenthaltsbereich“ besteht aus unpolierten Steintreppen/-absätzen.

    Hinter Euch sitzen Leute, die auch über Beine und beschuhte Füsse verfügen. Daher lasset alle exquisite Eleganz dahinfahren und kleidet Euch salopp in weniger empfindliche Gewänder (Neoprenanzug wäre allerdings übertrieben), ohne den “italienischen Chic“ aus dem Auge zu verlieren.

    Des weitern dienen ein Sitzkissen (schont Sitzfleisch) und Pulli/Weste/Decke (kann frisch werden des Nachts) erweitertem Komfort, ganz verwegene bringen ihr eigenes Dixi-Klo mit. Flipflops rate ich der Sicherheit wegen ab -> einmal vom Hintermann draufgelatscht und Du gehst barfuss. ;-)

    Sonnenbrille wäre kontraproduktiv und wenn, dann nur in Verbindung mit Ohrenstöpseln.

    Kurze Hose könnte frisch werden (Decke).


    :-)

  • ...ich find s cool....hatte noch NIE Vatermörder und Gamaschen an....und DAZU dann nen eigenen Portapotti:).....in elegant schwarz natürlich....8)

  • Mit Balkon? ;-)

    Naja, wenn ich jetzt darauf eingehe, wird es etwas ... hmmm ... hüstel ... räusper ... „seltsam“!


    Aber ich ziehe in Betracht, an diversen Bühnen (Zürich ist da sehr aufgeschlossen) eine Neuinszenierung von „Romeo und Julia“ zu beantragen:

    „Romeo & Julian al bagno“ :-)

  • ...ich find s cool....hatte noch NIE Vatermörder und Gamaschen an....und DAZU dann nen eigenen Portapotti:).....in elegant schwarz natürlich....8)

    Das galt für Männer ;-)

    Frauen zwängen sich in ein mindestens eine Nummer zu kleines Pailletten-Kleid auf 12 cm Stilettos 👠

    Der besseren Atmung wegen sollte auf ein Korsett verzichtet werden, Dekolleté ist jedoch zwingend.

    ;-)

  • Nach Verona 2019 dann Zürich 2020 -- mit einer Neuinszenierung, resp. Uraufführung "Romeo e Juliet al bagno"

    Libretto frei nach Monacolino.


    Nun also erstmal Verdi in Verona.


    Übrigens -- wer von den Opernfans würde denn mit

    a.) Auto

    b.) Bahn

    c. - e.) entfällt

    f.) Flug


    anreisen?

  • Ich werde sicher mit dem Auto fahren, da die Zug- und Flugverbindungen von hier aus nicht so prickelnd sind, und ich noch ein paar Tage woanders sein werde. Für nur 4 Tage wäre mir der Aufwand sonst doch etwas zu groß :)

  • Zitat

    Frauen zwängen sich in ein mindestens eine Nummer zu kleines Pailletten-Kleid auf 12 cm Stilettos 👠

    Der besseren Atmung wegen sollte auf ein Korsett verzichtet werden, Dekolleté ist jedoch zwingend.

    ... meine Herren, es handelt sich um eine Opernvorführung und kein Wunschkonzert 😉!


    Würde mit der Bahn anreisen, leider liegen meine Terminvorschläge nicht im bevorzugten Ranging 🤔!

  • ... meine Herren, es handelt sich um eine Opernvorführung und kein Wunschkonzert 😉!


    Würde mit der Bahn anreisen, leider liegen meine Terminvorschläge nicht im bevorzugten Ranging 🤔!

    Vom Konzert zum Wunsch ist es nur ein kleiner Schritt ;-)


    Nun denn, trage Dich einfach mal ein und vermerke Deine Dir passenden Termine.

    Es gärt eine naheliegende Lösung in mir, morgen mehr davon. :-)

  • ☺ ich habe doch schon abgestimmt!

    Das kann Ich leider nicht einsehen :-(

    Magst Du Deinen Termin evtl. noch bei Dir in der Teilnehmerliste eintragen? Das wäre super 👍

  • 😂 keine Ahnung wie dies funktioniert, sorry!


    22.06. & 20.07. 2019


    nur leider liegen diese Termine ganz abgeschlagen hinten!

  • 😂 keine Ahnung wie dies funktioniert, sorry!


    22.06. & 20.07. 2019


    nur leider liegen diese Termine ganz abgeschlagen hinten!

    Passt auch hier. :-)

    Mit ganz abgeschlagenen Terminen wird es leider etwas schwierig.

  • Stimmt, dann muss ich wohl umdisponieren 😉!


    Um so früher der finale Termin feststeht um so besser bzgl. der Planung.

  • Geschätzte weibliche wie männliche (Zeitgeist!) Freunde der italienischen Oper!


    Wie sich erkennen lässt, führt bislang der Septembertermin. Ich habe noch nicht abgestimmt, tendiere aber gleichfalls zum September. Da eine Mehrfachnennung möglich ist, verzerrt das etwas die tatsächliche Teilnehmerzahl zu den anderen Terminen.

    Die personenbezogene Terminierung ist in kalendarischer Reigenfolge:


    22.06./20.07.

    ErikaEr


    22.06. - 07.09.

    Monacolino


    20.07/03.08.

    #Freya#


    03.08.

    Synergieeffekt


    07.09.

    Butter-blume, AquaMinerale, laufen63, Monacolino, Phillis, Raubatz


    Zum 07.09. habe ich all jene Teilnehmer eingetragen, die sich trotz Mehrfachnennung für September entschieden haben.


    Für all jene, die im September nicht können, schlage ich vor, Ihr fahrt zu jenem Termin, welcher der Mehrheit bestens passt; bislang folglich der 03.08. mit der grössten Schnittmenge.

    Ich kann nicht versprechen, dass ich auch im August teilnehmen kann, ich würde es jedoch anstreben.

    Sollte sich also zum 03.08. eine weitere Gruppe zusammenfinden, sollte das problemlos zu bewerkstelligen sein!


    Was sagt der “Nichtseptemberteil“ zum zusätzlich alternativen Augusttermin?

  • Da kommt ja jetzt schon Vorfreude auf!


    Am 7.9. würde ich geniessen wollen.

    Fein, ich habe obigen Post entsprechend abgeändert :-)

  • Na dann werde ich mal Urlaub einreichen und ne schöne Route planen.


    Das sind ja nur 830 km, das ist ja ein Klacks :)

  • Na dann werde ich mal Urlaub einreichen und ne schöne Route planen.


    Das sind ja nur 830 km, das ist ja ein Klacks :)

    Würdest Du evtl jemanden mitnehmen (Hin- und/oder Rückfahrt)?

  • Würdest Du evtl jemanden mitnehmen (Hin- und/oder Rückfahrt)?

    Jein, ich will das ja eventuell ausdehnen und meinen ganzen Urlaub draus machen. Für 4 Tage fahren ist mir zu kurz. Das müsste dann schon passen.

  • Ein entschiedenes Jain!

    Ich schliesse jetzt höflichkeitshalber nicht auf Dein Blink- und Abbiegeverhalten. :P

  • Ein entschiedenes Jain!

    Ich schliesse jetzt höflichkeitshalber nicht auf Dein Blink- und Abbiegeverhalten. :P

    So schnell bin ich nun auch nicht bei der Routenplanung, zumal der Termin noch nicht mal steht.


    Gemach, gemach, ich bin nicht mehr die Allerjüngste.

  • So schnell bin ich nun auch nicht bei der Routenplanung, zumal der Termin noch nicht mal steht.


    Gemach, gemach, ich bin nicht mehr die Allerjüngste.

    Also der 07.09. steht, sofern alle nicht wieder abspringen!

    Nicht mehr die Jüngste? Stell Dein Licht jetzt bloss nicht unter den Schemel! ;-)

  • Wie ich sehe, haben sich bei den Unentschlossenen noch einige eingetragen...willkommen.

    Ich möchte die Damen und Herren bitten, sofern möglich und gewollt, den/die passenden Termin/e mitzuteilen.

    Dankeschön :-)

  • Ich als noch Unentschlossene habe bei der Umfrage vorne für den 07.09. gestimmt. :)

    Ich sehe, wir benötigen eine grössere Ferienwohnung :)

  • Update der Terminwünsche in kalendarischer Reihenfolge:


    22.06./20.07.

    ErikaEr



    22.06. - 07.09.Monacolino



    20.07/03.08.#Freya#



    03.08./07.09.Synergieeffekt



    07.09.

    BackInBlack (unsicher),

    Butter-blume, AquaMinerale, laufen63, Monacolino, Phillis, Raubatz,

    Synergieeffekt



    Zum 07.09. habe ich all jene Teilnehmer eingetragen, die sich trotz Mehrfachnennung für September entschieden haben.

  • Update II


    In Bezug auf obig genannte Teilnehmer möchte ich den Fokus auf die Unterkunft und daraus resultierende Gegebenheiten lenken.


    Da im Februar von den meisten Firmen die Urlaubsplanung für das Jahr 2019 an die Belegschaft ausgegeben wird, könnte ein Run auf die Unterkünfte entstehen, der folglich die Auswahl preisgünstiger Übernachtungsmöglichkeiten entsprechend einschränkt. Daher wäre es dienlich, baldmöglichst zu buchen!

    Ihr solltet Euch gewahr sein, dass sich ein jeder ein Doppelbett mit einem anderen Teilnehmer teilen müsste, es ist bei der Teilnehmertahl in Anbetracht der Kosten nahezu unvermeidlich. Wer diesbezüglich Bedenken hat, muss eine individuelle Lösung finden.

    Ich habe unten aufgeführte Unterkünfte gefunden. Bei der letzten (komplettes Haus zu entsprechendem Preis) lassen sich Einzelbelegungen von Betten realisieren.


    Ferienwohnung # 01

    sehr günstig & zentrumsnah


    Ferienwohnung # 02

    auch nicht schlecht, aber etwas teurer


    Ferienwohnung # 03

    2 Appartements, € 100 mehr als # 02


    Ferienwohnung # 04

    ganzes Traumhaus ausserhalb (Transfer???) mit Pool und Möglichkeit zu EZ zum entsprechenden Preis!


    Bei letzter Unterkunft stellt sich die Frage des Tranfers nach/von Verona.

    Zusätzlich bitte ich zu berücksichtigen, dass noch Pauschalen für Wasser, Gas (Warmwasser), Strom und Endreinigung anfallen!


    Ich bitte Euch, baldigst zu überlegen, welche Unterkunft favorisiert wird und ob und wenn, wer mit wem ein Bett teilt.


    Danke für Eure Mitarbeit' :-)

  • Nr. 4 (Haus) ist ein Träumchen :love:


    Ansonsten in der Reihenfolge

    2

    1

    3


    Ich denke, bei 7-8 Personen sollte man angesichts unserer Ausmaße doch etwas Platz haben. Das kann ich bei Wohnung 1 nicht so gut einschätzen, irgendwie sehen die Sitzgelegenheiten da so winzig aus.


    Im Endeffekt ist es mir fast egal. Ich wäre auch bereit, für das Haus zu zahlen + Transfer. Allerdings muss ich da auf Monacolino vertrauen, was den Transfer angeht, ich war noch nie mit den Öffentlichen unterwegs in Italien. Und nein, in einen Autokofferraum hüpfe ich nicht :D

  • Allora, # 01 = 140 qm & 02 = 130 qm

    :-)

    # 02 kostet bei 10 qm weniger € 170 mehr!


    Ich habe keine Ahnung, wie wir vom Haus nach Verona und zurück kommen (Busverbindung?).

    Ich persönlich bewege mich zwar gerne, aber nachts ein längerer Fussmarsch nach “getanem Tagewerk“ ist weniger mein Ding und wir reden hier von Kilometern.*:-)


    Berichtigung:

    Haus -> Haltestelle = 600m, sofern spät abends noch einer fährt, ansonsten Taxi!Screenshot_20190130-190309.png

  • Ohne Kosten zu berücksichtigen, da ich diese jetzt nicht ersehen könnte:


    1. Haus

    2. Wohnung 3

    3. Wohnung 2

    4. Wohnung 1


    Kannst du die Kosten bitte mal aufzeigen für den gesamten Zeitraum durch die Anzahl der Mitbewohner?


    Danke im Voraus.

  • Über welchen Zeitraum unterhalten wir uns eigentlich.

    Von - bis und wieviele Nächte?

  • Mir gefällt diese Reihenfolge:


    1 (Laut unabhängiger Gästebewertungen ist das der beliebteste Teil von Verona. ) Diese Aussage finde ich für mich am wichtigsten.

    2

    3

    4


    @Synergieeffekt : Bei mir erscheint der gebuchte Zeitraum und die Preise unterhalb der Bilder und der Beschreibung. Es sind von @Monacolino © schon das Datum und die Dauer (3 Nächte) angegeben worden.

    2 Mal editiert, zuletzt von laufen63 () aus folgendem Grund: Änderungsgrund: weiter Informationen erhalten die meine Reihenfolge wieder auf den Ursprung gesetzt haben. +meine Alter = Unentschlossenheit. ;-)

  • Ich schließe mich der Reihenfolge von Raubatz fast an (Häuschen am Schluss)


    2

    1

    3

    4

    Komfortabel fände ich eine zentrumsnahe Lage und mehr wie ein Badezimmer:)

    Immerhin sind wir schon ein paar Personen. Aber ich bin auch absolut flexibel und schließe mich bei der Unterkunft auch gerne der Mehrheit an.

  • Noch mal zu dem/den Badezimmer(n), also ich sehe das nur aufgrund der Zeit etwas kritisch mit einem Bad. Ich habe absolut kein Problem, mir das Bad mit Mann und Frau zu teilen. Ich bin wirklich ein unkomplizierter Mensch. Ich sehe bei einem einzigen Bad und mehr wie 5 Personen eher ein logistisches „Problem“. Aber auch das kriegen wir gelöst :)

    Sind ja auch nur 3 Übernachtungen.....schade eigentlich. Ich war noch nie am Gardasee.

    Und da soll es so schön sein :love:

    Und auch nicht weit entfernt von Verona, oder?

    Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf das Event mit euch. Wird bestimmt toll :thumbup:

  • Auch für mich fühlt sich die Reihenfolge 2/1/3/4 gut an.

    Im Prinzip bin ich da flexibel, aber ich bevorzuge eine Unterkunft zentral gelegen.

  • Es war auch keinerlei Kritik von mir sondern eher Verständnis. - In meinem Alter braucht man eh länger für alles. ;)


    Der Gardasee liegt so ungefähr 50 km von Verona entfernt.


    Und ich freue mich auch sehr. - Es wird eine schöne Reise werden.


    Und einen waschechten Italiener haben wir ja auch dabei. - Und gefühlt bin ich ja auch mindestens ein halber. Aber das erzähle ich dann mal am Abend bei einer Flasche Vino Rosso Secco. ;)

  • Ich möchte mal eben meinen „Senf“ abgeben und eine Anregung zum Nachdenken schaffen.


    Da meiner Erfahrung nach Wohnungen und Häuser in Italienischen Großstädten in der Regel nicht über sehr viele Parkplätze verfügen (schmunzel - eher keine), könnte es doch Sinnvoll sein, eine Immobilie etwas außerhalb anzumieten, welche über ausreichen Parkmöglichkeiten verfügt und dann mit einem Sammeltaxi in die Stadt zu fahren und das Ersparte dafür zu verwenden.


    Wie denken denn die anderen darüber?


    PS: ich war Silvester in Paris und dort kostet ein Stellplatz für 24 Stunden 28€. Verona ist nicht Paris aber 20€ wird ein Kfz Stellplatz sicher auch kosten, sofern man einen bekommt.

    Google sagt: Stazione Est Verona 7€ für 24 Stunden

  • Ich sehe, Ihr bevorzugt # 02.

    Zwei Bäder bei 7 Leuten sind gewiss nicht zu verachten!

    Achtet aber bitte auch auf die Lage:

    während # 02 quasi im Niemandsland liegt, (zentrumsfern und KEINE Bar & KEIN Supermarkt), befindet sich # 01 zentral mit ALLEM fussläufig in der Nähe!

    Es stehen Frühstück (in der Bar unschlagbar gut & kostengünstig) & Abendessen (Pizza & Pasta ca. € 9) an und wir wollen mehrmals ins Zentrum und wieder zurück.

    Inseriert bitte die im Link angegebene Adresse in Google Maps, geht auf Satellitenansicht und überzeugt Euch vom Umfeld und den Entfernungen.


    Ich beuge mich allerdings gerne der Mehrheit.

  • @Monacolino, ich denke, deine Tipps hier sind sehr wertvoll :thumbup::thumbup:

    Wenn es dann nur ein Badezimmer wird, dann ist es eben so....


    Zum Thema Parkplatz:

    Wie viele insgesamt reisen denn mit Auto an? Ich nicht. Für die kurze Zeit sind mir 1200 km für eine Strecke zu weit. Aber wohl Raubatz und Synergieeffekt......sonst noch jemand?

  • Ok... Ich ändere das dann nochmal. Ist mir auch recht. Wenn für euch auch Ok ist.


    Anreisen werde ich bisher wohl auch nicht mit dem Auto. Gestern waren die Preise für einen Flug bei 178,- € (Lufthansa & LH Tochter) ab Düsseldorf. (Hin und zurück.)

    Bahn habe ich noch nicht geschaut. - Aber das hat ja auch noch etwas Zeit.

    Vielleicht erstmal nach einem Haus schauen.

  • hatte ich auch nicht als Kritik aufgefasst, wenn du mich meintest :):thumbup:

  • Ich reise mit dem Auto an, darf überall parken und auch ins gesperrte Zentrum fahren (legal)

    :):P^^

  • Guten Abend liebe Freunde der Verdi-Oper,


    jetzt mag ich auch mal meinen Kommentar dazu abgeben.


    Vorab -- ich freue mich total, dass aus einer Alberei von Schlössern und Menschenmengen so eine tolle Idee erwachsen ist!

    Danke Monacolino! :-) dafür und all die Organisation schon einmal bis hierher.


    Das Haus ist in der Tat ein Träumchen. Aber auch relativ weit weg von Verona, oder?!

    Mir gefällt exakt die Reihenfolge der Auflistung. Allerdings -- wer weiß, wieviele wir noch werden?!


    :-)

  • Na dann das zentrale

    ich kann ein Töpfchen von meiner Nichte für Notfälle einpacken ;)

    Deinen Humor mag ich...


    Ich habe mal geschaut nach Tickets für den Zug. (kann man so lange vorher nicht buchen erst ab Mitte März - Habe also Juni angegeben.)

    Da liegt der Preis ab Mülheim an der Ruhr bei aktuell 189,-€ (incl. Liegewagenplatz für die Rückfahrt.) Fahrtzeit ca. 13 Stunden. (Der Flug ist von der Zeit her schneller aber es kommen ja noch Transferzeit für Check in und Check out und Transfer zum Haus hinzu.)

    Somit wäre fliegen evtl. entspannter, jedoch ökologisch wohl eher nicht so toll.


    Das aber nur mal so am Rande.

  • Ich habe gestern Bahntickets, einfache Fahrt, für 39,90 gesehen, war schon fast in Versuchung, die zu buchen. Aber ich fahre ja auch zentraler ab.

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren