Marathon Hamburg 26.04.09

Forum: Hamburg, Bremen

Du befindest dich hier in einem öffentlichen Forum. Alle Beiträge dieses Forums sind auch für unregistrierte Seitenbesucher einschließlich Suchmaschinen aufrufbar.

  • [IMG]<a href="http://up.picr.de/1876292.jpg"><a href="http://up.picr.de/1876292.jpg"><a href="http://up.picr.de/1876292.jpg">http://up.picr.de/1876292.jpg</a></a></a>[/IMG]



    [IMG]<a href="http://up.picr.de/1876262.jpg"><a href="http://up.picr.de/1876262.jpg"><a href="http://up.picr.de/1876262.jpg">http://up.picr.de/1876262.jpg</a></a></a>[/IMG]


    http://www.marathon-hamburg.de/


    In 9 1/2 Wochen oder 66 Tagen ist es soweit, der Hamburger Marathon startet um 9 Uhr morgens und ich mit ihm. :crazy:


    Ich kann schon sagen das ich langsam ein wenig aufgeregt werde, die Marathonvorbereitung hat begonnen, egal obs schneit, regnet oder glatt ist gehts raus zum Laufen.


    Ich weiß das von uns großen Leuten hier in Hamburg kaum eine/einer mitläuft, aber wenn doch, dann trage Dich doch mal mit der Startnummer in die Teilnehmerliste ein. ;)
    Vielleicht ist ja doch die ein oder der andere aus einer anderen Stadt dabei. Würde mich sehr freuen.


    Möchtest Du nur Zuschauer sein und uns anfeuern?? Ja super gerne, können wir ganz bestimmt hundertprozentig gebrauchen, dann trage Dich doch einfach als Zuschauer in die Teilnehmerliste ein. 8)


    Vielleicht können wir hier auch so eine Art wie ein Lauftagebuch erstellen, wir posten einfach immer mal hier unsere Erfahrungen und Eindrücke. Ich fände es ganz interessant zur gegenseitigen Motivation. :O

  • viel Glück und spass


    aber da Spiele ich Lieber Football .. xD


    Da muss ich nicht ganz so viel laufen .,. eher mehr Blocken xD

  • So,


    Wetter heute lala, d.h. nieselig und diesig und es steht ein langer Lauf heute an, sprich 26 km laufen. ?(
    Gott sei Dank muß ich die nicht alleine laufen, mein Freund Heiko wird mich dabei läuferisch begleiten, bin mal gespannt wie wir das bewältigen. ;)


    Hatte mir gestern über eine Firma Kompressionsstrümpfe von Cep für Läufer in schwarz bestellt, und heute morgen um 10 Uhr klingelte es und ich hielt schwuppdiewupp schon diese Strümpfe in den Händen. Wow, was für ein megaschneller Versand. Echt der Hammer, so was habe ich auch noch nicht erlebt. Diese Strümpfe kosten mich 42 Euro, ohne Versandkosten und ich werde sie gleich mal bei dem langen Lauf testen.
    Die sehen zwar etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber ich habe nach einem langen Lauf öfters mal Probleme mit schweren heißen Beinen, und ich erhoffe mir nun Besserung durch die Strümpfe. Zumindest wurde mir nur positives davon erzählt. Ich werde es einfch testen und Euch berichten.


    So long, nun schnell die restlichen Laufklamotten anziehen und los geht es.

  • ;-) Genau deswegen habe ich mir den Marathon als Ziel ausgesucht! Ohne dieses Ziel würde ich bestimmt den einen oder anderen Traininglauf bei diesem Wetter ausfallen lassen.


    Gestern war auch wieder so ein Tag: eklig drieselig und alle Wege matschig. Aber egal: 12 km abgespult und sogar in den Läufertraum gefallen, sehr nett.


    Laufen, immer laufen!


    Stephan


  • Stephan,



    KLASSE das Du auch dabei bist. Konnte ich ja bereits in Jogmap sehen. ;)
    Wäre schön wenn Du beim Hamburger Stammtisch dabei wärst, dann können wir ein wenig schnacken. 8)


    Hatte die Kompressionsstrümpfe nun gestestet und bin echt mega begeistert. :] Sind super bequem und ich bilde mir ein, das danach meine Beine auch nicht mehr so schwer sind wie vorher, ansonsten ist Einbildung auch eine Hilfe. :))

    Einmal editiert, zuletzt von Lotte2 ()

  • Zitat

    Original von Lotte2



    Hatte die Kompressionsstrümpfe nun gestestet und bin echt mega begeistert. :] Sind super bequem und ich bilde mir ein, das danach meine Beine auch nicht mehr so schwer sind wie vorher, ansonsten ist Einbildung auch eine Hilfe. :))


    Hi Du,


    vielen Dank nochmal für die Orgnaisation des Stammtisches. Das war sehr nett und ich komme bestimmt wieder. Schade, dass wir nicht so richtig zum schnacken gekommen sind. Aber wir können das ja beim nächsten Stammtisch, oder spätestens beim Marathon nachholen, da hätte ich so ca. 4,5 Stunden Zeit. :)


    Die CEP-Teile habe ich auch und bin gestern wieder mit ihnen gelaufen. Ich merk' da irgendwie nix, aber schaden tun sie auch nicht (nur dem Geldbeutel).


    Aber der Lauf war sehr nett: Othmarschen bis Anfang Reeperbahn (quasi die ersten 5 km des Marathon falsch rum), rüber zur Großen Elbstrasse und hinter den Neubauten vorbei zur Övelgönne und kurz vor Teufelsbrück wieder den Berg hoch. Ist sehr abwechslungreich und man kann viel sehen. (ich fange an mich auf meinen Standardstrecken zu langweilen...)


    Übrigens wird der Marathon nicht mehr von Conergy gesponsort (siehe Deine Fußnote).


    Lieben Gruß,


    Stephan


  • Hi Stephan,


    ja echt blöd, warum hattest Du Dich nicht mal beim Stammtisch zu erkennen gegeben?? :( Es waren echt viele Neue dabei, und Dein Avatarbild ist nicht so groß, das man Dich in live erkennen tut. Schaaaddee.
    Beim Marathon bin ich im Startblock L und wir werden uns wohl kaum über den Weg laufen, schätze ich mal. Bei so einer Masse von Läufern..... echt wahnsinn.
    Aber Du bist ja auch bei der Pasta-Party von Jogmap dabei, dort spätestens laufen wir uns über den Weg. ;)


    Deine neue Laufstrecke hört sich klasse an, ich laufe im Norden von Hamburg, z. B. um den Flughafen oder im Niendorfer Gehege. Bis ich an der Alster oder Blankenese bin vergeht schon eine kleine Weile, und meistens laufe ich dann doch aus Zeitgründen vor meiner Haustüre.
    Läufst auch schon lange Läufe, in Hinsicht auf den Marathon?
    Vielleicht kann man ja mal einen gemeinsam bestreiten? Was hälst davon?


    Ich werde übrigens mal meine Fußnote ändern, ich finde Conergy Marathon spricht sich besser aus, als einfach nur Marathon Hamburg. Ich weiß das Conergy nicht mehr der Sponsor ist. 8) Aber trotzdem Merci.


    LG,


    Melanie

  • Nabend ihr Läufer ^^,


    ein Marathon in diesem Frühjahr wäre für mich überdimensioniert o_O
    Ich bin 2007 viel gelaufen. Das waren immer kleine Läufe (~75..80 Min. für 15 km).
    Pro Monat dann locker ~300 km. Das hat Spass gemacht.


    Also:
    Für einen Probelauf auf Halb-Marathon-Niveau (20..25 km) z.B. am Elbufer wäre ich gerne dabei.
    Vorausgesetzt das Tempo stimmt ungefähr.
    Ich laufe ca. halb so schnell wie ein Weltklasse Kenianer ;-)


    Gruß
    Gerrit


  • Hey,


    also 15 km in 75-80 Minuten ist nicht gerade langsam. Im Gegenteil: DAS IST FÜR MICH SCHON SEHR SCHNELL.


    Ich laufe 15 km in circa 90 Minuten. ;)

  • Hi Du,


    also einen 5-5.20 Schnitt pro km kriege ich auch nicht hin, zumindest nicht auf die Distanz.


    Bist Du denn nächstes Jahr dabei?


    Viele Grüße,


    Stephan

Kostenlos registrieren

✓ Partnersuche ✓ Forum ✓ Schnelle Anmeldung ✓ Optimiert für viele Endgeräte

Jetzt registrieren