Erfahrungsbericht für den Audi A6

Die Beinfreiheit und Kopffreiheit im Innenraum des Audi A6 wird bei uns von überwiegend sehr großen Menschen bewertet und bietet damit eine gute Kaufberatung. Die folgenden Erfahrungsberichte des Audi A6 stellen die Meinung der jeweiligen Autoren dar. Bitte wende dich bei Rückfragen dazu direkt an den Autor. Hast du selbst auch schon in einem Audi A6 Platz genommen? Dann mach mit und bewerte hier ebenfalls den Innenraum des Fahrzeugs. Auch mit Fahrberichten für den Audi A6 kannst du unseren Lesern helfen. Nutze einfach die Kommentarfunktion für deine Beiträge. Bitte gebe bei deiner Bewertung zum Innenraum des Fahrzeugs immer auch deine eigene Körpergröße und das Baujahr des Fahrzeugs mit an.


„Limousine mit meinen 204 finde ich ausreichend platz, jedoch hinter mir wird es dann schon sehr knapp, daher als familienwagen nur begrenzt empfehlenswert. das fahrzeug ist sehr leise und die automatik passt. standheizung arbeitet sehr effektiv, ist halt eine limousine, würde jedoch keinen audi mehr nehmen, da zu teuer und für die abmessungen zu wenig raum für die insassen!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Das Auto bietet echt richtig viel Platz. Mit meinen 2,02m habe ich noch massig Kopf und Beinfreiheit. Hinter mir ist es zwar dementsprechened eng! “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Toni

„Ich (197 cm ) fahre seit Jahren A 6 und bin mit Platzangebot von Modell zu Modell mehr zufrieden, mal abgesehen von Problemlosigkeit bis mindestens 100.000 km. Catch this car if you can.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Hallo...beruflich sitze ich sehr viel im Auto und kann den neuen A6 s-line für Kopf- und Beinfreiheit nur empfehlen. Durch die Sitzverlängerung in der S-Line-Ausstattung sitzt man auch auf längere Fahrten fast perfekt !“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Einsamer31

„Ich fahre seit 2 Monaten nun meinen 2ten A6 Avant und kann mich in Bezug auf den Sitzkomfort nicht beschweren. Für Fahrer mit sehr langen Beinen ist dieses Auto, m.E., das Optimum. Schön ist der zusätzliche Auszug bei den S-Line Sitzen, so liegt fast der ganze Oberschenkel auf. Sicherlich ist der Kauf auch eine Geldfrage bei einem Fahrzeug, welches jenseits der 50.000 EURO liegt. Aber auch der alte A6 Avant (BJ. 2003) hat mit einer nachträglich eingebauten Sitzschienenverlängerung eine sensationelle Beinfreiheit. Nur bleibt im Fond dann kein Platz mehr, außer für den Maxi Cosi ;-). Vergleichbar groß ist nur noch die E-Klasse von MB. Der 5er BMW und auch der Volvo V70 können in puncto Bein- und Kopffreiheit leider nicht bei AUDI und MB mithalten....eine sehr gute Beinfreiheit hat noch die C-Klasse als T-Modell um BJ. 2005.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: a0002024

„fahre den A6 avant und finde ihn sehr gelungen. mit voll zurückgestelltem sitz wirds es schon fast schwierig an die pedale zu kommen. kopffreiheit ist definitiv auch gegeben ich hatte sogar mit dem gedanken gespielt ein schiebedach zu bestellen weil sogar dafür noch ausreichend wäre... der kofferraum verliert etwas an platz da die heckscheibe sehr flach angestellt ist aber ansonsten kann ich nur sagen gelungenes auto...“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Mein A6 Avant mit Multitronic ist einfach genial, die Ausstattung ist Top, in der S-line Ausstattung werden alle Wünsche erfüllt, das Bose-Soundsystem ist der Hammer und der 2,7 TDI ist ein Dampfhammer, nicht zu vergleichen mit einem fast leistungsgleichen Benziner. Ich kann meinen Vorrednern nicht bepflichten der Platz ist vollkommen ausreichend.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Hallo. Ich möchte mir einen Audi A6 Avant 2.7 TDI (Bj 2008) zulegen und bin den Wagen auch gestern probegefahren. Ich selbst bin 195 cm groß. Der PKW ist sehr hochwertig verarbeitet und die Sitze sind sehr bequem. Beimfreiheit und Kopfanbstand zum Dach sind kein Problem. Trotzdem finde ich, dass ich bei niedrigster Sitzposition etwas zu "hoch" im Fahrzeug sitze. Die Augen befinden sich quasi auf Höhe der Sonnenblende, weil die Scheibe eher falch geschnitten ist. Ähnliches ist mir beim neuen VW Passat (3C) auch schon aufgefallen. Ich finde, dass Sichtfeld ist dadurch etwas eingeschränkt und würde mir eine etwas höher geschnittene Frontscheibe wünschen, damit man entspannt sitzen kann und sich nicht krümmenn muss. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder bilde ich mir das Ganze nur ein, weil mein alter Passat eine eher steile Frontscheibe hat ?“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Hans123

„Hey Leute. Ich habe ein Audi A6 und es ist einfach ein super Auto für Grosse Leute ich fühle mich in diesem Auto pudelwohl . Es hat alles was ich brauche . Viel Platz in der Fahrgastzelle. Sieht super aus und ist schnellllll . Einfach super“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: mamas liebling

„Fahre einen A6 Avant S-Line. Habe die manuelle Sitzverstellung, damit bekommt man den Sitz tiefer und weiter zurück als bei den elektrisch verstellbaren. Dies genügt um eine ausreichende Kopf- und Beinfreiheit zu haben.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: dfeiler

„ Ich bin Vielfahrer (ca 70.000km p.a.) und konnte meinen A6 somit auf Herz und Nieren prüfen. Kopf- und Beinfreiheit sind sehr gut. Durch die Sitzverlängerung in der S-Line-Ausstattung liegt fast der komplette Oberschenkel auf. Abgerundet wird der Komfort noch durch die mögliche Höhenverstellung vorne am Sitz (unabhängig von der generellen Höhenverstellung). Die Seitenführung der Sitze empfinde ich allerdings als zu schmal und zu hart. Auf längeren Strecken drücken die Sitzbacken seitlich in die Oberschenkel. Da habe ich in der Preiskategorie einfach mehr erwartet. Sonderausstattung: S-Line “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ Kleiner Tipp! Für so kleine Leute wie uns, gibt es von Audi und VW eine verlängerte Sitzschiene (Behindertenzubehör!...hört, hört!). Kostet etwas (ca. 500€ mit Einbau), hinter dem Fahrersitz ist null Platz, aber endlich genug Platz für die Beine. Sonderausstattung: Sitzschienenverlängerung/Sportsitze “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Sitze sind Katastrophe, viel zu eng, viel zu kurz, keine Lordoseunterstützung, Bretthart! Pßat nur für 170-Männchen! Unverschämtheit!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: 4311

„ Sitze viel zu schmal, ganz harte Seitenführung, drücken in Becken und Oberschenkel, selbst kurze Fahrten werden zur Tortur, eine Katastrophe für so ein teures Auto, das können andere besser (BMW), habe andere VW/Audi probiert - sind alle nicht besser. Ich wähle garantiert keinen VAG mehr. Sonderausstattung: nix “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Mein 2ter A6 vorher Audi 100. Noch das alte Modell, aber für ne Grösse von 190 optimal. Habe Recaro Ausstattung und ich sitze besten obwohl 15kg zuviel auf den Hüften.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Keine Chance. Mittelkonsole ist zu weit nach innen gezogen. Kein Platz für die Beine.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: ElGrande

„Mein 2er A6, der Erste war eine Limousine und jetzt den Avant. Hier habe ich mehrere Pakete dazu genommen und der S-Line hat super Sitze und viel Verstellmöglichkeiten. Auch der Lombardstütze ist für Langstrecken optimal. Ich sitze relativ aufrecht mit leicht angewinkelten Armen und kann ohne weiteres bis 1000 km am Tag fahren ohne Probleme zu haben. Der verbrauch ist bei mir, wie bei Markus, im schnitt 7,2 Liter (2,5 TDI A6 - 4B - Multitronic) Auf der Autobahn fahre ich meistens um die 160 KM/h wenn es flotter sein muss gehen auch 200 bis 220 aber nachdem man da dauernd beim bremsen und gasgeben ist schluck er locker 2 L/100KM mehr der Diesel.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: wmhandle

„ Bin 20 Jahre alt, nicht mein Auto sondern das von meinem Vater ist aber auch 1,96cm groß. Haben auch richtig viel Platz! Unserer wurde von 170 auf 200PS mit Chip getunt. *g* Ja ist richtig geil, Multitronic. Sonderausstattung: Recarositze(Leder), Klima, Schiebedach, Xenon(Kurvenlicht), Sitzheizung, Sportlenkrad, Sportfahrwerk (R+H), usw. “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Fahre den A6 4B als 2,5 TDI mit 163 Pferdeln unter der Haube als Handschalter und ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin von dem Fahrzeug. Gut... Ich bin ohnehin sehr Audiverbunden, da ich finde, dass die Ingolstädter Ihr Handwerk verstehen aber ich denke dennoch, dass ich einigermassen Objektiv berichten kann. Auf langen Strecken empfinde ich die Sitze (Serien-Sportsitze - also nicht die Recaros) sehr bequem und hab auch ausreichend Platz ohne den Stuhl ganz nach hinten stellen zu müssen. Dadurch, dass ich am liebsten sehr bodennah sitze (Stuhl ist ganz nach unten gestellt), habe ich trotz Schiebedach auch nach oben hin ordentlich Platz. Und selbst wenn hinter mir einmal jemand sitzen muss, funktioniert dies, ohne dass ich mich zusammenfalten muss. Das kenne ich von meinem ehemaligen A4 (B5) auch anders... Der Kofferraum bietet in meinen Augen mehr Platz als ich für gewöhnlich benötige... Technisch kann ich sagen, dass mich der Motor bisher sehr überzeugt, mal ganz abgesehen von dem in meinen Ohren sportlich, knurrigem Motorengeräusch :-). Der Dieselverbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 6,3 und 7,5 Liter auf 100km. Dazu sei gesagt, dass ich überwiegend Überlandes unterwegs bin. In der Stadt genehmigt er sich bestimmt auch mal seine 9 Liter, wenn es denn sein muss. Die Verarbeitung ist Auditypisch auf hohem Niveau, wobei ich nicht verstehen kann, wieso sich der Softlack an den Türgriffen und am Lichtschalter bereits nach sechs Jahren lösen kann. Ich hoffe, dass Audi dies bei den neuen Modellen in den Griff bekommen hat. Von mir bekommt der Wagen auf einer Skala von 1-5 Sternen insgesamt 4,5 Sterne Achja... Um auch etwas zur Wartung zu sagen: Ich lasse das Fahrzeug beim Boschdienst warten und habe dort im Gegensatz zu der ein oder anderen Audi-Werkstatt wirklich sehr gute Erfahrungen gesammelt...“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Gutes Auto, würde aber von der Multitronic version abraten. Bis Bj. 2003 Nockenwellenprobleme. Multitronic Sehr anfällig!!!Platzangebot ok aber nicht ausreichend bei 192cm. Meine Empfehlung Mod. ab 2005.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ Ich habe sehr mit diesem Wagen geliebäugelt, der aus 1995 hat auch noch gepasst. Zum jetzigen Modell muss ich feststellen, dass durch die breite Mittelkonsole die Beinverschränkung (am Lenkrad vorbei zum Gaspedal) zu extrem und damit für mich leider nicht fahrbar sind. Sonderausstattung: keine “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: giant69

„Ich fahre den Avant und das über lange Strecken,Sitzkomfort ist sehr genial,Platz zum Himmel annehmbar und hinter mir kann sogar jemand sitzen,also ales in allem ein top Auto. Lediglich die nachfolgenden Modelle sind vom Innenraum her sehr klein geraten,nix für Große.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ Hallo, Ich bin lucas und ich suche ein handyadapter bzw. Eine freisptechanlga für ein iPhone bzw ein mda kompakt von t- Mobile. Wenn Ihr mir weiterhelfen könnt fand ich das Klasse den Mein Vater hat bald geburstag... Mfg lucas l Ps mailt mir doch : Sonderausstattung: suche freisprechanlage “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ passt auch auf langen Strecken sehr bequem. Allroad hat andere Sitze als A6 Sonderausstattung: kein Schiebedach “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: tjmatze

„Das Beste was ich je hatte.....A6 Quattro“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Heiko52

„ Das erste Auto in dem ich auch mit drei weiteren Langen noch richtig bequem sitze. Komfort und Platzangebot sehr gut. Verarbeitung auch, nur sollte Audi mal maKundenservice und an der Kulanz arbeiten Sonderausstattung: ziemlich viel “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: ImTiefenrausch

„Hallo Also ich muß sagen das Platzangebot an ist top! Das einzige wo ich ein bisschen aufpassen muß ist im Winter mit richtig dicken Stiefeln daß ich nicht 2 Pedale auf einmal drücke! Hab ein Tiptronic Getriebe und da ist das Bremsbedal ja ziemlich breit, wie üblich!“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ Bein und Kopffreiheit satt. Wirklich tolles Auto. Sonderausstattung: keine “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: grosseleute

„absolute spitzenklasse, wenn nur der sitz 2 cm weiter zurückfahrbar wäre, ich bestelle aber garantiert das neue modell wenn es beim händler steht.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: andi200

„ Hallo Leute! Wer kann mir seine Erfahrung bzgl. Spritverbrauch ( Diesel ) für euren 150 PS , Quattro , sagen. Ich hab das Gefühl daß meiner sehr durstig ist. Bitte teilt mir Eure Werte per mail bekannt. Danke Horst Sonderausstattung: tempomat, quattro “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: a0001635

„ Bein- und Kopffreiheit bestens vorhanden. Auch der Hintermann kann eigentlich bequem sitzen, sofern er nicht zu groß ist. Schönes und zuverlässiges Auto. Die neueren sehen natürlich noch geiler aus. Sonderausstattung: Avant “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Tiger79

„ Also ich passe im Gegensatz zu vielen anderen Autos gut rein (Auch hinten wenn vorne einwenig an sitz verschoben wird). Ohne Schiebedach ist noch mehr platz. Ich bin erst 16 aber ich entscheide beim Auto kauf meistens mit da es mir sehr daran liegt das ich vernünftig im Auto sitzen kann und deshalb haben wir auch den A6 geholt und nicht den Audi A4. Sonderausstattung: Schiebedach, Klima..... und sost noch alles was man braucht. “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ ich bin sehr zufrieden. habe lange beine aber ich kann den sitz beliebig nach hinten schieben bis ich das gaspedal nicht mehr erreiche. ich fahre sie S-Version mit 180 PS quattro TDI. mein verbrauch liegt in der stadt zw. 10-11,5 l. autobahn ca. 10 kann mir mal jemand sagen ob das in ordnung ist ? bzw was verbraucht ein 150 PS ? und wieviel ein quattro mehr verbraucht im vergleich mit einem vorderrad antrieb Sonderausstattung: klima “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: a0001744

„Finde das Auto klasse.Hab einen Automatik,läuft sehr ruhig,die Schaltvorgänge spürt man kaum.Es sollte aber schon ein 2,4liter mit 165PS sein,sonst macht das fahren zu wenig Spass,das Auto hat ja ein entsprechendes Gewicht.Das Armaturenbrett ist sehr übersichtlich angelegt,nicht verspieltes,keine Designversuche wie bei so vielen anderen Herstellern.Ist aber ein individueller Punkt,manche mögen runde und bunte Knöpfe verschiedener Grösse.Der Verbrauch ist auf bei langen Strecken ziemlich niedrig,fahre den bei 140km mit 8 Litern.Für grosse Menschen gibts keinerlei Platzprobleme,die Einparksensoren finde ich ausserdem sehr hilfreich.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: 39333

„ wirklich tolles Platzangebot, das aber vor allem die zwei Kinder zu schätzen wissen, denn vorne ist in der DB E-Klasse nicht weniger Platz bin sehr zufrieden und würde den Wagen sofort wieder kaufen - für mich ist die Kraftentfaltung des 1,9 l TDI völlig ok - der Verbrauch von 5,6 l ein Traum !!! Sonderausstattung: Avant mit tiefergelegtem Fahrwerk, Sportsitze mit Lordose, S 6-Lederlenkrad “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: a000449

„Fahre meinen nun schon seit ein paar Jahren und habe null Probleme. Platz habe ich genug und was mich immer wieder überrascht ist die Soundanlage. Riesig obwohl Standard.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Erwin

„ Als einer der "kleinesten" hier:-) kann ich nur sagen: A6 sofort wieder. Zum ersten gutes Platangebot und mit dem 6 Zylinder Diesel läuft das Auto klasse mit wenig Sprit. Einziger Wermutstropfen sind die zu kurzen Kopfstützen, die sich aber gegen Aufpreis in ein "behindertengerechtes Fahrzeug- O-Ton Werkstattmeister- ändern lassen. Ansonsten ist der VW Passat mit den gleichen Abmessungen gesegnet und zudem doch ein wenig günstiger. Sonderausstattung: leder, lendenwirbelschnickschnack “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: 4177

„A6 Kombi 4B Viel Platz für mich und auch für den der hinter mir sitzen muss. dank verstellbarem Lenkrad kann ich auch erstmalig die Instrumente sehen ohne mich verbiegen zu müssen. Lendenwirbelstütze ist toll verstellbar, und auch nach oben hin ist viel Platz das man nicht anstößt. In den Kofferraum geht viel rein (auch eine 3m lange Lainwand ^^) oder 2 Leute und 4 Fahhräder =P drin schlafen ist überhaupt kein problem üder den Komfort braucht man nicht zu sprechen - beste AUDI Qualität natürlich das ganze mit nem 1.8t Motor ist dann auch im Unterhalt sparsam einziges Problem: man sollte sich eine freie Werkstatt suchen - Original AUDI Service ist unbezahlbar “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„Genial ! ich kann gerade sitzen sehe alle instrumente stoße nicht am dach an und der hinter mir kann sogar normal sitzen !“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ Müsste eigentlich Fiat(Fehler in allen Teilen)heisen,keine120000 gelaufen,1. Hand,Scheckheft gepflegt und ständig geht etwas anderes kaputt. Domlager hinten Links auf der Autobahn bei strömenden Regen und 160km/H gebrochen, danke an meinen Schutzengel, wir habens überlebt.Auch Rost ist ein grosses Problem, für das keine Garantie greift. Aktuelles Problem, starker Ölverlust am Motor. Keiner weis woher, nur die Werkstatt hat eine Idee für,das versteht sich von selbst, mindesntens 500.-.Habe von Audi mehr erwartet.Opel Omega Caravan V6,210000km, 12 Jahre alt hatte nicht diese Probleme!!!!!! Sonderausstattung: S-line,Leder,Bose-Sound “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Früheres Mitglied

„ ich mach es kurz und bündig, ein größeres und besseres auto gibt es wohl kaum ! zumindest mit meinen 196cm habe ich da ordentlich platz und auch auf der rücksitzbank ist noch genügend platz für "normal" große personen. bis auf zwei (anscheinend typischen Audi) problemen in den baujahren 1994 (?) - 1997 gab es bisher null probleme, leider sind mir nach und nach die kleinen birnen in der amartur durchgebrannt (kosten aber nur cents) und irgendsoeine gummi-gelenkverbindung zur vorderachse verschleißt ziemlich schnell. das die vorderreifen nach 1,5 - 2jahren blank sind, liegt sicherlich an dem 2,6liter motor und der automatik.... denk ich mal.... Sonderausstattung: Avant, Automatik, Klima, Sitzheizung “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: xtra29

„ also ich muss sgen:der A6 ist mein absolutes Traumauto.Meiner hat 210-6-Zylinder-PS aus 2,8 Litern.Läuft super und ist total komfortabel! Da meine Sitze komplett verstellbar sind (Lenden,Höhe,Lehne,vor,zurück,Sitzwinkel...) sind Langstrecken kein Problem.Mein Geheimtipp:weniger ist oft mehr: ich hab keine Sportsitze-das ist war optisch kein Leckerbissen-aber "sau"bequem!!! In Sachen Kopf+Beinfreiheit kann ich nicht meckern..(naja-so richtig gross bin ich ja auch net... :-)).. ). Alles in allem: Ein TOP-Gefährt Ciao, TOM Sonderausstattung: Leder,Memorysitze,Tiefer,BBs-Felgen,Car-Hifi,S6-Look...... “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: horchspilot

„Fahre das Fahrzeug jetzt seit 2 Jahren, musste ein bissel was machen (Kupplung) aber ansonsten bin ich sehr zufrieden. Kopf - und Beinfreiheit sehr gut und selbst hinter mir sitzen große Leute (195cm) noch ziemlich komfortabel.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: bbm79

„Fahre schon seit über 10 Jahren einen Audi A6 C4 2,5 TDI mit S-Line Sitzen ohne Schiebedach...ist für grosse Menschen eines der besten Autos. Super Kopf- und Beinfreiheit. Sehr angenehmes fahren über lange Strecken. Der Wagen hat mich noch nie im Stich gelassen...bis auf verschleißteile keine Reparaturen, ist letzten Monat ohne Probleme durch den TÜV gekommen...muss aber regelmäßig zur Inspektion damit dies auch so bleibt. Bei den neueren A6 Modellen ist mir die Beinfreiheit zu eingeschränkt geworden aufgrund der Breiteren und vorgezogenen Mittelkonsole. Bin noch auf der Suche nach einem Neuen passenden Auto, da meiner nun ein alter erreicht hat wo ich mich in den nächsten 1-2 Jahren wohl von Ihm trennen werden muss. Daher finde ich dieses Forum zur Autobewertung für Grosse Leute eine Super Idee...“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Thomytulpe

„Super PKW besonders für grosse Personen wie mich ( 193 cm ). Habe zum Dachhimmel noch genug Platz. Das Auto macht auch ansich Spass mit dem V6 unter der Haube, Quattro als Antrieb und LPG Autogas als Kraftstoff“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: daddy-dj

„ Sitz ganz hinten und ganz unten und schon is es das beste Auto was ich je gefahren bin... Sonderausstattung: Schiebedach Sitzheizung “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: Jimyy

„ Cabrio is geil aber die fliegen im Mund stören mich übel Sonderausstattung: Cabrio “

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: a0001640

„sorry leute, ich kann mit dem a6 nichts anfangen. ich weiß nicht, wie ich meine (zugegebenerweise recht langen) beine hinstecken soll. allerdings kommt mir der neue a4 sehr entgegen. mit diesem wagen habe ich schon geliebäugelt.“

Autor dieses Erfahrungsberichtes für den Audi A6: 1690

Schreibe einen Erfahrungsbericht für den Audi A6

Kommentiere diesen Artikel

Als angemeldeter Nutzer bei GrosseLeute.de kannst du den Artikel "Erfahrungsbericht für den Audi A6" kommentieren und bewerten. Wir nutzen deine Kommentare zur weiteren Verbesserung in der Inhalte. Wenn du noch kein Benutzerkonto bei uns eingerichtet hast, dann ist die Registrierung in wenigen Schritten gemacht. Klick dazu oben rechts auf "Anmelden oder registrieren". Es öffnet sich dann ein Fenster zur Eingabe deiner Zugangsdaten oder zur Erstellung eines neuen Benutzerkontos. Wähle im nächsten Schritt einen Benutzernamen unter dem deine Kommentare für den Artikel "Erfahrungsbericht für den Audi A6" veröffentlicht werden sollen. Nach einer Bestätigung deiner E-Mail Adresse ist die Registrierung schon abgeschlossen und du kannst starten.

Über GrosseLeute.de

GrosseLeute.de ist eine Online-Community für große Frauen und große Männer im deutschsprachigen Raum. Ein gut frequentierter Bereich unserer Seite ist der Bereich Partnersuche. Wer Single ist und einen großen Partner oder eine große Partnerin sucht, dem bietet sich bei GrosseLeute.de eine gute Auswahl. Bei uns sind aber nicht nur Große Singles angemeldet. Wir wollen ganz generell allen überdurchschnittlich großen Menschen eine Kommunikations- und Informationsplattform im Internet anbieten. Wir haben zahlreiche Stammbesucher, die schon seit vielen Jahren bei uns registriert sind und die Plattform zum allgemeinen Austausch oder zur Verabredung nutzen. Du hast bei uns hervorrangende Möglichkeiten Freundschaften auf Augenhöhe zu schließen und du kannst bei uns wertvolle Tipps zum Thema Körpergröße erhalten.

Wissenswertes für große Menschen

Wir haben neben "Erfahrungsbericht für den Audi A6" für euch einige Information rund um das Thema "Größe" zusammengestellt. Dazu zählt die Körpergröße von bekannten Personen, Bewertungen über die Beinfreiheit und Kopffreiheit von zahlreichen Fahrzeugen, die Umrechnung von Körpergröße in das anglo-amerikanische Maßsystem und einiges mehr. Interessant sind auch zahlreiche Antworten auf die vielen Fragen, die große Frauen und große Männer oft bezüglich ihrer Körpergröße hören. Was in unseren zahlreichen Artikel zum Thema "Erfahrungsbericht für den Audi A6" nicht auffindbar ist, kann bei uns im Forum diskutiert werden. Als registriertes Mitglied kannst du im Forum Themen eröffnen oder an bestehenden Diskussionen teilnehmen. Viele unserer Stammbesucher nutzen vorrangig diese Seitenfunktionen und tauschen sich zusätzlich über Stammtische für große Menschen aus. Also registriere dich jetzt und mach mit bei unserer großen Community!

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren